Profile cover photo
Profile photo
Martin Wohlert
27 followers -
h4ck th3 pl4n3t!
h4ck th3 pl4n3t!

27 followers
About
Posts

AMD Zen, ich freue mich.

Finde erstaunlich, dass so viele auf die alte Bulldozer Architektur schimpfen. Mein guter alter 8 Kerner schnupft auch heute noch bei dem für mich wichtigen x264 unter Gentoo Linux so ziemlich alle i7 weg, außer vielleicht das aktuelle Topmodell. Aber mein FX8350 ist auch schon einige Jahre alt und hat nur einen Bruchteil dessen gekostet.

Und wenn dann Leute über den höheren Stromverbrauch von AMDs schimpfen. Im Idle brauchen die auch nicht viel. Und unter Volllast hat die sicher kaum jemand, selbst beim Gaming nicht. Also nur um einen Intel mit gleicher Leistung aber geringerem Verbrauch zu kriegen, zahlt ihr lieber paar hundert Euro mehr? Da nehm ich lieber nen AMD und zahl 10€ mehr für Strom im Jahr, da habe ich den Intel-Aufpreis auch nach 20 Jahren noch nicht raus. Und vorher hab ich eh schon wieder nen neues System.

Und selbst wenn auf meinem alten AMD der x264 mit 12 Threads alle 8 Kerne bespaßt, ist das komplette System weiterhin super responsive und man kann normal nebenbei arbeiten. Bei dem Skylake hatte ich unter gleichen Bedingungen diverse Male Stalling.

Ich warte auf jeden Fall geduldig bis 2017 und werde mir einen Naples zusammenbauen, sofern der Preis noch im Rahmen meines Budget bleibt. 32 echte Kerne / 64 Threads wird mir dann wohl wirklich für lange Zeit genügend Dampf geben.

#amd #zen
Add a comment...

Post has attachment
Sicherer geht's nicht mehr... außer man schließt noch Clients wie Android 4.3 und älter, IE 10 und älter aus...

https://www.ssllabs.com/ssltest/analyze.html?d=b-root-force.de

#sslporn   #letsencrypt   #https   #tls  
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Kernel 4.2.0: multicore scheduling completely broken

Is someone out there already using gentoo-sources-4.2.0 or vanilla-source-4.2.0 and experiencing this too?

For example wenn doing 7z b (p7zip), ffmpeg encoding with libx264 or other multithreaded applications, all applications and threads are running on the first core, leaving all other cores idle. You can see all cores in lscpu, htop etc.

The kernel bug report (2 months old for RC1 > https://bugzilla.kernel.org/show_bug.cgi?id=101021) didn't get much attention and I'm wondering why. Either only some people are experiencing this or other people doesn't recognize this problem.

I have this issues on all my machines running gentoo-sources-4.2.0. So if I'm not completely too dumb do configure my kernel there must be others with that issue too. So please let me know if you are affected too. :)

With 4.1.x everything was fine.

"Linux jetson 3.19.1-gentoo #1 SMP Fri Mar 13 14:02:22 CET 2015 armv7l NVIDIA Tegra SoC (Flattened Device Tree) GNU/Linux"

It's alive! I did it!

Pure Gentoo Linux on my Nvidia Jetson TK1. Installed on the internal MMC with gentoo-sources and systemd. No binary drivers or kernel from nvidia.

And X with xfce is also running, thanks to xf86-video-opentegra. Works like a charme, but a hard way to get Gentoo on that MMC and booting up.

#gentoo #linux #embedded #nvidia #tegra  
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Jeden Monat der gleiche Scheiß mit Vodafone!
Ich habe bereits einen Vertrag für 30+ € trotz Rabatten und eine Internet-"Flat" mit 200 MB. Nach diesen 200 MB werde ich von den möglichen 21,6 mbit/s schon auf 32 kbit/s (< 0,15%) gedrosselt, was gefühlt schon gar kein Internet mehr ist und somit auch von mir nicht als "Flat" bezeichnet werden würde. Und dann glaubt ihr auch noch, für weitere 100 MB zahlen ich 4 €? Na klar, die Kündigung habt ihr ja bereits. Ab Sylvester bin ich frei, dann hol ich mir ne Prepaid Card eines anderen Anbieters, wo ich für monatlich schon 4 € das bekomme, was ich bei Vodafone für 30+ € habe.

#vodafone   #internet   #drosselfone   #flatrate   #stfu  
Photo
Add a comment...

Ich stelle gerade fest, dass bei Vodafone's aktuellen Smartphone-Tarifen (Red S, M, L) ja sogar nach Verbrauchen des Highspeed-Volumens nicht wie früher auf ISDN-Geschwindigkeit von 64 kbps gedrosselt wird, sondern man nun sogar auf prähistorische 32 kbps gedrückt wird. Hallo, Vodafone? 32 kbps sind quasi gar kein Internet! Somit ist endloses Surfen ja wohl nicht möglich. Da kann man ja nicht mal seine Bookmarks innerhalb eines Arbeitstages syncen.

Gut, dass ich schon gekündigt habe. Schade nur, dass das noch so lange dauert, bis ich da raus bin.

#vodafone   #smartphone   #umts   #drosselung  
Add a comment...

Post has shared content
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded