Profile cover photo
Profile photo
Michael Eckert
206 followers
206 followers
About
Posts

Post has attachment
Nette Grafik zur #iPhone-Entwicklung
Das habe ich wohl verdrängt oder noch nie gewusst: Das erste iPhone hatte gar keine Möglichkeit zum downloaden von Apps. Der #AppStore kam erst mit dem nächsten Modell.
Add a comment...

Post has attachment
Hmm,
IDC hat Unternehmen (auch in Deutschland) zu ihren Cloud-Plänen befragt. Auf die Idee, dass ein Teil der Firmen Sicherheitsbedenken haben könnte, scheinen die aber nicht gekommen zu sein.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has shared content
Gefährliche #Phishing -Mail mit vermeintlichem Absender #eBay   #Käuferschutz im Umlauf
Mit einer täuschend echt gemachten Mail und realen Adressdaten der Empfänger wollen Cyberkriminelle offenbar #Schadcode auf PCs unterbringen und/oder #Kreditkartendaten erbeuten. Die Mail ist nicht nur in fehlerfreiem Deutsch geschrieben und optisch wie eine eBay-Mail aufgemacht, sondern verwendet auch den realen Namen und die kompletten korrekten Adressdaten des Empfängers. 

Als Mail-Betreff wird "eBay - Vorname Nachname Käuferschutz !" verwendet. Der Absender ist aber definitiv nicht eBay, auch wenn der "Absender" danach aussieht. Ein Blick in den Email-Header zeigt schnelle, dass kein eBay-Mailserver der Absender war.

In dem SearchSecurity.de bekannten Fall ist auch sicher, dass die korrekten Adressdaten NICHT aus einem #Datenleck bei eBay stammen können, denn die Empfänger-Email war/ist nicht bei eBay registriert. Die Informationen stammen daher von einer anderen Webseite und jemand versucht nun, mit den dort erbeuteten Adressdaten Schindluder zu treiben. Ob der betreffende Empfänger bei eBay mit dieser Email-Adresse registriert ist oder nicht, können die Cyberkriminellen nicht wissen.

Das ist einerseits besonders gefährlich, weil zufällig auch eine bei eBay registrierte Email-Adresse dabei sein und ein Empfänger so noch leichter getäuscht werden könnte.  Andererseits legt dieses Vorgehen den Verdacht nahe, dass der Phishing- oder #Spoofing -Mails auch im Namen andere Anbieter wie bsp. Banken verschickt werden könnten.

Mails dieser Art werden mindestens seit März 2014 verschickt. Hier weitere Infos: http://www.mimikama.at/allgemein/ebay-kuferschutz-internetbetrger-wollen-an-die-daten-der-user/

Neue "Betrugsqualität" mit echten Adressdaten
Allerdings werden jetzt offenbar anderweitig gekaperte Datenbestände mit den Anwenderadressen verwendet, um eine Echtheit der Betrugsmail vorzutäuschen. eBay selbst verweist gerne  auf die persönliche Anrede als zusätzlichen Sicherheitsmechanismus. Allerdings räumt das Auktionshaus auch ein, dass das nur eine zusätzliche Maßnahme ist, die unterlaufen werden kann: http://pages.ebay.de/help/account/ebay-email.html
Photo
Add a comment...

Falls jemand auf #Telegram umsteigt und sich wundert, warum Kontakte, die schon dabei sind, nicht aufgelistet werden:
Telegram erwartet offenbar, dass alle #Mobilnummern in dem Format +49123456789 abgelegt sind. Mit einem 0123456789 oder 0123 456 789 tauchen die Kontakte nicht auf, wenn sie so im #Smartphone gespeichert sind. 
Da hilft nur händisches Editieren der #Telefonnummern .
Add a comment...

Post has shared content
Kaspersky Lab warnt vor Cyberspionage-Kampagne „The Mask“ aka "Careto"
Die #APT (Advanced Persistent Threat) Attacke soll aufgrund ihrer Komplexität und der verwendeten Werkzeuge  eine der derzeit fortschrittlichsten Cyberspionage-Kampagnen sein. Bei #TheMask (spanisch #Careto ) kommt eine ausgeklügelte #Malware mit #Rootkit , #Bootkit , Versionen für 32- 
und 64-Bit-Windows, Mac OS X und Linux sowie mögliche Varianten für Android und iOS zum Einsatz. Angriffsziele sind laut Kaspersky Regierungsorganisationen, diplomatische Einrichtungen und Botschaften, Energie-, Öl- und Gas-Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen und Aktivisten. Die Opfer kommen aus 31 Ländern weltweit – darunter auch aus Deutschland und der Schweiz.
Add a comment...

Post has shared content
Wissenschaftlich fundierte Charakterstudie?
 :-)
Add a comment...

Post has attachment
#Rechenzentren  kommen in Zukunft ohne die #Cloud und Network as a Service (  #NaaS  ) nicht mehr aus, wenn sie kostengünstig und flexibel arbeiten sollen, meint Eugen Gebhard von #Ciena .
Add a comment...

Post has shared content
Manche Praxislösungen für Alltagsprobleme sind erstaunlich simpel.
Here are 10 easy life hacks for the DIY-averse: http://on.mash.to/14Uh00l

#diy   #lifehack   #funny  
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Wait while more posts are being loaded