Profile cover photo
Profile photo
Nicando Software GmbH
7 followers -
All in One SCM Collaboration
All in One SCM Collaboration

7 followers
About
Posts

Post has attachment
Um unser Wachstum fortzusetzen, suchen wir Sie als:
Mitarbeiter/in für den Vertrieb im Bereich SCM Software

Die nicando Software GmbH ist ein erfolgreiches Unternehmen, das sich auf die Optimierung von Einkaufsprozessen spezialisiert hat. nicando wurde 2012 aus der ursprüngliche abbino GmbH (1998) als Management Buy Out ausgegründet. Momentan hat nicando bereits ein Portfolio von 50 Kunden, wie zum Beispiel Vaillant, Gardena, Wolf und Grundfos. Mit unserer abbino Software unterstützen wir den kompletten P2P Prozess und sichern so zuverlässig die Lieferkette unserer Kunden. Von der Anfrage (eAuktion) über das eOrdering bis hin zur elektronischen Rechnung unterstützt abbino alle taktischen und operativen Prozesse des Einkaufs. Sowohl bei der Browser Anwendung als auch bei der EDI Vollintegration können die abbino Workflows maßgeschneidert an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden. Auf diese Weise werden strategische Ziele erreicht, die Prozesse optimiert und die Prozesskosten nachhaltig minimiert. Wir bieten höchste Einkaufsperformance durch elektronischen Einkauf.

Sie sind, zusammen mit dem Geschäftsführer, verantwortlich für den kaufmännischen Erfolg unserer Software. Sie besuchen produzierende Firmen und überzeugen sie vom Einsparungspotential von papierlosen, automatisierten Einkaufsprozessen. Sie sind in der Lage, Einkaufsprozesse zu analysieren und Kunden zu diesem Thema zu beraten. Sie schaffen es mit Ihrem Jagdinstinkt, neue Kunden zu begeistern und für sich zu gewinnen. Sie verstehen es, unser erklärungsbedürftiges Produkt erfolgreich zu verkaufen. Sie berichten direkt an den Geschäftsführer.

Ihr Profil:
– Idealerweise Erfahrung im Bereich SCM oder
   Einkaufprozessen von produzierenden Unternehmen
– Vertrautheit mit (telefonischer) Neukundenakquise
– Vertriebserfahrung
– Selbstständig, verantwortungsvoll, proaktiv
– Englischkenntnisse

Was bietet nicando?
– Ein sehr großes Potenzial auf dem Markt
– Interessante interne Entwicklungsmöglichkeiten
– Junges Unternehmen mit großen Chancen
– Viel Freiheit bei der Gestaltung Ihrer Arbeit
– Flache Hierarchien und den Flair eines Startup Unternehmens
– Gute Laune und immer ein offenes Ohr für unsere Mitarbeiter

Interessiert?
Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen wollen, dann freuen wir uns über Ihre elektronische Bewerbung, mit möglichem Eintrittstermin und Ihrer Gehaltsvorstellung, unter jobs@nicando.de.

Weitere Auskünfte zu dieser Position erteilt Herr Andreas Fröhlich 030 7544 9395 14. Weitere Informationen über nicando finden Sie unter www.nicando.de.
Add a comment...

Post has attachment
Möchten Sie wissen wie man in 3 Jahren die Produktivität Ihrer Einkäufer um 24 % steigert und gleichzeitig die Kosten pro Beschaffungsvorgang um 20% senkt?

Dann besuchen Sie unseren Vortrag "Sichern der Lieferkette durch elektronischen Einkauf"
Add a comment...

„Software Made in Germany“ weiter im Aufwind: Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie verlängert die Schirmherrschaft.

* BMWi setzt erfolgreiche Zusammenarbeit mit BITMi fort

* Erfolgreicher Start des Schwestersiegels „Software Hosted in Germany“

Aachen / Karlsruhe, 14. Juli 2015 – Die Initiative „Software Made in Germany“ wächst beständig: 256 Produkte von 174 Unternehmen hat der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) seit dem Start des Gütesiegels bisher zertifiziert.
Dieser Erfolg wird bestärkt durch die erneute Verlängerung der Schirmherrschaft für „Software Made in Germany“ durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Das BMWi sieht in der Initiative „Software Made in Germany“ ein gutes Beispiel dafür, wie ein starker, leistungsfähiger deutscher IT-Mittelstand mit dazu beiträgt, die Digitale Agenda der Bundesregierung umzusetzen und fortzuentwickeln.
„Wir freuen uns sehr über die Unterstützung des BMWi durch die erneute Verlängerung der Schirmherrschaft“ erklärt Martin Hubschneider, Vizepräsident des BITMi und Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG. „Das Ansehen der Marke „Made in Germany“ steigt national und international immer weiter. Mit „Software Made in Germany“ können Kunden sich sicher sein, dass sie höchste Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit erhalten“ betont Hubschneider.
Angestoßen durch die NSA Affäre startete der BITMi im Juli 2014 die Schwesterinitiative „Software Hosted in Germany“. Nach fast einem Jahr lässt sich auch hier eine erfolgreiche Bilanz ziehen: Bisher wurden 65 Produkte von 41 Unternehmen zertifiziert. „Die Nachfrage zeigt: Der Bedarf nach sicheren IT-Lösungen ist groß. Kunden legen Wert darauf, dass ihre Daten Deutschland nicht verlassen und dem deutschen Datenschutzgesetz unterliegen. Mit „Software Hosted in Germany“ können Anbieter das Vertrauen der Kunden gewinnen, indem sie zeigen, dass sie genau diese Kriterien erfüllen“ erklärt Hubschneider.

Über den Bundesverband IT-Mittelstand:
Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 1.200 IT-Unternehmen und ist damit der größte Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.
Weitere Informationen: Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi), Augustastr. 78, 52070 Aachen, kontakt@bitmi.de, Tel.: 0241/1 89 05 58, Fax: 0241/1 89 05 55
Add a comment...

Post has attachment
Animated Photo
Add a comment...

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Nicando Software GmbH
15 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Unser Büro in Berlin
8 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded