Profile

Cover photo
Matthias Niess
Lived in Hamburg
58 followers|33,092 views
AboutPostsPhotosVideos+1's
People
Have him in circles
58 people
Anja S's profile photo
Maria Jose Mendillo's profile photo
Florian Niefünd's profile photo
kumar palukuri's profile photo
Meik Omeik's profile photo
Jake ice's profile photo
Zb Bon's profile photo
Rolf Schwaiger's profile photo
Lothar Bernsee's profile photo
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Hamburg
Links
Other profiles
Links
Story
Tagline
Hamburg, St. Pauli, Punk Rock, IT, security, linux, free software, indie-gaming
Basic Information
Gender
Male

Stream

 
 
Trying out the Dead Trigger 2 WebGL demo in the #Ubuntu  browser. Amazing! http://beta.unity3d.com/jonas/DT2/
5 comments on original post
1
Add a comment...

Matthias Niess

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Matthias Niess

Shared publicly  - 
 
Bild des Jahres: Merkel und Netanyahu
 ·  Translate
2
Add a comment...

Matthias Niess

Shared publicly  - 
 
 
My new book, INFLUX, now available for Pre-order.

Dear friends and readers, I'm pleased to officially announce my latest sci-fi thriller, Influx, will be released in the U.S. on Feb 20th, 2014.  But you can pre-order Influx now so you'll have it the day it goes on sale. Many thanks to all of you who've shown enthusiasm for my new book online.  I'm excited too!  Influx  will be available in various formats including: hardcover, e-book & audible.  *Note the audio book is still in production (so no pre-order button just yet).

Influx is a sci-fi/tech thriller about attempts to regulate innovation -- and innovators -- under the pretense of protecting society. Do we fear the future, or are we a society unafraid of human imagination?

For a full story synopsis and pre-order info, please visit: www.Daniel-Suarez.com

Yours Truly,  Daniel Suarez

Feb 20th, 2014   #INFLUX    #SciFi    #Thriller
69 comments on original post
1
Add a comment...

Matthias Niess

Shared publicly  - 
 
Diesen Samstag, den 27.7. geht auf dem Gerhard-Hauptmann-Platz die Hamburger Stop-Watching-Us Demo los. Da gehen wir hin, oder? ;-)

insert red-flag keywords here
1
Add a comment...
Have him in circles
58 people
Anja S's profile photo
Maria Jose Mendillo's profile photo
Florian Niefünd's profile photo
kumar palukuri's profile photo
Meik Omeik's profile photo
Jake ice's profile photo
Zb Bon's profile photo
Rolf Schwaiger's profile photo
Lothar Bernsee's profile photo

Matthias Niess

Shared publicly  - 
 
Mal ein bisschen Promo für den guten Zweck.  Ein Spiegel-Artikel zu einem Vortrag, den ein Bekannter gehalten hat.

An alle mitlesenden Hamburger: Diesen Mittwoch trifft sich der Arbeitskreis Faire IT im Feldstern. Wir brauchen mehr Leute, kommt einfach vorbei, auch wenn ihr nur neugierig seid. ;-) Um 19 Uhr sind wir da, wenn es das Wetter zulässt sitzen wir draussen. Ich trage ein schwarzes Subhumans Shirt.
 ·  Translate
Beim Hackertreffen Easterhegg dreht sich alles um Technik und wie sie hergestellt wird. Auf der diesjährigen Veranstaltung rief ein IT-Spezialist die Teilnehmer auf, mehr auf fair produzierte Hardware zu achten - und kritisierte das oft gelobte Fairphone.
1
Add a comment...

Matthias Niess

Shared publicly  - 
 
 
Ich muss doch mal etwas ausholen, wenn Hans Magnus #Enzensberger gegen die Digitalisierung der Gesellschaft rantet. Denn er wird, und das ist eine Bankrotterklärung für einen politischen Intellektuellen wie ihn, in letzter Konsequenz unpolitisch.

Enzensberger fordert "Wehrt Euch!" Spontane Reaktion: d'accord. Nur: Einer der einst führenden Intellektuellen der Republik macht sich mit seinen 10 Thesen zum digitalen Leben fürchterlich lächerlich. Man möchte angesichts seines Aufrufs in der FAZ von Samstag vor Fremdschämen im Boden versinken.

http://www.faz.net/aktuell/enzensbergers-regeln-fuer-die-digitale-welt-wehrt-euch-12826195.html

"Wer ein Mobiltelefon besitzt, werfe es weg. Es hat ein Leben vor diesem Gerät gegeben, und die Spezies wird auch weiter existieren, wenn es wieder verschwunden ist."

Genau, früher war alles besser, damals, als es noch keinen Strom gab, wir am Lagerfeuer beisammen saßen und uns Geschichten von den schrecklichen Ungeheuern im Wald erzählten. Oder, wie +Torsten Kleinz  schon ganz richtig Douglas Adams als Antwort auf Enzensberger zitiert:
https://plus.google.com/107223467325602754395/posts/8ciMRET3DvD "Many were increasingly of the opinion that they'd all made a big mistake in coming down from the trees in the first place. And some said that even the trees had been a bad move, and that no one should ever have left the oceans."

Dazu dann von Enzensberger noch apodiktische Aussagen wie diese:

"Online-Banking ist ein Segen, aber nur für Geheimdienste und für Kriminelle."

(Ja, das ist die gesamte dritte These Enzensbergers.) Gut, dass mir das mal jemand sagt. Und angesichts seines Rants gegen Reklame kann man nur heilfroh sein, dass der FAZ-Autor Enzensberger weder beim FAZ-Vertrieb noch bei der FAZ-Anzeigenabteilung etwas zu sagen hat. Sonst müsste die FAZ ja ihre digitalen Ausgaben und Apps sofort einstellen und dürfte keine Anzeigen mehr im Blatt zulassen. Was allerdings wohl dazu führte, dass der Autor Enzensberger zumindest in der FAZ über kurz oder lang wegen Nicht-Existenz keine Plattform für die Publikation seiner Gedanken mehr fände.

Alte Männer machen sich so unmöglich, so gut es ihnen gelingt? Das nun ist auch wieder zu kurz gegriffen. Aber: Enzensbergers Aufruf entzieht sich nahezu jeder konkreten Kritik, da er soweit entfernt wie nur möglich von einem Verständnis der konkreten digitalen Entwicklung und der von ihr aufgeworfenen Probleme entfernt ist. Es bleibt eine Meta-Ebene, in der Enzensberger natürlich einen Punkt hat, wenn er zum Widerstand gegen die Überwachung aufruft. Aber einen Punkt zu haben heißt noch lange nicht, vom Verständnis der Welt ausgehen zu können. Enzensberger hat selbst einmal erklärt, er habe noch nie ein Smartphone benutzt, nimmt sich aber heraus, auf Basis angelesener Einschätzungen Kritik zu üben. Was würde Enzensberger sagen, wenn ein Literaturkritiker seine Texte nur auf Basis Einschätzung Dritter, nicht aufgrund eigener Lektüre kritisierte?

Man muss kein Techniker oder Nerd sein, um die digitale Welt kritisieren zu können, nein, es hilft sogar, es nicht zu sein. Mit dem Objekt seiner Kritik sollte man sich aber schon einmal beschäftigt haben. Wer dagegen die Polemik aus Unverständnis heraus so überspitzt wie Enzensberger, macht den Aufruf zum Widerstand schlicht unglaubwürdig. Bärendienst nennt man so etwas.

Enzensberger entfernt sich mit zunehmendem Alter immer weiter von einem Weltverständnis, das ihn ihn früheren Jahren ausgezeichnet hat. Das mag einen Teil meiner Wut über diesen Text Enzensbergers ausmachen: Dass er als Intellektueller ein Idol meiner Jugend ist, das mich zunehmend wegen dieses Entfernens von jedwedem Weltverständnis enttäuscht.

Da hilft Enzensbergers eigentlich weise Einsicht "Mit diesen simplen Maßregeln kann das politische Problem, vor das die Gesellschaft gestellt ist, natürlich nicht gelöst werden" auch nichts mehr. Technik hat keine Moral und kennt keine Politik. Menschen dagegen verhalten sich moralisch und machen Politik. Das Wegwerfen des Handys ist aber keine moralische Haltung angesichts der Auswirkungen der Vernetzung und Digitalisierung der Gesellschaft, es ist das wütende Aufstampfen des kleinen Kindes, dass die Welt um es herum nicht versteht. Und es ist sogar eine ausnehmend unpolitische Haltung, womit Enzensberger genau das Gegenteil dessen erreicht, was notwendig ist: Dass sich die Gesellschaft der technischen Instrumente, mit denen sie bereits operiert, auch bewusst wird und lernt, sie zu kontrollieren.
 ·  Translate
28.02.2014  ·  Wer sich nicht dauernd mit den digitalen Nachstellungen von Unternehmen und Geheimdiensten herumschlagen will, muss nur ein paar einfache Regeln befolgen. Zehn sind es an der Zahl, die Hans Magnus Enzensberger bündig formuliert.
39 comments on original post
1
Add a comment...

Matthias Niess

Shared publicly  - 
 
 
Bereits im Januar waren wir in Äthiopien und haben unter anderem Workye Shallo auf ihrer Farm besucht. 

Den Reisebericht mit tollen Fotos könnt ihr hier lesen. 

http://blog.blackdelight.de/reisebericht-one-farmer-one-roaster-athiopien/

#Ethiopia   #OneFarmerOneRoaster   #Coffee   #Travel   #BlackDelight   #RespectingCoffee  
 ·  Translate
Wenn man im Januar nach Äthiopien reist, trifft man nicht nur viele Kollegen aus der ganzen Welt, sondern kommt in den Genuss der frischen Ernten, die in den Laboren der Kaffee Exporteure in Addis Abeba verkostet werden. Traditionelle Kaffee Zeremonie in Äthiopien Foto: Olaf Deharde ...
View original post
1
Add a comment...
 
 
Largest Glacier Calving Ever Caught on Film

Watching an iceberg the size of Manhattan roll over is awe-inspiring... (video: 5 mins)
63 comments on original post
1
Add a comment...

Matthias Niess

Shared publicly  - 
1
Add a comment...
 
Bin mir nicht sicher, was eine Unterzeichnung bringen soll, aber schaden kann es auch nicht.
 ·  Translate
Keine Regierung darf uns bespitzeln. Jetzt Appell für eine wirksame Kontrolle der Geheimdienste unterzeichnen...
1
Add a comment...

Matthias Niess

Shared publicly  - 
 
Will Hunting wusste ziemlich genau, warum er nicht für die NSA arbeiten wollte.
 ·  Translate
Würde Whistleblower Snowden der NSA so auch antworten? Fiktives Vorstellungsgespräch beim US-Geheimdienst in "Good Will Hunting".
1
Add a comment...
Matthias Niess's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
DuckDuckGo
duckduckgo.com

We don't track you! Settings.

law blog» Archiv » Karlsruhe legt die Axt an
www.lawblog.de

Setzt das Bundesverfassungsgericht die Axt an und lichtet es den Paragrafendschungel? Der Kahlschlag, so er denn kommt, könnte sich gegen el

Watch Now - Al Jazeera English
www.aljazeera.com

Broadcast Schedule. Broadcast Schedule. How to watch Al Jazeera English on TV. How to watch Al Jazeera English on TV. How to watch Al Jazeer

Facebook beschwert sich ��ber datenschutzfreundlichen 2-Klick-Button [2....
www.heise.de

Nach der Vorstellung der datenschutzfreundlichen Social-Media-Einbindung bekundeten ��ber 500 Web-Seiten-Betreiber Interesse an der L��sung.

Verlosung – Raspberry Pi – kreditkartengroßer Einplatinen-Computer | – ...
www.loggn.de

Heute habe ich mal etwas ganz besonderes für euch, meine erste Hardware Verlosung. Vor 3 Tagen habe ich meinen zweiten Raspberry Pi bekommen

Ubuntu Design: Micro, Macro
www.omgubuntu.co.uk

On Menus and HUD: HUD uses, and will use, the menus as they are and not everyone will have HUD, it's design also isn't finished yet.

TV Calendar - February 2012 TV episode listings guide
www.pogdesign.co.uk

Your TV Guide - The best TV listings calendar tracking 298 current TV shows and 295 upcoming episodes

2 Klicks für mehr Datenschutz | c't
www.heise.de

Die Gefällt-mir-Buttons von Facebook, Google+ und Twitter sind ein Datenschutzproblem. Das 2-Klick-Konzept auf heise online entschärft es.

The URL shouldiplayminecraftnow.com does not have a redirection page
shouldiplayminecraftnow.com

The URL shouldiplayminecraftnow.com does not have a redirection page.

It's not a bug. It's a feature.: How to change invoice status in Admin p...
marius-strajeru.blogspot.com

It's not a bug. It's a feature. This is not a blog about me. I'm not going to write here what I ate this morning, or how am I do

YouTube - The Linux Foundation Video Site:: Microsoft just want to say
www.youtube.com

Create AccountSign In. Home. BrowseMoviesUpload. Hey there, this is not a commercial interruption. You're using an outdated browser, whi