Profile

Cover photo
Oliver Hoffmann
Works at Medical University of Vienna
Attended Akademisches Gymnasium Wien
Lived in Graz, Austria
440,323 views
AboutPostsPhotos

Stream

Oliver Hoffmann

Shared publicly  - 
 
Steps into the future
2
Add a comment...

Oliver Hoffmann

Shared publicly  - 
 
French music performed by Austrian youth. Sometimes the United Europe works.
1
1
Julie Buguet's profile photo
Add a comment...
 
 
Bundestag beschließt Diskriminierung von Männern aufgrund des Geschlechts und verstößt damit gegen das Grundgesetz Artikel 3, Satz 3.

Eine Schande für Deutschland, eine Schande für die Demokratie, und eine Schande für die Gleichberechtigung von Mann und Frau.

Denn genau das, die Gleichberechtigung von Mann und Frau, ist seit heute Geschichte. Künftig spielt es bei Stellenbesetzungen wieder eine Rolle, welche primären und sekundären Geschlechtsmerkmale ein Bewerber vorweisen kann.

Vorerst natürlich nur dort, wo auch viel Geld verdient wird, und nicht dort, wo schwere Arbeit zu leisten ist.

Ich warte noch auf die Quote für Kanalarbeiter und Feuerwehrleute.

Und ich bin mal gespannt, ob sich jetzt endlich mehr Mädchen für Mathematik und Technik interessieren und sich damit auch die Chance auf eine lukrative Karriere eröffnen.

Oder ob es dabei bleibt, dass die weibliche Hälfte eines Jahrgangs in der Mehrzahl Krankenschwester oder Kindergärtnerin wird bzw. "was mit Medien" oder Soziologie/Germanistik/... studiert und sich dann hinterher beklagt, keine Chance zu haben, Vorstand in einem Unternehmen zu werden.

Oder ob auch Frauen bereit sein werden, sich 70-Stunden-Wochen anzutun, und dies auf Dauer, um auch nur eine kleine Chance aufs berufliche Fortkommen zu haben, und dafür dann eben auch auf Abende mit Freunden, Yoga und sonstige Selbstverwirklichungen zu verzichten.

Denn an diesen Punkten, und nur daran, liegt es, dass Frauen in der Mehrzahl immer noch nicht die gleichen Positionen besetzen wie Männer - sie sind nicht bereit, in einem Bereich zu arbeiten, in dem Karriere auch möglich ist, und sie sind nicht bereit, ihr Leben für die Arbeit zu opfern - und auch Männer kommen nur dann in den Vorstand, wenn sie genau dies tun.

Frauen sollen nach dem Willen von Manuela Schwesig die Früchte ernten, ohne vorher den Baum zu pflanzen.

Ungerechter und mit mehr Diskriminierung aufgrund des Geschlechts geht es nicht mehr.

Nachdem aber selbst der wissenschaftliche Dienst des Bundestages - wie viele externe Gutachter - erhebliche Zweifel an der Verfassungsmäßigkeit der Frauenquote haben, hoffe ich da mal auf die Gerichte und ermuntere jeden Mann, gegen die Frauenquote zu klagen.

#ManuelaSchwesig   #Diskriminierung   #Demokratie   #Karriere   #Ungerechtigkeit   #Gleichberechtigung  
 ·  Translate
Lange wurde gestritten, jetzt hat der Bundestag die Frauenquote für Aufsichtsräte beschlossen. Die Koalition spricht von einem Meilenstein der Gleichberechtigung.
28 comments on original post
3
Gerhard Kaspar's profile photoKarl-Heinz Oetinger's profile photoOliver Hoffmann's profile photo
5 comments
 
Ich ersuche um Beschreibung des objektiv nachprüfbaren Verfahrens, mit dem Unternehmer "in der Regel" angeblich "nicht zulassen", dass Frauen "Platz nehmen" können (geht es um eine Einladung ins Restaurant oder um Arbeit?). Zusätzlich ersuche ich um eine objektive logische Begründung, warum es bei gleicher statistischer Situation dann keine Männerquoten geben soll, zum Beispiel in typischen Frauenberufen oder im Familienrecht.
 ·  Translate
Add a comment...

Oliver Hoffmann

Shared publicly  - 
 
Houston, We've Had a Problem. Download original NASA sounds here  http://www.nasa.gov/connect/sounds/#.VOYcYFTf_Ub
1
Add a comment...

Oliver Hoffmann

Shared publicly  - 
 
After failing general intelligence tests like the Turing test, #AI researchers declare them irrelevant
A statue of Alan Turing by sculptor Stephen Kettle made entirely of pieces of slate. The statue depicts Turing working on an Enigma…
1
Add a comment...
 
Full #moon on the #beach in #Mauritius
1
Add a comment...
 
"Liebe Männer, das mit der #Gleichberechtigung war eine Verarschung. Wir wollen natürlich Privilegien."
 ·  Translate
4
1
Dàvide Milano's profile photo
Add a comment...

Oliver Hoffmann

Shared publicly  - 
 
Another attempt on saving the Kurgan hypothesis: Ancestor Indo-European language calculated to be 6500 years old http://www.linguisticsociety.org/news/2015/02/13/indo-european-languages-6500-years-ago
1
Add a comment...
 
After #OpenScience we should have #SemanticScience: Human- and machine-readable, so conclusions can be computed across publications :)
1
Add a comment...
Education
  • Akademisches Gymnasium Wien
    1983
  • Technische Universität Wien
    1993
Basic Information
Gender
Male
Work
Occupation
computer scientist
Employment
  • Medical University of Vienna
    2014 - present
  • International Atomic Energy Agency
    2009 - 2013
  • University of South Australia
    2002 - 2007
  • European Network Policy Group
    1999 - 2000
  • Coco Software
    1998
  • Vienna University of Technology
    1995 - 1997
  • Elin Hydro Power
    1985 - 1987
  • IBM
    1985
  • OMV
    1984
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Graz, Austria - Sankt Marein in Mürztal, Austria - Bruck an der Mur, Austria - Mannersdorf am Leithagebirge, Austria - Wien, Austria - Tucson, Arizona, USA - Adelaide, South Australia, Australia - Vienne, Isere, France - Lyon, France
Links
Other profiles
Contributor to