Profile cover photo
Profile photo
Olaf Schrape
Druckberatung macht Spaß
Druckberatung macht Spaß
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has shared content
Unglücklich / unzufrieden im Job ?
fast – 8o ( A C H T Z I G ) -- F R E I E S T E L L E N
auf unserer Webseite - stehen fast 80 - freie Stellen.
die meisten sind von mir geschrieben - aber auch welche von Kollegen mit denen ich sehr gut zusammenarbeite.
Gemeinsam sind wir für unsere Auftraggeber aktiv - um Menschen - gefühlvoll - in ein neues Arbeitsverhältnis zu bringen - in dem das positive, Gesund erhaltende - und der Wohlfühlfaktor stimmen - das macht auch den Arbeitergeber hoffnungsvoll.
Wenn Sie also in der Familie, unter Freunden, Nachbarn oder am Arbeitsplatz Menschen kennen - deren Zufriedenheitsfaktor - dem Nullpunkt zustrebt - einen Hinweis auf unsere Webseite - erzeugt vielleicht glückliche Menschen.
www.personal-schuh.de
Add a comment...

Post has attachment
Erst wenige Tage ist es her, dass die BNI Direktoren Olaf Schrape (links im Bild) und Tim Komischke die Gründung des neuen Chapters "Cassia" in Hamburg´s Süden im Rahmen eines Video-Interviews mit dem BEI UNS Netzwerk bekannt gegeben haben - mit einem Riesen-Erfolg:

Auf Facebook, Youtube und den Portalen bei-uns-in-neugraben.de und bei-uns-in-neuwulmstorf.de wurde dieser interessante Beitrag nebst Einladung zum BNI Info-Abend am 17. Januar mehr als 7000 (!) Mal angeschaut, viele viele Unternehmer und Unternehmen aus der gesamten Region haben sich gemeldet um dabei zu sein, wenn BNI (Business Network International) jetzt auch in Neugraben startet, um Selbständigen aller Branchen mit seinem bewährten Konzept "Wer gibt gewinnt - neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen" zu mehr Umsatz zu verhelfen.

So werden gleich beim nächsten Chapter-Treffen am 14.02.2017 um 19.00 Uhr im Deutschen Haus in Neugraben Firmen aus den Berufsbereichen Steinmetz, Dachdeckerei, Berufsbekleidung, GPS-Ortung, Immobilienmakler, Kosmetik, Steuerberatung, Maurerhandwerk, Finanzberatung, Weinhandel und Bestattungen dabei sein und sich mit den Vertretern der Gründungsfirmen über erfolgreiches Unternehmensführung austauschen.
Add a comment...

Post has attachment
BNI-Treffen Chapter "Cassia" am 17. Januar 2017:
16 Unternehmer verschiedenster Berufssparten trafen sich zum Gedanken-, Kontakt- und Empfehlungs-Austausch
... live und mit mehr als 2000 Zuschauern auf Facebook übertragen vom BEI UNS Netzwerk

https://www.youtube.com/watch?v=I5HCuYzrNtM


"Wer gibt, gewinnt ...!" lautet das Motto des weltweit erfolgreichsten Unternehmernetzwerk BNI (Business NetworkInternational), das auch beim BNI-Treffen des in Gründung befindlichen Chapters "Cassia" in Hamburg Neugraben im Vordergrund stand: neun interessierte Firmen aus der gesamten Region hatten sich gemeinsam mit den sieben Gründungsmitgliederfirmen des Chapters in lockerer Runde zusammen gefunden, um sich mal "schlau" zu machen in Sachen gemeinsamer Kunden- und Auftragsgewinnung nach dem erfolgreichen Konzept des BNI. Chapter-Direktor Olaf Schrapereferierte erfahrungs- und fachkompetent über Aufbau und Arbeitsweise des neuen Chapters "Cassia", punktete mit den aktuellen Umsatzzahlen des Nachbarchapters "Tectona" in Hamburg-Harburg/Hotel Lindtner, das allein im letzten Jahr mit seinen 34 Mitgliedsfirmen ein Umsatzvolumen von 3,6 Millionen Euro erzielen konnte. Mit Hinblick darauf, dass es sich auch bei "Tectona" überwiegend um Kleinunternehmen handelt, wird BNI auch hier seinem Ruf gerecht, als einer der größen privaten Wirtschaftsförderer zu gelten.

Ebenfalls sehr beeindruckend beim Beim "Cassia"-Unternehmertreffen im Deutschen Haus in Neugraben: in ausssagestarken 60-Sekunden (!) - Redespots stellten sich zunächst die "Cassia"-Gründungsfirmen "Pagemover-Olaf Schrape", "Autohaus Tobaben" - Michael Heitefuß, "Malerei Ringel" - Dirk Ringel, "Württembergische Versicherung" - Mario Kummer, "Harms Garten- und Landschaftsbau" - Heino Harms, "Zimmerei Lemme" - Martin Lemme sowie "Kanzlei von Behren & Seumenicht" - RA Markus Erceg" vor, im Verlauf des weiteren Abends dann auch die Gastfirmen aus dem Bereichen Versicherungen, Bestattungen, Heizungsbau-Energieberatung, Möbelmontage, Berufsbekleidung, Ortungstechnik, Immobilienmakler und BBQ-Zubehör. Interessant mit zu erleben für das Team vom BEI UNS Netzwerk, das die Veranstaltung journalistisch begleitete und u.a. via Live-Kameras auf Facebook übertrug: parallel zu den Präsentationen wurden bereits erste Kooperations-Ideen entwickelt, Kontakte und Empfehlungen getauscht, so dass wohl jede Mitglieds- und jede Gastfirma an diesem Abend mit dem guten Gefühl nach Hause gehen konnte, etwas entscheidend Neues und Positives für sein Unternehmen auf den Weg gebracht zu haben. Voller Erfolg also für das neue BNI Chapter "Cassia im Deutschen Haus in Hamburg-Neugraben, das sich auf weitere interessierte Firmen freut.
Weitere Informationen - unter anderem, in welchen Berufsbereichen noch Mitgliedsunternehmen gesucht werden, erfahren Sie über in unserem Filmbeitrag, der in Kürze hier auf diesem Portal anzuschauen sein wird.
Momentaufnahmen vom BNI-Treffen Chapter "Cassia"
Add a comment...

Post has attachment
Wie funktionieren Empfehlungen beim BNI. Und wie kann man an mehr Informationen zum Aufbau der Unternehmergruppe in Neugraben kommen?
Einfach mal das Video schauen und gerne teilen.

https://www.youtube.com/watch?v=4vK8-LLxkvc

Wer am 17.01.2016 um 19:00 Uhr dabei sein möchte, schickt mir bitte eine Nachricht.
Add a comment...

Post has attachment
Hier als Beispiel die Autobeschriftung des Sprinters von Heino Harms Garten und Landschaftsbau.

Die Front als 2 teilige Beschriftung einmal oberhalb des Fahrerhauses. An den Türen links und rechts jeweils das komplette Logo + Adresse

Telefonnummer und Internetadresse.

Hinten die Klappe über fast die ganze Breite nur das Logo.

So wird während der Fahrt und auch im Stand immer auf die Firma aufmerksam gemacht.

Wir haben Hochleistungsfolien verwendet, die auch nach mehreren Jahren keinen Staubschmutzrand aufweisen. Die Logos und Adresszeilen sind geplottete Folienbuchstaben.

Natürlich kann man auch für Bildermotive, oder aufwendige Logogestaltungen 4 farbige Digitaldrucke verwenden, die dann zum Schutz vor Umwelteinflüssen noch mit einer Schutzfolie laminiert werden.

Auch eine Vollverklebung ist möglich. Also nach einem Tag ein völlig Neues Auto.

Alles natürlich nach ca. 2 Wochen nach dem verkleben in einer Waschanlage waschbar.

PhotoPhotoPhotoPhoto
14.11.16
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment

Am Wochenende hat beim Pflegedienst Hamel in Harburg der erste Gesundheitstag stattgefunden.

Mit am Start waren:
Pflegeteam Hamel
Sanitätshaus Meyer
Deutsche Notfallschule
Naturheilpraxis König
PhysioTeam Tröster
Optiker Schmidt und die
Damian Apotheke am Sand.

Spannend war dabei das man überall etwas über sich erfahren konnte.
Sind die Füße in Ordnung, ist man Demenz gefährdet?
Wie oft muss man die Herzdruckmassage durchführen, damit ein vernünftiger Blutdruck entsteht? Na, wer weiß es?
Selbst ein Augentest, Zuckertest und ein Statiktest waren möglich.
Wer chronische Schmerzen hat, oder jemanden kennt der sie hat konnte sich ebenfalls beraten lassen.

Welche Firma kennen Sie, die vielleicht Ihren Mitarbeitern etwas Gutes tun möchte? Dieser Gesundheitstag könnte auch in Firmen durchgeführt werden.

Anbei noch einige Impressionen.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
25.04.16
11 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment

Ich würde mich freuen, wenn dieser Beitrag reichlich! verteilt wird.

Ich habe heute von O2 folgende SMS erhalten:

„Ihr Internetzugang wurde gesperrt, bitte setzen Sie sich mit dem O2 Team in Verbindung.“

Was war passiert?

Ich habe nach 9 Jahren O2 Telefonie und DSL und 14 Jahren Mobilfunk es endlich bei O2 hinbekommen, dass mein Geschäftsanschluss auf den Namen der Firma geschrieben wird.

Hurra.

Dass aber meine Lastschrifterlaubnis nicht mit übernommen wurde, obwohl natürlich kommuniziert, hat mir niemand mitgeteilt. Nun war also die Zahlung der Rechnung tatsächlich 1 Woche überfällig.

Daraufhin sieht dieses große Telekommunikationsunternehmen keine andere Möglichkeit als einen GESCHÄFTLICHEN INTERNETANSCHLUSS zu SPERREN.

Es ging immerhin um einen Betrag von 68,20 Euro.

O2 ist nicht in der Lage, besonders nach einer gerade erfolgten Umstellung, den Kunden einmal anzurufen oder eine Mail zu schicken, ob es vielleicht bei der Umstellung irgendwo hakt.

Nach dem Telefonat mit dem O2 Team wurde mir nur kurz mitgeteilt, wenn sie zahlen schalten wir den Anschluss auch wieder frei.

Meiner Meinung nach sollte man also seine geschäftliche Kommunikation, sei es DSL oder Festnetz oder Mobilfunk NICHT über O2 abwickeln. 

Egal wie lange man bei O2 ein zuverlässiger Kunde ist, gesperrt wird man ohne Vorwarnung.

Irgendwie muss man seine Kunden ja vergraulen. Ich kündige jedenfalls alle! Verträge.

Bitte teilen!
Add a comment...

Post has attachment
Das heutige 4-Augen Gespräch mit Dirk Wiegels, Optiker Schmidt in Harburg hat gezeigt, dass auch im Brillenbereich sich die Unterschiede deutlich zeigen.

Messungen im 100stel Dioptrin Bereich können erheblich zur besseren Nachtsicht beitragen.

Dann noch eine wunderschöne Brille aus dem edel präsentierten Sortiment ausgesucht. Dann kann man nicht nur gut sehen, sondern sieht auch noch gut aus.
PhotoPhotoPhoto
2014-01-13
3 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded