Profile

Cover photo
194,107 followers|60,253,420 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

N24

Shared publicly  - 
 
Fifa durch Blaxit nicht mehr Sepptisch? So feiert das Netz den #Blatter Rücktritt. Viel Spaß!
 ·  Translate
2
Jürgen Bach's profile photo
 
Da lachen die Trottel.
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
Video zeigt Drohnen-Unfall auf Konzert in Mexiko: Enrique Iglesias singt mit blutiger Hand weiter.

Enrique Iglesias hat sich während eines Konzertes in Mexiko schwer an der Hand verletzt. Mit einer notdürftig verbundenen aber stark blutender Hand sang er noch eine halbe Stunde vor 12.000 Zuschauern weiter. Der Griff an eine fliegende Drohne, Teil seiner Show, ging diesmal schief.
 ·  Translate
10
2
Jürgen Bach's profile photoMicha Rotte's profile photoHelene Quander's profile photoMiroslav Ondrasina's profile photo
4 comments
 
na für irgendwas müssen die Damen ja bezahlen. Seine  Sangeskünste stehen da wohl nicht im Verdacht der Grund zu sein ;))
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
Helmut Schmidt über den G7-Gipfel:  „Ich sehe deutlich, dass Putin beleidigt ist durch die Tatsache, dass nach seiner Vorstellung der Westen ihn nicht ernst genug nimmt"

Hier das ganze Interview.
 ·  Translate
12
1
Michael Pertsch's profile photoHelmut Doerr's profile photobrigitte engländer's profile photoHüseyin Acar's profile photo
19 comments
 
Klaro auch ein Hitler musste Natürlich Arbeitslager errichten  und Länder überfallen, das gleiche macht Putin und er ist und bleibt ein Verbrecher wie auch Hitler einer wahr. Wer das gut  heißt  darf sich gleich daneben stellen.
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
Orang-Utan-Weibchen in Argentinien hat Recht auf Freiheit. Jetzt geht der Streit weiter: Wäre die Freilassung ihr Tod?

Menschenaffen haben das Recht, sich vor dem Leid von Gefangenschaft zu schützen. Das Urteil eines argenitischen Gerichts im letzten Dezember wurde von Tierschützern gefeiert. Nun geht der Rechtsstreit weiter. Denn Organ-Utan-Weibchen Sandra, um die es hier geht, in die Freiheit zu lassen, würde ihren Tod bedeuten, sagt der Zoo. Sandra wurde in Gefangenschaft geboren.
 ·  Translate
13
1
Carsten Kühn's profile photoReinhard Lebedzow's profile photo
 
Sensationsgeilheit kennt halt keine Grenzen...
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
UEFA-Chef Michel Platini: "Europäer werden Wahl von Prinz Ali unterstützen."

Nach der Festnahme mehrerer Fifa-Funktionäre wegen des Vorwurfs der Korruption steigt der Druck auf Fifa-Präsident Sepp Blatter. UEFA-Chef Michel Platini findet auf einer Pressekonferenz klare Worte.
 ·  Translate
6
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
Scheinehen für EU-Pässe: Neue Form des Frauenhandels in Europa.

Die Roma in Südosten der Slowakei gehören zu den ärmsten Minderheiten in Europa. Die jungen Frauen dort sehen oft keine andere Alternative, als sich in Scheinehen verkaufen zu lassen.
 ·  Translate
2
4
AHMET TURAN Akis (sivasli)'s profile photoAber Ja (Reiner)'s profile photoAlexander Wintergoller's profile photoBeluga Hilfe's profile photo
7 comments
 
ich habe da auch kein problem mit, die eine sagt ja selber, besser war deutschland. das sagt schon alles. Umbringen wird sie wohl niemand hier. 
 ·  Translate
Add a comment...
In their circles
41 people
Have them in circles
194,107 people
Andre Latermann's profile photo
Leo Fejza's profile photo
Ingo Rößner's profile photo
Franz Wittenzellner's profile photo
Peter Ohle-Michalicka's profile photo
Olaf Dresselhaus's profile photo
Fh Lk's profile photo
Stefan S's profile photo
Stefanie “steffi” speicher's profile photo

N24

Shared publicly  - 
 
Gratulation von Barack Obama und Twitter-Rekord: Die mutige Verwandlung der Caitlyn Jenner.

"Nennt mich Caitlyn!" so will Bruce Jenner ab sofort heißen. Nach dem Bekenntnis zur Transsexualität hat sich Jenner erstmals als Frau ablichten lassen. Die Liste der Gratulanten ist lang. Einen neuen Twitter-Rekord hat Caitlyn auch gleich mal aufgestellt.
 ·  Translate
9
Patric Steinberg's profile photoHeinrich Kordewiner's profile photoMichael Sergio's profile photoFabian L.'s profile photo
7 comments
 
+Itachi U.
Hoffentlich als Kugel Futter. 
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
So ködert der IS junge Frauen: Französische Journalistin macht Selbstversuch. Nun schwebt sie in Lebensgefahr.

600 westliche junge Frauen sollen es sein, die mittlerweile nach Syrien gegangen sind, um sich dem IS anzuschließen. Eine Rückkehr ist kaum möglich. Eine französische Journalistin hat im Selbstversuch erforsch, wie die Rekrutierung abläuft. Sie hat sich dabei in Lebensgefahr begeben. Hier berichtet sie.
 ·  Translate
12
2
Tefnut Nastula's profile photoMarc Sommer's profile photoHelga Schweiger's profile photoAber Ja (Reiner)'s profile photo
4 comments
 
Einfach nur ROFL zur Blödheit, und danke für diese irrwitzige, an den Postillon erinnernde Schlagzeile. Ihr seid echt noch besser als die BILD. 
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
Fifa Kongress: Sepp Blatter ruft zu Teamgeist und Geschlossenheit auf.

Zu Beginn des Fifa-Kongresses in Zürich schwor der umstrittene Fifa-Chef Blatter die Delegierten außerdem auf den Kampf gegen Korruption ein.
 ·  Translate
4
Jürgen Kaufmann's profile photoAlfred Jäckel's profile photoMarcel Soika's profile photoCarsten Kühn's profile photo
12 comments
 
Leichte Kost für die schnelle Meinungsmache... Hat der Axel Springer Verlag N24 übernommen?
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
UEFA-Chef Michel Platini zum FIFA Skandal: "Sepp Blatter muss zurücktreten."

Nach der Festnahme mehrerer Fifa-Funktionäre steigt der Druck auf Fifa-Präsident Sepp Blatter. UEFA-Chef Michel Platini hat Blatter aufgefordert, sein Amt nieder zu legen.
 ·  Translate
5
Elly Christ's profile photoRobert Höfling's profile photoGerhard Hoffacker's profile photoSiegfried Weich's profile photo
4 comments
 
Dieser alters starrsinnig Geldsack soll seinen Posten räumen und sich ein schönes leben machen er demontiert sich ja immer mehr vielleicht gibt ihm der puter ein schönes plätzchen
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
Korruption bei der Fifa: Nein! Doch! Echt? - Das Netz platzt vor Ironie.

Ein Beben haben die Festnahmen mehrerer Fifa-Funktionäre in Zürich ausgelöst. Ohne, dass der Korruptionsvorwurf gegenüber der Fifa jemanden wirklich überrascht. Mit Hohn und Spott reagieren Nutzer im Netz. Im Fokus dabei: Fifa-Präsident Blatter.
 ·  Translate
10
2
danny ciane's profile photoMicha Rotte's profile photoReinhard Lebedzow's profile photoPatric Leon's profile photo
12 comments
 
+danny ciane wie die haben die Schmiergelder echt über die USA abgewickelt. Ungewöhnlich und im Endeffekt ziemlich dämlich. Kann ich mir kaum vorstellen...
Blatter wird ja medial als vollkommenes Ekel dargestellt. Aber Ekelpaket hin oder her, solche medienwirksamen Aktionen so kurz vor der Wahl deuten immer darauf hin das da ne grosse politische Komponente mit von der Partie ist. Ich mag den Blatter echt nicht, aber mir kommen immer Zweifel wenn alle Medien ins gleiche Horn stossen.
Man sollte bei aller Kritik nicht vergessen, abgesehen Europas und Nordamerika stehen fast alle Verbände hinter Blatter. Ich bin mir echt nicht sicher welche Interessen da am wirken sind...
 ·  Translate
Add a comment...

N24

Shared publicly  - 
 
#FIFA Funktionäre bei Razzia in Zürich festgenommen. Schweizer Behörde eröffnet Strafverfahren um WM-Vergabe 2018 und 2022.

Die Schweizer Behörden haben sechs Funktionäre des Fußball-Weltverbandes Fifa verhaftet. Ihnen droht eine Auslieferung in die USA. Gegen Mitglieder des Exekutivkomitees soll Anklage erhoben werden.
 ·  Translate
14
1
Michael Kraemer's profile photoAndrea-Patrizia Bauchinger (Arthemis300)'s profile photo
 
Also, es ist schon sehr sehr geil, dass hier endlich jemand zur Verantwortung gezogen wird. Es gibt glaube ich niemanden, der hier nicht von einem Betrug überzeugt war. Das aber der Chef der Mafia nicht zur Verantwortung gezogen wird ist lächerlich und zeigt, das man heute wirklich jedes Verbrechen mit genügend Kohle begehen kann
 ·  Translate
Add a comment...
People
In their circles
41 people
Have them in circles
194,107 people
Andre Latermann's profile photo
Leo Fejza's profile photo
Ingo Rößner's profile photo
Franz Wittenzellner's profile photo
Peter Ohle-Michalicka's profile photo
Olaf Dresselhaus's profile photo
Fh Lk's profile photo
Stefan S's profile photo
Stefanie “steffi” speicher's profile photo
Contact Information
Contact info
Address
Marlene-Dietrich-Platz 5 10785 Berlin Germany
Story
Tagline
N24 - Deutschlands erfolgreichster Nachrichtensender
Introduction
WeltN24 GmbH

N24 - Deutschlands erfolgreichster Nachrichtensender steht für Qualitätsjournalismus und attraktives Programm

Die N24-Gruppe ist Deutschlands größter unabhängiger TV-Produzent. Das Kompetenzspektrum der N24-Gruppe reicht von Hard News über Dokumentationen, Reportagen, Magazine und Talks bis zu Boulevard.

Netiquette

Herzlich willkommen auf der Google+ Seite von N24.de.

Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch über die aktuellen Nachrichten und Dokumentationen von N24 zu informieren, diese zu kommentieren und Euch auszutauschen.

Wir freuen uns über eine frische und anregende Auseinandersetzung über unsere Themen. Eine offene Diskussion ist ausdrücklich erwünscht. Wir bitten Euch jedoch, die allgemeinen Umgangsformen zu beachten sowie einen respektvollen Umgang miteinander zu pflegen.

N24 duldet in den Kommentaren grundsätzlich keine Beleidigungen. Meinungsfreiheit gerät dann an seine Grenzen, wenn Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

Andere Nutzer dürfen nicht aufgrund ihrer politischen, religiösen oder sexuellen Einstellung, ihrer Nationalität, Herkunft, ihres Alters oder Geschlechts diskriminiert werden. 

Darüber hinaus dürfen die Kommentare insbesondere nicht rechtswidrig, pornografisch, extremistisch, rassistisch, ruf- oder geschäftsschädigend sein, zu einer Straftat auffordern oder sonstige strafbare Inhalte enthalten.

Ebenso dürfen personenbezogene Daten von Dritten, wie E-Mail-Adressen, Telefonnummern o.ä. nicht verbreitet werden.

Das gilt auch für Kommentare, die Werbung oder gewerbliche Inhalte enthalten.

Wir behalten uns vor, den Urheber der rechtsverletzenden Kommentare auf den N24-Plattformen zu sperren und ggf. strafrechtlich verfolgen zu lassen.

Wir freuen uns auf Eure Meinungen und spannende Diskussionen.

Eure Redaktion von N24