Profile

Cover photo
Mirko Mahlberg
Works at Deutsche Telekom
597,997 views
AboutPostsCollectionsPhotosYouTubeReviews

Stream

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
 
Wo ist die Liebe, die Menschlichkeit?
 ·  Translate
 
Ich war lange kein Merkel-Freund, werde in diesem Leben vermutlich auch nicht mehr CDU wählen und bin mit der Merkel'schen Politik (auch in der Flüchtlingsfrage) oft nicht einverstanden.
Aber: bei all dem menschenfeindlichen Gegeifer, dass vor allem in den "sozialen" Netzwerken auf gefühlt allen Frequenzen auf einen einprasselt ist man als jemand, der die humanistischen Werte nicht nur angeblich (hust PEGIDA hust) sondern tatsächlich zu verteidigen gedenkt geradezu genötigt, Farbe zu bekennen; deswegen habe ich diese Petition unterschrieben. Um Frau Merkel zu signalisieren, dass es neben all diesen anti-aufklärerischen, inhumanen, irrationalen, rassistischen, geschichtsrevisionistischen, intoleranten und abstoßenden Tendenzen in unserer Gesellschaft auch noch Menschen gibt, die eine empathische, realistische, unsere Werte verteidigende, unpopulistische, undemagogische und freiheitliche Politik, auch bzw. gerade in Krisenzeiten, zu schätzen wissen.

 ·  Translate
Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, noch nie habe ich einen Brief an die Regierung unseres Landes geschrieben, aber jetzt, da ich seit Wochen täglich schlimmste Anschuldigungen, ja persönliche Anfeindungen bislang ungeahnten Ausmaßes vor allem in den sogenannten social media gegen Sie lesen muss, ist es mir ein Bedürfnis, Ihnen zu schreiben, dass es auch Menschen in unserem Land gibt, die voller Hochachtung und mit einer großen Zustimmung zu Ihr...
1 comment on original post
3
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
 
ATELCO Desaster...

Ich hatte im Oktober 2015 meine defekte Grafikkarte auf Garantie eingeschickt (hardwareversand.de, ATELCO Computer AG). Die haben mir am Anfang schon mitgeteilt, dass sie ein laufendes Insolvenzverfahren haben und ich deshalb die Versandkosten selber bezahlen muss. Dauer 3-5 Wochen. So weit, so gut.

Irgendwann im Jahreswechsel bekam ich dann mit, dass meine Grafikkarte bis zum 10.12.15 bei dem Support von hwv rumlag, da ich angeblich eine E-Mail von UPS bekommen haben sollte. Habe ich aber nicht. Eine Dame am Telefon musste mir diese neu zuschicken. In der stand aber nur drin, dass die Karte beim zuständigen Servicepartner angekommen ist. Mein E-Mail-Kontakt hat mir seit Anfang Dezember nicht mehr zurückgeschrieben. Ich nehme an, dass er das Ticket intern geschlossen hat oder gefeuert wurde/gekündigt hat. Der selbe Typ hat mir auch in der E-Mail-Konversation weißgemacht, dass die Karte schon seit mindestens November beim Servicepartner ist. Er hat sie deswegen schon "abgemahnt". Ja ne, is klar. Die lag wohl die ganze Zeit auf seinem verdammten Schreibtisch.

Im Januar habe ich per Mail mit dem Anwalt gedroht. Einen Monat später hätte ich auch einen eingeschaltet. Auf diese Mail kam übrigens auch keinerlei Reaktion. Ich schätze, dass sie nicht gelesen wurde. Jedenfalls kam Ende Januar eine Mail, dass ich 5€ überweisen soll, damit die Grafikkarte verschickt werden kann. Jetzt, am 04.02.2016, circa 108 Tage danach, sitze ich wieder vor (m)einem PC.

Hätte ich das gleich gewusst, hätte ich mir natürlich eine billige Grafikkarte von einem Kumpel ausgeliehen...
 ·  Translate
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Mirko Mahlberg

Shared publicly  - 
1
Add a comment...
Mirko's Collections
People
Collections Mirko is following
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Friends, Dating, A relationship, Networking
Birthday
May 17, 1996
Relationship
Single
Apps with Google+ Sign-in
  • Mr Flap
  • Onefootball
  • Clash of Clans
  • Alto's Adventure
  • Angry Birds Under Pigstruction
  • Boom Beach
Story
Tagline
Geek
Introduction
Geek
Work
Employment
  • Deutsche Telekom
    2014 - present
Links
Ich bin schon länger in gewisser Weise Stammkunde bei den Jungs (und Mädels?) von der Spielegrotte. Das hat mehrere Gründe. Zum einen ist das kein gewöhnlicher Laden. Wenn man Fragen hat, bekommt man eine individuelle Antwort. Diese sind auch noch sehr locker gehalten. Man hat den Eindruck, alles ist von Gamern für Gamer. Zum anderen wären da die in den meisten Fällen guten Preise. Gerade bei Konsolen-Titel sind die Preise teilweise sogar günstiger als bei der Konkurrenz (Vorbestellerpreise vor allem). Zu guter Letzt: Die Spiele werden auch in der Regel direkt verschickt, sobald sie bei der Grotte eintreffen. So erhält man das Spiel einige Tage vor Release. Ich habe es nun mehrmals erlebt, dass ein Spiel am Freitag versandt wurde und am Samstag ankam. Das ist also scheinbar nicht der Standard DHL Versand. Es war generell noch nie ein Spiel mehr als einen Tag unterwegs.
• • •
Public - 3 months ago
reviewed 3 months ago
Erst, guter Service, schnelle Antworten auf Fragen und schneller Versand. Jetzt, nachdem AC-Foto mir einen Rückläufer (Objektiv: Zeiss Distagon 21mm ZE) zugesandt hat (ich habe es dadurch gemerkt, dass das Objektiv bei Zeiss schon registriert war), dauert der Austausch künstlich lange. Auf Mails, die vorher innerhalb eines Tages beantwortet wurden, werden jetzt nicht mal innerhalb von 3 Tagen beantwortet. Ich hoffe nur, dass ich mein neues (hoffentlich diesmal wirklich neu) Objektiv bekomme und mit dem Laden nichts mehr zu tun haben werden. Bei einem Einkauf über 1500€ kann man doch wohl besseres erwarten.
• • •
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Habe mein Galaxy Nexus abgeben, um das zerbrochene Display zu tauschen. Nach 2 Stunden könnte ich es dann fertig abholen. So muss das immer sein! Bisher auch keine Probleme mit dem neuen Display. Sehr zu empfehlen!
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago
9 reviews
Map
Map
Map
*Negative Erfahrung mit: Autohaus Bach (speziell das VW Autohaus in Bad Homburg)* Ich habe vor 1, 2 Wochen ein Radio im oben genannten Autohaus für meinen VW Polo ausgesucht. Der Grund war, dass ich kein Radio höre, sondern lieber meine eigene Musiksammlung. Also habe ich ein Radio von Blaupunkt mit SD und USB Support für circa 150€ gekauft. Mir wurde gesagt, dass der Einbau circa eine halbe Stunde in Anspruch nehmen wird. Mehr wurde nicht gesagt. Die haben also das Radio und sämtliche Adapter bestellt und letzte Woche hatte ich dann den Termin zum Einbauen wahrgenommen. Ich musste dann fast eine Stunde warten, nur um gesagt zu bekommen, dass ein Teil noch nicht angekommen ist. Soll ja sowas wie Telefone geben. Gut, kann man nichts machen. Ach genau, ich habe dort noch paar Zettel unterschrieben, auf denen die Leistungen/Produkte aufgelistet waren (übrigens nur das Radio und ein kostenloser Lichttest). Ich sollte dann angerufen werden, sobald das fehlende Teil angekommen ist (ich sagte auch noch erst ab 15 Uhr, da ich einer dieser komischen Menschen bin, die um 15 Uhr noch gerade erst Feierabend haben..). Ich wurde gestern vor 15 Uhr angerufen, konnte logischerweise nicht ran gehen und habe dann nach der Arbeit zurückgerufen. Okay, Auto ist fertig und ich kann es am nächsten Tag 15 Uhr abholen (das war heute). Bin also hin, habe wieder 1 1/2 Stunden gewartet und dann wurde nur kurz gesagt, dass die Rechnung noch erstellt wird. Das hat dann noch mal 10 Minuten gedauert. Ich hab nicht schlecht geschaut, als ich den Endpreis gesehen habe. Die 150€ haben sich mal eben verdoppelt. Es waren am Ende also nicht ein, sondern mal 3, 4 Adapter und MwSt sowie Einbaukosten waren auch noch oben drauf. Das wurde mir natürlich nicht gesagt. Das ist mein erstes Auto und woher sollte ich wissen, dass eine halbe Stunde Einbau 60/70€ + MwSt kosten? Ich habe erst letztens meine Winterreifen gekauft und dort ist der Reifentausch kostenlos (+ eine Session kostenlos Sommerreifen aufbewahren). Fakt ist, hätte ich gewusst, dass der Einbau fast 100€ kostet, hätte ich schon einen Freund der Familie gefunden, der das machen würde. Radioeinbau soll ja auch kein Kunstwerk sein (ich bin KFZ-Mäßig eine ziemliche Niete). Fakt ist auch, dass ich keine 300€ zahle. Mir wurde dann Ratenfinanzierung angeboten oder den kompletten Ausbau des Radios (ich nehme an, dass mein altes nicht wieder eingebaut wird) und ich zahle dann eben nichts. Das habe ich dann gemacht und muss mein Auto jetzt bis morgen dort lassen und mit den öffentlichen zur Arbeit bzw. zurück. Das Paradoxe: Die bleiben jetzt auf dem Radio + Einbaukosten + Ausbaukosten sitzen. 200€ wäre ich ja bereit gewesen zu bezahlen, aber nein, das kleine Machtspielchen oder was das sein sollte wollten die halt durchziehen. Das ist im übrigen ein VW Autohaus. Zudem habe ich mit dem Chef gesprochen, der mir die oben genannten 2 Optionen "aufgezeigt" hat. Sowas hab ich echt noch nie erlebt. Dass Kunde nicht mehr König ist, ist mir schon lange bewusst. Aber dort ist scheinbar der Kunde mit dem kleinen Auftrag nicht mal Kunde. Man möge mir Schreibfehler oder Zeitfehler verzeihen. Meine Wut ist noch nicht ganz verflogen.
• • •
Public - a year ago
reviewed a year ago
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
Der beste Milchshake, dem ich je getrunken habe.
Atmosphere: ExcellentDecor: ExcellentService: Excellent
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago