Profile cover photo
Profile photo
Netzwerk Grundeinkommen
57 followers -
Wir wollen ein bedingungsloses Grundeinkommen!
Wir wollen ein bedingungsloses Grundeinkommen!

57 followers
About
Netzwerk's posts

Post has attachment
(jr)

Das BGE und das Erwerbsarbeiten

In einer nicht ganz repräsentativen Umfrage zur Ausfertigung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit kamen erstaunliche Ergebnisse heraus: tendenziell hilft das BGE bei der Berufswahl. Von wegen "faule Haut", vielmehr sogar "besseres Erwerbsarbeiten".

Post has attachment
Das Netzwerk Grundeinkommen legt anlässlich des Evangelischen Kirchentages, welcher ganz im Zeichen der 500 Jahre Reformation steht, eine Sonderbroschüre auf. Herausgegeben und redigiert von Ronald Blaschke sind die Gedanken namhaften Protestantinnen und Protestanten Inhalt der Broschüre. Die Lektüre dürfte auch für Menschen, die nicht dieser Glaubensgemeinschaft angehören, interessant sein. 

Post has attachment

Post has attachment
(jr)

Gemäß einem Sprichwort führen viele Wege nach Rom.

Politische Impulse können auch über die Bundesländern über sogenannte Bundesratsinitiativen gesetzt werden. Folglich widmet das Netzwerk Grundeinkommen seine Aufmerksamkeit nun auch den Landtagswahlen. Daher haben wir auf unserer Internetplattform www.grundeinkommen-ist-waehlbar.de ein "Pilotprojekt" gestartet: die Wahlen zum Landtag in NRW sind unser Lackmus-Test dafür, ob wir uns fortan auch der Föderalebene zuwenden. Unseres Erachtens ist esschon von Bedeutung, daß auch in den Landtagen BGE-befürwortende Abgeordnete sitzen.

Post has attachment
(jr)

Vorab, herzlichen Glückwunsch an Dr. Ulrich Schachtschneider für seine Wahl in den neuen Vorstand von UBIE. Wir freuen uns, dass ein Mitglied unseres Netzwerkes an so prominenter Stelle für die gemeinsame Sache wirken darf. Hier sein "Reisebericht": 

Post has attachment


Das Netzwerk ist wiederum mit einem Stand beim Deutschen Evangelischen Kirchentag vertreten. Das eröffnet die Möglichkeit, im Reformationsjahr mit Tausenden von Menschen über das Grundeinkommen ins Gespräch zu kommen. Der Stand befindet sich auf dem Markt der Möglichkeiten, Messe Berlin, Halle 1.2, Stand B09.

Eine Grundeinkommens-Wandzeitung und eine Broschüre mit Texten zum Grundeinkommen aus evangelischer Sicht wurden extra für diesen Anlass produziert. Die Broschüre, der Flyer und weitere Materialien des Netzwerks werden ausgelegt.

Der Deutsche Evangelische Kirchentag, der vom 24. bis zum 28. Mai 2017 in Berlin und Wittenberg zu Gast ist, steht unter der Losung „Du siehst mich“ (1. Mose 16,13). Diese Losung, so die Veranstalter, „vereint in sich das Wissen, dass Gott uns ansieht, und die Aufforderung, im Umgang mit Anderen genau hinzusehen. Ansehen bedeutet Ankerkennen und Wertschätzen. Wegsehen ist Missachtung und Ignoranz.“


Post has attachment
(jr)

Die Arbeitsgemeinschaft "Genug für Alle" innerhalb der NGO ATTAC lädt zu einem Seminar ein. Es soll ein Überblick darüber verschafft werden, was ein Grundeinkommen überhaupt ist. Doch der Fokus richtet sich darauf, was das BGE überhaupt soll und wozu es gut wäre. Wer sich in´s Ländle aufmacht, wird nicht enttäuscht werden.

Post has attachment
(jr)

Hat die Arbeit längst die Religion ersetzt? Daniel Häni und Philip Kovce haben sich Gedanken über die Wechselbeziehung von Grundeinkommen - Arbeit - Religion gemacht.Passend zum 500jährigem Andauern Luther´schen Wirkens.

Post has attachment
(jr)

Das Netzwerk Grundeinkommen hat sich aus dem Orga-Team der BGE17-Tournee zurückgezogen. Wir behalten uns aber vor, einzelne Veranstaltungen der Tournee zu unterstützen.

Hintergrund dafür ist die unseres Erachtens mangelnde Überparteilichkeit des Orga-Teams. 

Post has attachment
Kommt der Prophet nicht zum Berg, kommt der Berg halt zum Propheten.
Eine Bündnis von BGE-Gruppen befindet sich auf großer Deutschlandtour, um den Menschen Rede und Antwort in Sachen Grundeinkommen zu stehen. 2017 - das Jahr des Grundeinkommens. (jr) 
Wait while more posts are being loaded