Profile cover photo
Profile photo
MAXKON Engineering GmbH - Technische Dokumentation
3 followers -
Ihr Full-Service-Profi für Technische Dokumentation und Produktmarketing.
Ihr Full-Service-Profi für Technische Dokumentation und Produktmarketing.

3 followers
About
MAXKON Engineering GmbH - Technische Dokumentation's posts

Post has attachment
Praxistipp: Formulare mit Word erstellen

Für eine systematische Eingabe, Erfassung und Auswertung von Daten eignet sich in vielen Fällen die Verwendung von Formularfeldern. Mit deren Hilfe lässt sich genau steuern, an welchen Stellen im Dokument Benutzereingaben möglich sind und wie diese aussehen sollen. Eine Anleitung mit einer Übersicht der grundlegenden Inhaltssteuerelemente - wie Textfeld, Kalender, Dopdownliste, Kontrollkästchen - und Tipps zur deren Verwendung mit Microsoft Word finden Sie hier:

Post has attachment
Unter dem Motto „Zeig dich“ locken 80 Museen bei der 9. Museumsnacht am 6. Mai bis Mitternacht nach Leipzig und Halle – mit vollem Programm! Um Ihnen die Auswahl aus den 315 Veranstaltungen zu erleichtern, hier zwei Tipps aus der MAXKON-Technikredaktion: Wollten Sie schon immer mal wissen, wie man Gold macht? Die Anleitung dazu gibt es im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle. Eine nächtliche Botschaft in Brailleschrift per Post versenden, können Sie in Leipzig in der Deutschen Zentralbücherei für Blinde - Porto inklusive.
Nachdem um Mitternacht die Museumsnacht vorbei ist, könnte sie noch zur Tanznacht werden! Denn in der Tanzbar Palette in Halle und in der Moritzbastei in Leipzig ist der Eintritt mit dem Ticket der Museumsnacht frei!
Viel Spaß bei allen Unternehmungen wünscht die MAXKON-Technikredaktion

Post has attachment
Zwei Leute, ein Auftraggeber, 53qm und ganz viel Zuversicht für die Zukunft - mehr brauchte es nicht vor zehn Jahren zur Gründung der MAXKON-Technikredaktion in Leipzig.
Viel ist in diesen zehn Jahren passiert - eins blieb stets unser Motor: die Bedürfnisse unserer Kunden! So erweiterten wir unser Team, um speziell Unternehmen der technischen Branchen mit Produktmarketing zu unterstützen, eröffneten eine MAXKON-Technikredaktion in Chemnitz, um die dort ansässigen Kunden besser betreuen zu können und wurden Vertriebspartner für Components Engine einer Software zur Erstellung und Pflege elektronischer Ersatzteilkataloge, um Maschinenhersteller beim After-Sales zu entlasten.
Wir freuen uns auf die nächsten Jahre!
Photo

Post has attachment
Für ihre Frühjahrstagung (6./7. April in Kassel) zum Fokusthema "Den Weg von der Dokumentation zur Information gestalten" hat die tekom wieder ein dickes Programm aus Vorträgen, Workshops und Tutorials zusammengestellt.

Unser Veranstaltungs-Tipp: Der Vortrag "Redaktionssystem meets Gamification" am 7. April um 13 Uhr 45 geht der Fragestellung nach, ob das spielerische Erlernen ("Gamification") einer komplexen Software eine Softwaredokumentation ersetzen kann. Die Referenten Christian Paul und Anna-Lotte Wienstroer werden die Ergebnisse eines Tests präsentieren, bei denen eine Gruppe von Probanden die Grundfunktionen eines Redaktionssystems mittels Gamification und eine andere Gruppe mittels einer herkömmlichen Print-Anleitung erlernt haben. Lust auf mehr? Das komplette Tagungsprogramm gibt es hier 

Post has attachment
Viel Technik zum Buch - Unser Tipp zur Leipziger Buchmesse 2017

Wer beim Thema Buch nur an Papier denkt, dem empfehlen wir einen Besuch im Start-Up-Village "Neuland 2.0" der Leipziger Buchmesse. Hier präsentieren sich am 24. und 25. März 15 Produkte, Anwendungen und Geschäftsmodelle rund um die Themen Buch, Lesen und Literatur - von der Open-Source-Software für den gesamten Prozess der Buchherstellung über eine kuratierte Talentplattform zur Vernetzung von Autoren mit Verlagen und gleich mehrere Lösungen, die mit Klang oder Licht Geschriebenes und Gelesenes erlebbar machen. Mehr dazu: http://www.leipziger-buchmesse.de/Themen/Neu_Denker/Neuland-2_0-Startups/
Photo

Post has attachment
Eine Messe in der eigenen Stadt - wie die Z - bietet sich immer an, um mit Netwerkpartner, ansäßigen Kunden und neuen Geschäftspkontakten ins Gespräch zu kommen.
In diesem Jahr konnten wir unsere Gespräche zum ersten Mal am komplett eigenen Stand führen. Und auf den sind wir besonders stolz - alles "Marke MAXKON", von uns selbst entworfen!
Auch unser SuperCube, zur Präsentation der Software Components Engine, verfehlte seine Wirkung nicht und ließ viele Besucher ihre Kamera zücken.

Großes Lob und vielen Dank an dieser Stelle an Sebastian Turtl, der unsere Idee in ein gut durchdachtes, modulares Ausstellungsmöbel verwandelte!
Photo

Post has attachment
Praxistipp: Buchlayout in WORD definieren

Bei der Erstellung eines doppelseitigen Dokuments wie einem Buch oder einer Broschüre gilt es, bestimmte Layouteigenschaften zu berücksichtigen. WORD bietet die Möglichkeit, auf einfach und schnelle Art ein Buchlayout zu definieren, in dem die wichtigsten Layouteigenschaften beachtet werden.
Die Schritt-für-Schritt-Anleitung dafür finden Sie hier:

Post has attachment
After-Sales-Prozess optimieren, mit einem elektronischen Ersatzteilkatalog? Mit der Software Components Engine geht das einfach, schnell und besonders kostengünstig! Zur Messe Z 2017 (7.-10.3.2017) geben wir als exklusiver Vertriebspartner der Software in Deutschland einen Messerabatt von 10%. Besuchen Sie uns in Halle 4, Stand A67.

Post has attachment
Wissenswertes für Ihr Produktmarketing: Teil 2 unserer Mini-Serie zum "Content-Marketing". Was hinter dem Begriff Content Marketing steckt, konnten Sie im ersten Teil unserer Mini-Serie lesen. Auf welchem Weg Sie damit Ihre Zielgruppe erreichen, erfahren Sie diesmal. Viel Spaß beim Lesen! http://www.maxkon.de/posts/produktmarketing-mini-serie-content-marketing-28teil-2-von-329-52.php?pk_campaign=sm_gplus

Post has attachment
Das Angebot der Messestände von intec / Z2017 ergänzt das Ausstellerforum mit Fachvorträgen, Kooperationsbörsen und Seminaren. Im Vortrag

„After-Sales-Prozesse optimieren mit interaktiven Ersatzteilkatalogen“
WANN: Mittwoch, 8. März 2017, 15:35 - 15:50 Uhr
WO: im Ausstellerforum B (Halle 2 / E61)

informiert unser Prokurist Mark Fröhlich über die Potenziale von After-Sales-Prozessen in Verbindung mit interaktiven Ersatzteilkatalogen. 
Photo
Wait while more posts are being loaded