Profile

Cover photo
Oliver Zimmermann
96 followers|256,524 views
AboutPostsReviews

Stream

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
 
Für Sie empfohlen

Ist das neu oder gibt es das in den angesagten Beiträgen schon länger?
Hat man evtl. Einfluss darauf, wie diese empfohlenen Beiträge dort landen?
 ·  Translate
1
Felix Handrack's profile photoAlexander Groß's profile photoOliver Zimmermann's profile photo
5 comments
 
Vielleicht sollte ich mal wieder Kreise entrümpeln...
 ·  Translate
Add a comment...

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
 
Frohe Weihnachten euch allen
 ·  Translate
 
Fröhliche Weihnachten!
 ·  Translate
2 comments on original post
1
Add a comment...

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
 
Ja, es gibt hier Foto-Communities wie Sand am Meer und nun gibt es eben eine weitere ;)
Wer Interesse hat, der schaut vorbei. Wem gefällt was er / sie sieht darf gerne bleiben und sich beteiligen.
 ·  Translate
1
Add a comment...

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
 
Der +CSU (Christlich-Soziale Union) war scheinbar mal wieder langweilig.
Anders vermag ich es mir nicht zu erklären, wie man auf so eine hirnrissige Idee kommt. Integration durch Sprache ist ja gut und ich bin auch dafür. Aber den Leuten vorschreiben zu wollen, welche Sprache sie in den eigenen vier Wänden sprechen dürfen ist nun wirklich absurd.
 ·  Translate
Wer in Deutschland lebt, soll sich auch auf deutsch unterhalten - egal, wo er oder sie herkommt. Natürlich auch daheim - so hätte die CSU es gerne. Als "absurde Einmischung" und "lebensfremd" schmäht die Opposition den Vorschlag.
11
2
MarctheSwissIrishman's profile photo4542456322552 xesa's profile photoFethi Temiz's profile photoThomas Schurse's profile photo
12 comments
 
Und wie wollen diese * das kontrollieren? Ich darf die Sprache reden, die ich will.
Egal, werde eh auswandern und meine Ruhe haben...
 ·  Translate
Add a comment...

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
1
Alexander Groß's profile photoOliver Zimmermann's profile photo
4 comments
 
Öhm...
Okay - Der ist scheinbar völlig an mir vorbei gegangen. Kannte ich bisher nicht. Na ja, nix verpasst.
 ·  Translate
Add a comment...

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
 
Ich befürchtete ja die Industrie ist da leider anderer Ansicht...
 ·  Translate
Smartphones, Tablets, Notebooks. Jedes Jahr werden wir von den Herstellern mit neuen Modellen und Updates zugeschmissen. Warum eigentlich? Die letztjaehrige Gen
1
Add a comment...
Have him in circles
96 people
Richard Späker (Wrigley)'s profile photo
Nel Wierenga's profile photo
Sport in Vorarlberg's profile photo
Brigitte Strobel's profile photo
Arina Gallagher's profile photo
gerd galore's profile photo
Dietmar Dietrich (i-pix Fotografie)'s profile photo
Uta Gildemeister's profile photo
Tulpentopf's profile photo

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
 
Erst gestern machte die +Tagesschau mal wieder etwas Stimmung mit der Schlagzeile: Mehrheit fühlt sich vom Islam bedroht http://www.tagesschau.de/inland/islam-101.html
Angeblich empfinden 57% der nicht-muslimischen Bürger den Islam als Bedrohung. 
Was allerdings nicht erwähnt wurde ist, dass diese Zahlen aus einer "repräsentativen" Umfrage (vermutlich per Telefon) stammen, in der lediglich 937 nicht-muslimische deutsche über 16 Jahren befragt wurden. Das entspricht gerade mal 0,001% der deutschen Gesamtbevölkerung.
Was bitteschön ist daran repräsentativ und wie kann man Aufgrund solcher Zahlen nur einen Artikel mit einer derartigen Überschrift herausbringen? Ein paar mehr Einzelheiten zur Studie zeigt der Artikel, den ich mit diesem Beitrag erneut geteilt habe.

#islam    #pegida  
 ·  Translate
 
GÜTERSLOH | Ein Großteil der vier Millionen Muslime in Deutschland fühlt sich einer Studie zufolge Staat und Gesellschaft eng verbunden. Der Rest der Bevölkerung aber nimmt das kaum wahr und steht dem Islam immer kritischer gegenüber, wie eine Sonderauswertung „Islam“ des Religionsmonitors der Bertelsmann Stiftung zeigt, die am Donnerstag veröffentlicht wurde. #Pegida  
 ·  Translate
Die große Mehrheit der Muslime in Deutschland orientiert sich laut einer Studie an westlichen Werten.
5 comments on original post
1
Add a comment...
 
Was ich zu sagen hatte, hab ich bereits in einem Kommentar zur Originalmeldung gesagt. Trotzdem finde ich es Wichtig, diesen Beitrag zu teilen, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen, dass es (nicht nur auch, sondern vermutliche hauptsächlich) Moslems sind, die unter solchen Terrorakten leiden. 
Da nach solchen Taten fälschlicher Weise oft der Islam als Sündenbock herhalten muss. 

#jesuischarlie  
 ·  Translate
 
Ein Berliner Iman sagt, die Tat würde das Klima in ganz Europa vergiften. Alle Entwicklungen im Liveticker (http://ly.zdf.de/viNNJ/).
 ·  Translate
4 comments on original post
1
Add a comment...

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
 
Guardians Of The Galaxy ist ziemlich schnell zu einem meiner Lieblingsfilme avanciert. Das lag zu einem guten Teil auch an dem großartigen Soundtrack und genau den gibt es gerade für 1,99€ bei Play Music zu kaufen.
Für alle die keine Music Flat haben, ist das auf jeden Fall ein interessanter Deal und auch ich hab direkt mal zugeschlagen :)
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Eigentlich wollte ich ja nicht auch noch mitmischen bei dem ganzen Gejohle rund um +DIE LINKE und +Bodo Ramelow
Dann habe ich aber diesen Kommentar von Christoph Lütgert gelesen, der mir doch ganz gut gefällt.
 ·  Translate
Dreist nennt Christoph Lütgert die Kritik der Union nach der Wahl des Linkspartei-Politikers Ramelow zum Ministerpräsidenten Thüringens. Christdemokraten und Christsoziale blendeten dabei die unrühmliche Vergangenheit ihrer eigenen Partei frech aus.
9
3
Elly Christ's profile photoThomas Schurse's profile photoWolfgang Buhl's profile photoMario Graefe's profile photo
5 comments
 
+Gesocksbremse sehe ich auch so.Medien arbeiten alle für CDU+Merkel.
 ·  Translate
Add a comment...

Oliver Zimmermann

Shared publicly  - 
 
Einen frohen ersten Advent!
mit freundlicher Unterstützung von +BeaSt Art​​

https://www.facebook.com/pages/BeaSt-Art/786045964771089?ref=bookmarks
 ·  Translate
3
Add a comment...
People
Have him in circles
96 people
Richard Späker (Wrigley)'s profile photo
Nel Wierenga's profile photo
Sport in Vorarlberg's profile photo
Brigitte Strobel's profile photo
Arina Gallagher's profile photo
gerd galore's profile photo
Dietmar Dietrich (i-pix Fotografie)'s profile photo
Uta Gildemeister's profile photo
Tulpentopf's profile photo
Links
Contributor to
Story
Tagline
Wenn einer nur darf wenn er soll aber nie kann wenn er will, dann mag er auch nicht wenn er muss. Wenn er aber darf wenn er will, dann kann er auch wenn er soll und dann mag er auch wenn er muss. Daraus folgt: Diejenigen die können sollen, müssen wollen dürfen.
Basic Information
Gender
Male
Vorneweg: Leider kann ich das Essen hier nur in den Kategorien "Schlecht" "Gut" "Sehr gut" und "Hervorragend" bewerten. Da ich persönlich über mein Essen (Gerollter Mustang) recht enttäuscht war, muss ich leider ein "Schlecht" vergeben. Ich selbst hätte es eher als "Mittelmäßig" bezeichnet. Nun zur eigentlichen Kritik: Das Ambiente im Lokal ist angenehm und orientiert sich, wie zu erwarten, am Western-Stil. Die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommend. Es gab sogar ein kleines Geschenk für ein am Tisch befindliches Geburtstagskind (Schon bei der Reservierung wurde gefragt, ob ein besonderer Anlass bestünde). Mein Essen (Gerollter Mustang = Pferderoulade mit Apfelrotkohl und Thüringer Klößen) ließ allerdings einiges zu wünschen übrig. Es fing damit an, dass es keinen Apfelrotkohl mehr gab, obwohl dieser sogar beim damaligen Tagesgericht als Beilage aufgeführt war. Wir speisten dort zur Mittagszeit, es hätte also vorrätig sein müssen. Weiterhin war die Roulade sehr trocken und das Fleisch war zäh. Als Ersatz zum Rotkohl wurden mir Pilze angeboten. Eine andere Person an unserem Tisch musste komplett umsatteln, da das Gericht welches sie bestellen wollte noch nicht verfügbar war; das Fleisch müsse noch gebeizt werden war die Information hierzu. Alle anderen an unserem Tisch bewerteten ihr Essen als gut und schienen weitestgehend zufrieden zu sein. Die Größe der Portionen würde ich als angemessen bezeichnen. Es ging auf jeden Fall niemand hungrig nach Hause. Nach dieser Erfahrung würde ich dem Lasso eventuell noch eine Chance geben. Hoffentlich fällt meine nächste Kritik dann etwas besser aus.
• • •
Food: Poor - FairDecor: GoodService: Very Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
1 review
Map
Map
Map