Shared publicly  - 
 
Nun wird es Gauck.

War das die beste Wahl oder aus der Not heraus gebohren? Nach den letzten beiden Amtsinhabern und dem Umgang mit dem Amt auch aus dem politischen Umfeld ist es kein Wunder, wenn das Wahlverfahren immer wieder anders gewünscht wird, z.B. in Form einer Direktwahl. Dieser Wunsch ist aber vor allem dem politschen Geschachere zuzurechnen! Die dafür Verantwortlichen dürfen sich über Kritik nicht wundern. Vermutlich interessiert es sie auch nicht.

Wohl aber interessieren Fakten wie folgende:

via +Juergen Nieveler
 
Info Jeder kriegt eine Chance - seine hat er verspielt!
Beschreibung Die Medien kürten ihn zum Präsidenten der Herzen. Durch seine Äußerungen in der Sarrazin-Debatte, zu Protesten der Occupy-Bewegung, sein Auftreten in der Öffentlichkeit zu Fragen, die uns bewegen - hat er unsere Herzen verloren!.. Gauck ist für uns keine Alternative zu Wulff. WIR SAGEN: NEIN ZU GAUCK!
Translate
2
Add a comment...