Profile cover photo
Profile photo
münchen-linse.de
5 followers -
Sehenswertes und Wissenwertes rund um München
Sehenswertes und Wissenwertes rund um München

5 followers
About
Posts

Post has attachment
Eine sonnenverwöhnte Rundwanderung durch die hügelige Landschaft zwischen Glonn und Grafing: Von Grafing Bahnhof über Taglaching, Bruck nach Alxing https://www.muenchen-linse.de/wandern/taglaching-bruck-alxing-grafing-bahnhof/ #Grafing
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Eine ruhige und sehr beschauliche Wanderung über ländliches Terrain: Von Grafing über den Deuschlweiher nach Aepfelkam und weiter über Traxl, Pollmoos und Hintsberg nach Steinhöring. Alle Infos zur Wanderung: https://www.muenchen-linse.de/wandern/grafing-traxl-hintsberg-steinhoering/ #Grafing
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Eine ausgedehnte Wanderung von Röhrmoos über Mariabrunn, Ampermoching und entlang der Amper nach Dachau. Der Biergarten der Schlosswirtschaft Mariabrunn hat schon geschlossen, ab Mitte November hat das Stüberl der Schlosswirtschaft an den Wochenenden ab 11:00 Uhr geöffnet. Die Sportgaststätte Hebertshausen bietet täglich außer montags Stärkungen an. Alle Infos zur Wanderung gibts nun unter http://www.muenchen-linse.de/wandern/roehrmoos-mariabrunn-ampermoching-dachau/
Add a comment...

Post has attachment
Durch eine bis zu acht Meter tiefe und von Nagelfluhgestein umgebene Schlucht bahnt sich der Maisinger Bach seinen Weg Richtung Starnberger See. Die Schlucht ist sowohl von Starnberg als auch vom kleinen Ort Maising zu erreichen. Sehr beliebt ist die Wanderung von Starnberg durch die Maisinger Schlucht und weiter zum Maisinger See. Direkt am See, der seit dem Jahre 1941 unter Naturschutz steht, liegt mit dem Maisinger Seehof ein beliebtes Ausflugsziel. Der Biergarten des Seehofs ist bei schönem Wetter vom Beginn der Osterferien bis Mitte Oktober geöffnet. Hungrige Wanderer finden so am herrlichen Maisinger See eine willkommene Einkehrmöglichkeit in sonnenverwöhnter Lage. Wer vom Maisinger See nicht den gleichen Weg nach Starnberg zurück laufen möchte, der kann über Pöcking weiter zum Bahnhof Possenhofen spazieren. http://www.muenchen-linse.de/wandern/maisinger-schlucht-maisinger-see/
Add a comment...

Post has attachment
Vom Petersberg in Erdweg leitet auf gut 10 Kilometern ein beschilderter Wanderweg über reizvolle und hügelige Landschaften nach Altomünster. Dabei werden mehrere Stationen passiert, die zum Nachdenken und zum „In sich gehen“ anregen. Alle Infos zur schönen Exkursion gibts nun unter http://www.muenchen-linse.de/wandern/in-sich-gehen-erdweg-altomuenster/
PhotoPhotoPhoto
2016-05-02
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Eine Wanderung an der Isar nach Süden lässt schnell den Trubel der Großstadt vergessen. Zwar ist es auf dem Weg zum Flaucher an schönen Tagen keineswegs einsam, spätestens beim Georgenstein und den kilometerlangen Wegen durch den Auwald wird es aber ruhiger. Vielleicht ist das auch der Grund, warum genau diese Strecke die erste Etappe des Jakobsweges von München nach Santiago de Compostella darstellt. Aber man muss sich natürlich nicht unbedingt auf Pilgertour befinden, um dem Brückenwirt, der Waldwirtschaft oder dem Klosterbräustüberl einen Besuch abzustatten. Hier unser Bericht der 24 km langen Tour, wie immer mit vielen Bildern und GPS Track: http://www.muenchen-linse.de/wandern/jakobsweg/muenchen_kloster-schaeftlarn/index.php
PhotoPhotoPhotoPhoto
2015-07-12
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Wie schon auf der Wanderung von Olching nach Dachau und von Olching nach Fürstenfeldbruck haben wir uns auch diesmal für einen Ausflug an der Amper entschieden. Wir wandern von der S-Bahn-Station Fürstenfeldbruck zum Bahnhof Grafrath. In Fürstenfeld statten wir dem Kloster einen Besuch ab und spazieren anschließend an der Amper entlang Richtung Schöngeising. Weiter flussaufwärts besichtigen wir die Reste der Sunderburg und marschieren weiter durch die Amperschlucht nach Grafrath. Hier unser Bericht mit GPS-Daten: http://www.muenchen-linse.de/wandern/fuerstenfeldbruck-amper-grafrath/index.php
PhotoPhotoPhotoPhoto
2015-05-16
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Eine kleine Rundwanderung von #Geltendorf nach Eresing zum Ulrichsbrunnen und nach Sankt Ottilien zur sehenswerten Klosterkirche. Vor der Rückkehr nach Geltendorf darf eine Stärkung im Biergarten der Klostergaststätte nicht fehlen. Alle Infos zur Wanderung gibts nun unter http://www.muenchen-linse.de/wandern/geltendorf-eresing-sankt-ottilien/index.php
PhotoPhotoPhotoPhoto
2015-04-11
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Stundenlang kann man am abwechslungsreichen Ufer der #Amper spazieren gehen. Wie schon bei der Amperwanderung nach Dachau, haben wir auch diesmal den Bahnhof #Olching zum Startpunkt unserer Tour gewählt. Heute marschieren wir allerdings flussaufwärts. Durch die Amperauen, geht es an Esting vorbei nach #Fürstenfeldbruck. Bevor man von dort wieder mit der S-Bahn die Heimreise antritt, sollte man noch das Kloster besuchen. Sehenswert ist vor allem die barocke Klosterkirche St. Maria. Zudem kann man sich im Klosterstüberl die zuvor verlorenen Kalorien auf genussvolle Art und Weise wieder zu Gemüte führen. Hier unser Bericht: http://www.muenchen-linse.de/wandern/olching-amper-fuerstenfeldbruck/index.php
PhotoPhotoPhotoPhoto
2015-03-25
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Von Markt Indersdorf leitet ein gut 14 Kilometer langer und größtenteils markierter Wanderweg nach #Altomünster. Die abwechslungsreiche Route führt durch sehr ländliches und hügeliges Terrain. Einkehrmöglichkeiten sucht man unterwegs vergeblich, doch dafür hat man in Altomüster die Qual der Wahl. Mit dem Maierbräu und dem Kapplerbräu gibt es gleich zwei Brauereigasthöfe, wo sich die lokalen Bierspezialitäten probieren lassen. Fehlen darf natürlich nicht die Besichtigung der sehenswerten Klosterkirche Sankt Alto und Sankt Birgitta. Alle Infos zur Wanderung gibts nun unter http://www.muenchen-linse.de/wandern/markt-indersdorf-happach-altomuenster/index.php
PhotoPhotoPhotoPhoto
2015-03-25
4 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded