Profile cover photo
Profile photo
No Subject Beatz
15 followers -
EIN BEAT KOMMT SELTEN ALLEIN!
EIN BEAT KOMMT SELTEN ALLEIN!

15 followers
About
No Subject's posts

Post has attachment

Post has attachment
+++NSBSUPPORTBEATZ+++
YEAH LEUTE ... HEUTE GIBTS EINFACH MAL ZWISCHENDURCH EIN PAAR FETTE BEATZ AUS DER HAUPTSTATDT FÜR EUCH ;D
WIR SAGEN BIG THX MR. Jaxson AND HIGH 5 @ ALL <3

+SoundCloud

#online #soundcloud #techno #music #listen #people

Post has attachment
+++DARKSUNDAYTECHNOBEATZ+++

Der neue BEATZCAST #82 ist online - presented by David Brixx (Official)!

YEAH! ... Na dann mal ALLE hoch die Hände und #FINSTAAA gehts ins WochenENDE ;)

Wir sagen DANKE David <3

CLICK HERE +SoundCloud

#podcast #online #techno #soundcloud #music

Post has attachment
+++ TAKTVOLL NACHGEFRAGT+++

Der neue BEATZCAST #81 ist online - presented by TOBIAS SOMMER!

Na dann mal ALLE hoch die Hände, es gibt TECHNO zum Wochenende ;)

Wir sagen DANKE Tobias <3

CLICK HERE +SoundCloud

#online #soundcloud #podcast #online #techhouse #techno #music 

Post has attachment
+++FRIDAY+++BEATZ+++NEWS+++
NSB006 - OUT SOON! - 14I03I2017
Altfrau & Raubitzki I On the Rhodes
incl. Ming (GER) Remix
DIE TEASER GIBTS DANN NÄCHSTE WOCHE FÜR EUCH ;)
NICE WEEKEND @ ALL ;)
-
TEASER SIND ONLINE <3
=> http://bit.ly/2lyNBWF
CHECK ;)
Photo

Post has attachment

Post has attachment
+++ TAKTVOLL NACHGEFRAGT AM SONNTAG +++

Der neue BEATZCAST #80 ist online - presented by UNDÉ!
=> https://www.facebook.com/UndeMusicPage/?fref=ts

Na dann mal ALLE hoch die Hände, jetzt gibts FRISCHE BEATZ und FEINES WETTER für EUCH zum WochenENDE <3

Wir sagen DANKE Soeren ;)

CLICK HERE!
https://soundcloud.com/no-subject-beatz/unde-beatzcast-80

BEATZVIEW – TAKTVOLL NACHGEFRAGT BY „Undè''!

1. Wie würdest du deine Biographie formulieren, die mit nur einem Satz auf alle 5 W Fragen (WER? WIE? WAS? WANN? WO?) eine Antwort für uns hat?

Na das nenne ich mal einen gelungenen Start in ein Interview. :D Ich probiere es mal so: Undè, Leidenschaft, Techno, Immer, Überall.

2. Wann & wo hattest du eigentlich dein erstes Mal?
Ähm ja oder besser gefragt in welcher Situation, hast du das erste Mal wirklich bewusst an einem Mischpult gestanden?

Das war im April 2016 bei meiner Partyreihe ‚The Common Rave‘ in der KuFa Hildesheim. Ich war super aufgeregt.

3. Was genau haben deine Eltern dazu gesagt, als du ihnen gesagt hast, dass du ein DJ werden willst?

Ich bin mir gar nicht sicher ob ich ihnen das jemals so gesagt habe. Wichtig war aber immer, dass ich entweder eine Ausbildung oder ein Studium erfolgreich abschließe.

4. Wie würdest du deine Musik charakterisieren?

Melodisch, hart, mitreißend, facettenreich. Ich selbst bezeichne mich schon eher als Techno-DJ, lasse aber auch gerne Elemente aus anderen Bereichen in mein Set einfließen um es spannend und abwechslungsreich zu gestalten. Ein stimmiges Set muss ja nicht zwingend einer Genre zuzuordnen sein.

5. Wo hat für dich Musik ihre Grenzen?

Ich glaube Musik hat keine Grenzen. Höchstens nach 22 Uhr in einer respektvollen Nachbarschaft.

6. Deine DJ-Vorbilder früher waren?

Ich lasse das „früher waren“ mal weg. Laurent Garnier ist einer der DJs, die man nur bewundern kann. Was er in seinen Sets leistet ist bemerkenswert. Ich kenne keinen anderen Musiker der nahezu alle Musik-Genres so verknüpfen kann, dass sich ein stimmiges Gesamtwerk ergibt. Neben Laurent Garnier haben mich Oliver Koletzki und Recondite sehr geprägt.

7. Was denkst du, wie findet die Musikindustrie Talente?

Ich würde sagen durch Zufall, Glück, viel Arbeit und Eigeninitiative. Du musst als Talent extrem viel dafür tun, gehört zu werden, gerade weil der Markt so voll ist wie noch nie. Mir zB hat das Veranstalten von Partys in meiner Heimatstadt extrem viel gebracht, jede Menge Kontakte zu Musikern, aber auch Freunde, die einen unterstützen. Man muss einfach selbst die Zügel in die Hand nehmen und nicht darauf warten, vielleicht eines Tages entdeckt zu werden. Das wäre einfach blauäugig.

8. Welche Rolle spielt Performance-Musik heute? Bzw. welche Rolle spielt sie für dich?

Ich musste als ich die Frage las direkt an Jan Leyk denken, komisch oder? Wieso denke ich an einen DJ, dessen Musik ich nicht höre? Irgendwas scheint er ja richtig zu machen. Er wird gebucht, genießt Aufsehen, führt wahrscheinlich ein finanziell betrachtet gutes Leben, ist ständig in den Mündern der Leute. Ich denke schon, dass die Performance, also wie sich ein DJ selbst vermarktet, immer wichtiger wird. Ob man das jetzt gezielt so wie Jan Leyk handhaben muss, ist wieder eine andere Sache. Aber irgendwie musst du in diesem gewaltigen Pool an DJs auffallen oder besser formuliert herausstechen. Dennoch sollte man den Fokus auf das Wesentliche nicht verlieren, die Musik. Unterm Strich kommt es darauf an.

9. Deine 3 häufigsten Gedanken wenn du gerade auflegst/spielst?
Mist, ich kann DEN Track nicht finden, wie hieß der gleich noch?
Wo sind meine Zigaretten?
Wie viel Zeit ich wohl noch hab?!

10. Was machst du wenn mal dein (das) Equipment streikt?
Lächeln, winken und auf den Techniker warten. ;-)

11. Thema DJ's und ihre Markenzeichen ...
Hast du vielleicht auch so ein gewisses Markenzeichen wie z.B. Cap, Outfit, etc.?

Rein optisch nein. Natürlich hoffe ich, dass meine Musik später eine Art Markenzeichen wird. Ich denke das wünscht sich jeder DJ.

12. Kennst du die so genannten 12 klassischen DJ-Posen, schon mal was davon gehört? => http://www.pcdj.com/dj-humor-dj-poses/
Findest du dich wieder? :)

Ich würde sagen ich bin eher der ‚Cowboy‘. (hahaha)

13. Welchen Weg schlägst du für deine weitere Zukunft ein und gibt es einen Plan B?

Plan A ist gerade mein Studium. Der zweite Teil von Plan A ist unser/unsere Label/Agentur „Cultt“ voran zu treiben. Das bringt momentan echt viel Spaß, vor allem das Zusammenarbeiten mit tollen Künstlern oder die Label Showcases die wir organisieren. Was mich als DJ betrifft muss ich schauen, wie sich das Ganze entwickelt in den kommenden Jahren. Vorwiegend arbeite ich am Label und an all dem, was dazu gehört. In Kombination mit dem Studium reicht mir das auch erst einmal. Einen Plan B gibt es nicht. ;-)

CHECK:

FB: https://www.facebook.com/UndeMusicPage/?fref=ts
FB (Label, Agentur) https://www.facebook.com/culttcollective/?fref=ts
SC: https://soundcloud.com/soeren-ossenkop

BOOKING:
www.culttcollective.de / bookings@cultt-records.de

#music #newmusic #podcast # online #soundcloud #techhose #techno

Post has attachment
THE NEXT TWO COMPILATIONS ARE COMING WIITH Maurizio Leonardi - Music / AEON (Heinrich & Heine Remix) AND Noise & Breithaupt / GLOBAL (Nicolas Hannig Remix) <3
Photo
Photo
29.01.17
2 Photos - View album

Post has attachment
+++ TAKTVOLL NACHGEFRAGT AM DONNERSTAG+++

Der neue BEATZCAST #79 ist online - presented by Bombata & The Fox!

Na dann mal ALLE hoch die Hände und bald ab mit EUCH ins Wochenendeee ;)

CHECK:
https://soundcloud.com/no-subject-beatz/bombata-the-fox-beatzcast-79

WIR SAGEN DANKEEE <3

#soundcloud #techno #techhouse #online
Wait while more posts are being loaded