Profile cover photo
Profile photo
Matt Proud
604 followers -
Der Herr Dr. Bratwurst
Der Herr Dr. Bratwurst

604 followers
About
Matt's interests
View all
Matt's posts

sich einigeln

Another little linguistic treasure.

Post has attachment

Post has attachment
That puts the armchair speculation to rest, I guess?

Post has shared content
MFS.
Just can’t get enough of it: last weekend’s highlights in St. Moritz 2017.
Animated Photo

Post has attachment

Post has attachment
Anatomically incorrect chronologe: missing Schaffhausen. If it wanted to be even more correct, it would have a few holes to represent the foreign enclaves like Büsingen and Campion d'Italia.
Photo

… and in other news Goethe-Zertifikat C1 bestanden.

Post has attachment
… and since we're on the topic of SBB

Post has shared content
Erklärung zum Ausbau der Bahnstrecke München - Zürich: Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter haben eine gemeinsame Erklärung zum Ausbau und zur Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke München – Memmingen – Zürich unterzeichnet. Sie bekräftigen damit das hohe Interesse der beiden Städte, die Bahnverbindung zwischen den Metropolitanräumen Zürich und München möglichst rasch zu verbessern. Eurocity nach Zürich HB in München Hbf                                                                                                            Foto: Marcel Manhart       Nach umfangreichen Vorarbeiten wird voraussichtlich Ende 2017 der Spatenstich für den Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke München – Memmingen – Lindau erfolgen. Ende 2020 soll die Strecke Zürich – München durchgängig elektrifiziert sein.     Politische Unterstützung für rasche Umsetzung   Mit der gemeinsamen Erklärung bekräftigen Zürichs Stadtpräsidentin Corine Mauch und Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter das hohe Interesse der beiden Städte an einer raschen Umsetzung der baulichen Massnahmen.   „Wir setzen uns ein für eine angemessene Bahnfernverkehrsverbindung zwischen den Grossstädten München und Zürich. Sie soll ab 2020 eine ebenso schnelle wie leistungsfähige Alternative zur Autobahn und zum Kurzstreckenflugverkehr darstellen. Die nachhaltige Verbesserung der Erreichbarkeit aller ihrer Teilräume untereinander sowie der besseren Anbindung an benachbarte Metropolräume sind gemeinsame Ziele der Metropolregionen München und Zürich“, heisst es in der gemeinsamen Erklärung. Der Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnverbindung seien wichtige Schritte in diese Richtung.     Chance für München und Zürich und die dazwischen liegenden Regionen   Die bessere Bahnverbindung vernetzt mit Zürich und München zwei dynamische Metropolitanräume. Sie ist zugleich eine Chance für die Städte und Regionen an der Bahnstrecke, denn Südschwaben, das Allgäu, der Bodenseeraum, Buchloe/Landsberg, Memmingen, Lindau/Bregenz und St. Gallen profitieren ebenfalls von der besseren Verbindung. Dies gibt zusätzliche Impulse für die wirtschaftliche Zusammenarbeit, ermöglicht eine neue Stufe des gesellschaftlichen und kulturellen Austauschs und erlaubt eine nachhaltigere, ökologischere Organisation der Mobilität. Auch der Tourismus wird von der schnelleren Verbindung profitieren.   Die Unterzeichnung der gemeinsamen Erklärung durch Stadtpräsidentin Corine Mauch und Oberbürgermeister Dieter Reiter fand anlässlich eines Besuchs in der Landeshauptstadt München und im Vorfeld der Veranstaltung „Zürich – München: Chancen und Potenziale verbesserter grossräumiger Vernetzung“ der Arbeitsgruppe Mobilität der Europäischen Metropolregion München statt.   München – Zürich: Schneller, leiser, besser #info24schweizeuropa

Post has attachment
I hope they teach better German than the German they write. s/that/whom/ in first sentence.
Photo
Wait while more posts are being loaded