Profile

Cover photo
Mehmet . K
58,081 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Mehmet . K

Shared publicly  - 
 
 
BU ŞAHIS AK PARTİLİ 
5
Add a comment...

Mehmet . K

Shared publicly  - 
 
Sorry für dieses grausame Bild , leider existieren viel mehr davon .
Schaut nicht weg .

Ist das Gerechtigkeit ?
 ·  Translate
 
Sieh Dir die Tweets von @kassra1234 an: https://twitter.com/kassra1234/status/447886149139595264
 ·  Translate
2
Add a comment...

Mehmet . K

Shared publicly  - 
 
Fevkalade
 
Sieh Dir die Tweets von @Osmanselcuklu an: https://twitter.com/Osmanselcuklu/status/447895298111578112
 ·  Translate
1
Add a comment...

Mehmet . K

Shared publicly  - 
 
Tarihin en büyük mitingi yer Istanbul

Erdogan in Istanbul
 ·  Translate
7
2
Mehmet . K's profile photoSelahattin ÖZDİL's profile photoSevket Bal's profile photoYunus McLapool's profile photo
10 comments
 
+Marin Vuleta keine Ursache . Aber da sieht man wie unsere Medien arbeiten .

 ·  Translate
Add a comment...

Mehmet . K

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Klasse gesprochen .
 ·  Translate
1
3
Ragnar Fahlke's profile photoSevket Bal's profile photo
Add a comment...

Mehmet . K

Shared publicly  - 
 
KenFM am Set: Montagsdemo am Brandenburger Tor, 2…: http://youtu.be/dCnE8XezfXs
2
1
Yunus McLapool's profile photo
Add a comment...

Mehmet . K

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Gülmekten yerlere serildim . Ne geri zekalılar varmış 
 ·  Translate
3
Yunus McLapool's profile photo
 
Das der es ins Fernseher geschafft hat. :D 
 ·  Translate
Add a comment...

Mehmet . K

Shared publicly  - 
 
Das Massaker von Xocali



Armenien leugnet bis heute immer noch den Völkermord an den Aserbaidschanern.

"Das Massaker von Xocalı ereignete sich am 25. Februar 1992 in der Stadt Xocalı. 

...Im Zuge des bewaffneten Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Region Bergkarabach, in der sich die Stadt befindet, wurden dabei über hundert - nach aserbaidschanischen Angaben mehrere hundert - aserbaidschanische Zivilpersonen von armenischen Einheiten getötet."

"Laut den Angaben der aserbaidschanischen Seite sowie des russischen Menschenrechtzentrums Memorial, von Human Rights Watch und anderer internationaler Beobachter wurde das Massaker durch die armenischen Streitkräfte mit der Unterstützung des russischen 366. Motorschützenregiments begangen. "

Beurteilung von internationaler Seite

"Human Rights Watch bezeichnete die blutigen Ereignisse in der Stadt Xocalı als das größte Massaker im Zuge des Bergkarabach-Konfliktes [6]. Das in Moskau ansässige Menschenrechtszentrum Memorial schrieb in seinem Bericht, dass der Massenmord an Zivilisten in Xocalı unter keinen Umständen gerechtfertigt werden könne und dass die Handlungen der armenischen Milizen eine grobe Verletzung einer Reihe internationaler Menschenrechtskonventionen darstellten."

"In der schriftlichen Erklärung Nr. 324 haben einige wenige Mitglieder der Parlamentarischen Versammlung des Europarats aus Albanien, Aserbaidschan, der Türkei und dem Vereinigten Königreich zusammen mit den Einzelmitgliedern aus Bulgarien, Luxemburg, Mazedonien und Norwegen folgenden Text entworfen: „Am 26. Februar 1992 haben die Armenier sämtliche Bevölkerung von Xocalı massakriert und die Stadt völlig vernichtet."

Quelle: Wikipedia: Massaker_von_Xocalı

Armenien verlangt von anderen, wie z.b. der Türkei die Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern, während Armenien selber ihren eigenen Völkermord an den Aserbaidschanern bis heute leugnet.

Und als ob das nicht ausreicht, behauptet die Armenische Seite die Opfer seien lediglich ungewollte Kriegsverluste wobei sie die Schuld der Tötung der Opfer anderen in die Schuhe schieben und somit nicht nur den Völkermord leugnen, sondern auch Geschichtsverfälschung betreiben.

Ist es nicht eine Verhöhnung gegenüber den Opfern, von anderen zu verlangen einen Völkermord anzuerkennen, während man seinen eigenen Völkermord immer noch leugnet ?

 ·  Translate
1
Add a comment...

Mehmet . K

Shared publicly  - 
3
1
Sevket Bal's profile photo
Add a comment...
Basic Information
Gender
Male
Links
YouTube