Profile cover photo
Profile photo
Monika Fuchs
Slow Travel & Genuss Reisemagazin http://www.travelworldonline.de/traveller/impressum/
Slow Travel & Genuss Reisemagazin http://www.travelworldonline.de/traveller/impressum/
About
Posts

Post is pinned.Post has attachment
Ausführliche Informationen zu allen hier geposteten Kurzinfos gibt es auf unserem Blog: http://www.travelworldonline.de/traveller/

Ihr findet uns außerdem auf
Facebook: https://www.facebook.com/TravelWorldOnlineTraveller
Twitter: https://twitter.com/T_W_O
Pinterest: https://de.pinterest.com/monikafuchs/
YouTube: https://www.youtube.com/user/travelworldonline
Instagram: https://www.instagram.com/travelworldonline/
Bloglovin: https://www.bloglovin.com/blogs/travelworldonline-traveller-12323161 und
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/monikafuchs/de

"Wo Werbung draufsteht" ist "nicht unbedingt Werbung drin"
Lasst Euch nicht irritieren, wenn Ihr in Zukunft häufig den Vermerk "Werbung lt. dt. Rechtsprechung" lest. Dies beruht auf einem aktuellen Gerichtsurteil, das uns dazu zwingt. Weitere Informationen dazu findest Du hier: https://www.facebook.com/travelworldonline/posts/1934748319870685 "Bezahlte Anzeigen" kennzeichnen wir auch weiterhin mit dem Hinweis "Anzeige" zu Beginn des Posts. Die deutschen Gerichte zwingen uns leider zu dieser absurden Vorgehensweise.

Google+ Coaching
Ihr wollt wissen, wie man G+ erfolgreich nutzt? Wir bieten individuelles Coaching zugeschnitten auf Eure Bedürfnisse an. Fragt uns einfach. Wir erstellen Euch gern ein Angebot.

Meine Erfahrungen mit Google+
https://youtu.be/tSqSLJc58Dg

USA & Kanada Reisen könnt Ihr hier über unsere Partner buchen:
http://www.travelworldonline.de/travel/

In unserem Video stellen wir uns und unsere Arbeit vor
Schaut doch mal rein:

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

You can find comprehensive information to the short infos here on our travel blog: http://www.travelworldonline.de/traveller/

You can also find us on
Facebook: https://www.facebook.com/TravelWorldOnlineTraveller
Twitter: https://twitter.com/T_W_O
Pinterest: https://de.pinterest.com/monikafuchs/
YouTube: https://www.youtube.com/user/travelworldonline
Instagram: https://www.instagram.com/travelworldonline/
Bloglovin: https://www.bloglovin.com/blogs/travelworldonline-traveller-12323161 und
Linkedin: https://www.linkedin.com/in/monikafuchs/de

Check out our video where we introduce us and our work

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Photo
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Der Mühlenweg in Maria Luggau im Lesachtal

Fünf Mühlen im Tal des Trattenbachs im Lesachtal mahlen noch heute das Mehl der Bergbauern wie schon seit Jahrhunderten.

Brigitte Lugger und ihr Mann zeigten uns das Mühlenmuseum und wie das Korn in ihrer Mühle gemahlen wird. Ein Erlebnis, das uns lange in Erinnerung bleiben wird von unserer Reise durch die Slow Food Travel Region in Kärnten.

Seht selbst in unserem Video - Check it out in our video:
https://youtu.be/sNvUWWAWKac

The Mill Trail in Maria Luggau in the Lesachtal in Carinthia, Austria

Five mills still grind the corn of the mountain farmers in the valley of the Trattenbach in the Lesachtal in Carinthia like they have done for centuries.

Brigitte Lugger and her husband showed us the mill museum and how they grind the corn in their mill. This was an experience that will stick in our minds from our trip through the Slow Food Travel region in Carinthia.

#slowfoodtravelkaernten #slowfoodtravel #alpeadria #lesachtal #kärnten #carinthia #austria #österreich #travelworldonline
Photo
Add a comment...


"Wo Werbung draufsteht" ist "nicht unbedingt Werbung drin"
Lasst Euch nicht irritieren, wenn Ihr in Zukunft häufig den Vermerk "Werbung lt. dt. Rechtsprechung" lest. Dies beruht auf einem aktuellen Gerichtsurteil, das uns dazu zwingt. Weitere Informationen dazu findest Du hier: https://www.facebook.com/travelworldonline/posts/1934748319870685 "Bezahlte Anzeigen" kennzeichnen wir auch weiterhin mit dem Hinweis "Anzeige" zu Beginn des Posts. Die deutschen Gerichte zwingen uns leider zu dieser absurden Vorgehensweise.
Add a comment...


"Wo Werbung draufsteht" ist "nicht unbedingt Werbung drin"
Lasst Euch nicht irritieren, wenn Ihr in Zukunft häufig den Vermerk "Werbung lt. dt. Rechtsprechung" lest. Dies beruht auf einem aktuellen Gerichtsurteil, das uns dazu zwingt. Weitere Informationen dazu findest Du hier: https://www.facebook.com/travelworldonline/posts/1934748319870685 "Bezahlte Anzeigen" kennzeichnen wir auch weiterhin mit dem Hinweis "Anzeige" zu Beginn des Posts. Die deutschen Gerichte zwingen uns leider zu dieser absurden Vorgehensweise.
Add a comment...


"Wo Werbung draufsteht" ist "nicht unbedingt Werbung drin"
Lasst Euch nicht irritieren, wenn Ihr in Zukunft häufig den Vermerk "Werbung lt. dt. Rechtsprechung" lest. Dies beruht auf einem aktuellen Gerichtsurteil, das uns dazu zwingt. Weitere Informationen dazu findest Du hier: https://www.facebook.com/travelworldonline/posts/1934748319870685 "Bezahlte Anzeigen" kennzeichnen wir auch weiterhin mit dem Hinweis "Anzeige" zu Beginn des Posts. Die deutschen Gerichte zwingen uns leider zu dieser absurden Vorgehensweise.
Add a comment...

Post has attachment
Es klappern fünf Mühlen am rauschenden Bach im Lesachtal in Kärnten

Fünf Mühlen an den Berghängen bei Maria Luggau im Lesachtal in Kärnten mahlen noch heute Mehl wie ehedem. Die Bergbauern dieses Bergdorfs haben sich zusammengeschlossen, um die Wasserrechte für ihre Mühlen zu behalten.

In Reih und Glied stehen die fünf Mühlen hintereinander am Berg. Dort mahlen die Bauern das Mehl für ihr Brot, das sie in der heimischen Küche backen. Das Lesachtaler Brot ist inzwischen sogar immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO.

Schau Dir unser Video über den Mühlenweg an - Check out our video about the mill trail:
https://youtu.be/sNvUWWAWKac

Five Mills are Rattling on the Murmuring Stream in the Lesachtal in Carinthia

Five mills on the hills near Maria Luggau in the Lesachtal in Carinthia, Austria, still ground the corn as they used to for centuries. The farmers of this mountain village have come together to keep the water rights for their mills.

The five mills stand in a line on the hill. The farmers still produce the flour for their bread, that they bake in their kitchens at home. The bread from the Lesachtal even ranks as Immaterial World Heritage of the UNESCO.

Mehr darüber gibt's bald im Blog. - You'll soon find more information about this on our blog: www.travelworldonline.de/traveller.

#slowfoodtravelkaernten #slowfoodtravel #alpeadria #lesachtal
Photo
Add a comment...

Post has attachment
So kocht man im Lesachtal eine Kräutersuppe

Das Lesachtal gilt als das naturbelassenste Tal in Österreich. Daher gibt es kaum einen besseren Ort, um sich mit Wildkräutern zu befassen.

Das haben wir gemacht mit Sandra Egartner, Kräuterkundlerin und TEH-Praktikerin. Zusammen mit ihr haben wir Kräuter auf den Wiesen im Lesachtal gesammelt. Sandra zeigte uns, welche Kräuter wir für welche Zwecke verwenden können. Gar nicht so einfach, ändern die Kräuter doch im Laufe des Jahres ständig ihr Aussehen. Da muss man wirklich wissen, was man nehmen kann und was nicht.

Anschließend kochten wir aus unseren gesammelten Schätzen eine köstliche Wildkräutersuppe, die nicht nur gut schmeckte, sondern auch noch gut aussah.

Aber seht selbst in unserem Video - Check it out in our video:
https://youtu.be/OlGdnJE-aPU

That's How They Cook Wild Herb Soup in the Lesachtal in Austria

The Lesachtal is the most natural valley in Austria. That's why there is no better place to learn more about wild herbs.

We did that with Sandra Egartner, a herb specialist. Together we collected wild herbs on the meadows in the Lesachtal. Sandra showed us, what herbs we can use for what purpose. That's not easy, because the herbs change their appearance in the course of the year. You have to know exactly, what you can pick and what not.

Afterwards we cooked a delicious wild herb soup from the treasures we collected. It not only tasted good. It also looked nice. But see for yourself in the video by clicking on the link above.

#slowfoodtravelkaernten #slowfoodtravel #alpeadria #lesachtal
Photo
Add a comment...

Post has attachment
So wird der Gailtaler Speck hergestellt

In Kärnten haben wir gelernt, wie man Speck herstellt. Der Produzent, bei dem wir zu Gast waren, macht vier Sorten: den Wurzelspeck, der zwei Monate reift und gern mit Kapern serviert wird. Den interessanten Heuspeck. Den traditionellen Gailtaler Speck, den man mit Kren (gehobeltem Meerrettich) serviert. Und den köstlichen Castello Vino, der im Weinsud eingelegt wird und nach dem Räuchern 12 Monate reift.

Check out the production process in the video - Schaut Euch im Video an, wie der Speck entsteht:
https://youtu.be/9sZg2s4npH8

This is how Gailtal Bacon is produced

We learned in Carinthia, how to produce bacon. The farmer we visited, makes four different sorts of bacon: Wurzelspeck, a bacon that ripens 2 months and is eaten with capers. An interesting hay bacon. The traditional Gailtaler Speck, that people like to eat with Kren (thinly sliced horseradish). And the delicious Castello Vino, a bacon marinated in wine and ripened for 12 months after being smoked.

#slowfoodtravelkaernten #slowfoodtravel #alpeadria #gailtal #schlosslerchenhof +Hotel SCHLOSS LERCHENHOF
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Urlaub auf dem Gutshof im Gailtal in Kärnten

Im Biedermeier Schlössl Lerchenhof im Gailtal in Kärnten kannst Du hautnah erleben, wie Farm-to-Table funktioniert. Die Schlossbesitzer zeigten uns, wie sie ihren Gailtaler Speck produzieren. Und natürlich durften wir ihn anschließend im Restaurant probieren. Näheres dazu gibt's demnächst auf dem Blog.

Wir haben bei unserem Besuch im Gailtal außerdem im Schloss Lerchenhof übernachtet. Das ist wie Urlaub auf dem Bauernhof Deluxe, aber seht selbst in unserem Video:

https://youtu.be/1ZhOPFKLNnM

Besonders angenehm war die charmante Art unserer Gastgeber. Sie machten den Aufenthalt perfekt.

Spend your Holiday in the Biedermeier Manor in the Gailtal in Carinthia

You can experience a perfect farm-to-table stay in the Biedermeier Schlössl Lerchenhof in the Gailtal in Carinthia, Austria. The owners of the manor showed us, how they produce their Gailtal bacon. And, of course we were allowed to taste it afterwards in the restaurant. You can find more about this soon on our blog.

We also stayed in the manor of the Lerchenhof during our visit in the Gailtal. That was like a farm holiday deluxe, but see for yourself in our video by clicking on the link above.

#slowfoodtravelkaernten #slowfoodtravel #alpeadria #gailtal #schlosslerchenhof +Hotel SCHLOSS LERCHENHOF
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded