Profile cover photo
Profile photo
Michael Hemp
63 followers -
Different. Think. Decide. Act. Learn. +++ "If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." (Henry Ford)
Different. Think. Decide. Act. Learn. +++ "If you always do what you've always done, you'll always get what you've always got." (Henry Ford)

63 followers
About
Michael's posts

Post has shared content

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Hi.

First: Great app! I like the way to start a soucre on a device group with preset volume levels with a single click.

But now I've experienced a problem: Cloud sync for my macros don't work.

I've created some macros with Macronos v305 (current version) on a device with Android v4.1.2 and have authorized Macronos for accessing requested Google account data except the access to my Google circles (because I don't know why this should be necessary for sync).
After that I've enabled macro sync on a second device running the same Macronos version under Android v5.0.

Every time I enter the Macronos macro list I get the error message "Error loading cloud sync data" (on both devices).

After rejecting the Macronos access to my Google account I've tried it again with full access to exclude the limited access I grant before as error cause, but with same results as before.

Any ideas?

Many thanks in advance,
Michael.

Post has shared content
Ein unerträgliches GeRANGEl das ist... 
Der Generalbundesanwalt trumpft auf, spricht von "unterträglichem Eingriff in die Unabhängigkeit der Justiz" - und zeigt damit eigentlich nur, dass er die Definition seiner Stellung entweder nicht kennt (was eigentlich nicht sein kann) oder bewusst ignoriert, um öffentliche Effekte zu erzielen.

Seine Stellung nämlich die beschreibt die Generalbundesanwaltschaft auf ihrer eigenen Website ganz genau:

"Die Stellung des Generalbundesanwalts beim Bundesgerichtshof weist eine statusrechtliche Besonderheit auf. Der Generalbundesanwalt ist 'politischer Beamter' (§ 54 Abs. 1 Nr. 5 BBG). Die beamtenrechtlichen Bestimmungen sehen vor, dass er sich in Erfüllung seiner Aufgaben in fortdauernder Übereinstimmung mit den für ihn einschlägigen grundlegenden kriminalpolitischen Ansichten und Zielsetzungen der Regierung befindet." Und: "Der Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof ist nicht Teil der rechtsprechenden ('Dritten') Gewalt. Er gehört organisatorisch zur Exekutive."

https://www.generalbundesanwalt.de/de/stellung.php

Nichts von wegen Judikative und unabhängiger Justiz. Das sind die Gerichte. Und nicht die Generalbundesanwaltschaft.

Die Landesverrats-Ermittlungen gegen Netzpolitik.org sind ein unsägliches Bubenstück, mit dem sich Geheimdienste und Teile der Strafverfolgungsbehörden (vulgo, in diesem Fall, der Staatsanwaltschaften) als bestimmende Fraktion innerhalb des Staatsapparates behaupten wollen. Aber sie mutieren zum Kasperletheater. Offensichtlich gerät der Vorstoß von Verfassungsschutzchef Maaßen für ihn und seine Mitstreiter völlig außer Kontrolle.

http://heise.de/-2768189

Post has shared content
Update on the Community profile photo size:

It used to be 250x250 px but the new required size is 960x540 px minimum.
A logo style image cannot be used anymore. The cropped area is really small... At least on a square photo. The bigger the original photo, the better.

Got a good tip from +Dustin W. Stout :

"The dimensions I recommend are 1036 x 1036. Bigger is better because it's better to scale down than scale up. Keep all the important stuff in the middle 836px (so leave a padding of 100px on each side)."

#Communities #Googleplus #Jaanatip
Photo

Post has shared content

Post has attachment
Ich wünsche Euch allen ein schönes Osterfest!
Photo
Wait while more posts are being loaded