Profile

Cover photo
Michael Freitag
Attended Universität Wien
255 followers|66,577 views
AboutPostsPhotosVideosReviews

Stream

Michael Freitag

Shared publicly  - 
 
Der Preis für das +OnePlus ist wirklich eine Kampfansage!
 ·  Translate
 
We are finally here. Today, we show the OnePlus One to the world. Click here to learn more about the One: http://oneplus.net/ #OnePlusOne #NeverSettle
1
Add a comment...

Michael Freitag

Shared publicly  - 
 
Zach King auf #Vine dürfte bereits vielen bekannt sein. Tolle Kurzvideos!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Michael Freitag

Shared publicly  - 
 
Unglaublich. Wirklich echt? :-)
 ·  Translate
 
Ok, Ihr könnt aufhören zu suchen. Hier sind defintiv die dümmsten Einbrecher der Welt
 :-)
 ·  Translate
2
Add a comment...

Michael Freitag

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Michael Freitag

Shared publicly  - 
 
Wer kennt solche Meetings nicht? :-)
 ·  Translate
 
I sat in meetings like this...but who hasn't.
Just great !
1
Add a comment...
Have them in circles
255 people
Kerstin Cadilek's profile photo

Michael Freitag

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Michael Freitag

Shared publicly  - 
 
Wer aufgrund der Bestellung von Condolezza Rice in den Verwaltungsrat von #Dropbox seinen Account als Protest kündigen möchte, der kann das hier tun: https://www.dropbox.com/account/delete

Als Alternative empfehle ich www.box.com
 ·  Translate
Nach der Berufung der früheren US-Außenministerin Condoleezza Rice in den Dropbox-Verwaltungsrat prasselt ein Sturm der Entrüstung auf den Datenspeicherdienst nieder.
1
Add a comment...

Michael Freitag

Shared publicly  - 
 
Offiziell: Das +OnePlus wird es auch in Österreich für unter 350 Euro geben.

Das verlangt nach einem tiefgehenden Review von +Andreas Proschofsky :-)
 ·  Translate
 
Hallo Österreich! The OnePlus One will be available in your country for under 350€! Join the forums and share your love for the One in German -> http://bit.ly/OnePlusGerman 
1
Add a comment...

Michael Freitag

Shared publicly  - 
 
Die 3 essentiellsten Android-Apps

In der Fülle an tollen #Android -Applikationen ist es oft nicht einfach, essentielle Apps zu identifizieren, die das mobile Leben wirklich bereichern. Ich selbst nutze die folgenden 3 Apps regelmäßig und möchte sie auf meinem System nicht mehr missen:

Pushbullet

+Pushbullet ist die App schlechthin, auf die sicher viele User lange gewartet haben. Wie der Name schon sagt dreht sich hier alles um „push“, um das in Echtzeit Anzeigen von Inhalten auf deinem Phone. Mit Pushbullet kann man sich beispielsweise Bilder, Files, Adressen, Links…etc. via Web oder einem anderen Device auf ein Zweitgerät senden.
Beispielsweise kann ich Bilder, die ich gerne via Messenger weiterleiten würde direkt vom PC-Browser aus mit einem Rechtsklick auf mein Handy senden. Genau so funktioniert das auch in die Gegenrichtung. Es lässt sich praktisch alles zwischen den verschiedensten Geräten (PPC/Handy/Tablet) versenden. Genial und einfach zu gleich und mit Services wie beispielsweise IFTTT kombinierbar.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.pushbullet.android

Link Bubble

Wer kennt dieses Problem nicht: Man klickt auf einen Link, eine Webseite öffnet sich im Vordergrund, man wartet je nach Verbindung einige Sekunden und beginnt dann erst zu lesen.
Genau diesem Problem nimmt sich Link Bubble an. Man klickt auf einen Link und via Link Bubble öffnet sich die Webseite im Hintergrund. Den Ladestatus der Webseite kann man anhand eine Blase am Bildschirmrand mitverfolgen. Ist die Seite geladen, klickt man einfach auf die „Blase“ und beginnt die bereits vollständig geladene Webseite zu lesen. Das große Plus dieser Applikation: Zeitersparnis.

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.linkbubble.playstore

IFTTT

IFTTT möchte ich hier, auch wenn es erst einen Beta-Test für eine Android-App gibt, trotzdem nennen. IFTTT ist eine Küche, in der sich leckere Rezepte backen lassen, die nach dem „wenn-dann“-Prinzip funktionieren und sich mit vielen Apps, die eigene Channels auf IFTTT besitzen, kombinieren lassen.
Beispiel: „Wenn User X auf Facebook etwas postest, dann schick mir bitte einen Link via Pushbullet.“
Verstanden?
Ein zweites Beispiel: „Wenn es am nächsten Tag regnet, dann maile mir bitte den aktuellen Wetterbericht immer in der Früh um 6 Uhr“.
Und nach diesem Muster kann man sich je nach verfügbaren Channels eigene Rezepte backen. Einfach und fantastisch zugleich, um beispielsweise über viele Dinge aktuell am Laufenden zu bleiben.

http://www.ifttt.com
 ·  Translate
1
Add a comment...

Michael Freitag

Shared publicly  - 
 
Wohl neben +Pushbullet die App, die einfach unverzichtbar ist.
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have them in circles
255 people
Kerstin Cadilek's profile photo
Education
  • Universität Wien
    Publizistik
Story
Tagline
Picture The Future!
Links
Contributor to
Das Rhodos-Restaurant ist eines der ältesten griechischen Restaurants in Wien. Leider muss man ein wenig Wartezeit bei der Bedienung einplanen, da der Besitzer alle Gäste selbst bedient. Auch könnte etwas mehr an "griech. Atmosphäre" vorhanden sein. Das Essen ist stärker als bei anderen Griechen gewürzt, schmeckt aber ausnahmslos sehr gut.
Food: Very goodDecor: GoodService: Good
Public - a year ago
reviewed a year ago
Eines der besten Lokale Wiens. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und die kulinarischen Genüsse dürfen ebenfalls nicht unerwähnt bleiben.
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
2 reviews
Map
Map
Map