Profile cover photo
Profile photo
Martin Schuhfuss
469 followers
469 followers
About
Posts

Post has shared content
Wer es nicht eh schon tut - genau jetzt ist der Moment gekommen, wo man netzpolitik.org mal mit einer ordentlichen Spende bedenken kann.

(und ja, die brechen gerade unter dem Traffic zusammen, später wieder kommen - das ist ganz einfach mit dem Spenden...)
Add a comment...

Post has shared content
Happy Birthday #GoogleEarth ! We were really happy to support the Google Team once more to extend the Earth View Gallery. 

To celebrate the 10th anniversary enjoy the Earth View plugin to jump to the newest and most interesting imagery around the globe. 

"Earth View is a collection of the most striking and enigmatic landscapes available in Google Earth. The colors, shapes, textures and patterns all contribute to the strange beauty of our planet, reminding us of nature’s uncanny geometry and bewildering simplicity. Each of the 1500 images featured in this collection was hand curated and available for download as wallpaper for your desktop or mobile." 
Add a comment...

Post has shared content
OMG: The latest project we did for +Google Maps is featured on the Google homepage: google.com

"Visit the Khumbu region of the Himalayas in Google Maps"

http://www.google.com/maps/about/behind-the-scenes/streetview/treks/khumbu/
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Liebste +ZEIT ONLINE, lieber +SPIEGEL ONLINE, liebste Frankfurter Allgemeine Zeitung,

Ihr habt es geschafft -- ich gratuliere Euch, Ihr habt Euch gerade selbsttätig aus meinem Blogroll, der auch klassische Medienhäuser enthält, entfernt.

Zum Procedere: Bookmarks "BlogRoll" öffnen, lesen, wie Ihr die Lage so seht und was Ihr für wichtig haltet. Darüber nachdenken. Vielleicht eine eigene Beurteilung der Lage finden. Ihr helft mir sonst dabei. Aktuell helft Ihr mir nicht. Ich macht mich wahnsinnig.

Es ist nicht auszuhalten, was Ihr für wichtig haltet. Aktuell haltet Ihr für wichtig:

1. Minütliche Updates von einer Untersuchung zu bringen, die Ruhe braucht.
2. Die Familie des mutmaßlichen Verursachers dem Pressemob und der Öffentlichkeit zum Fraß vorzuwerfen (aber nicht mehr vornehmlich
die Familien, die Kinder verloren haben, in die Öffentlichkeit zu ziehen. Danke dafür.)
3. Ohne gesicherte Diagnose des Piloten mal lustig alle Piloten auf
 Grund von Überlastung zu potenziellen Massenmördern zu machen.
4. Menschen mit Depressionen zu stigmatisieren (passiert eigentlich dasselbe anschließend mit anderen psychisch Erkrankten mit Neurosen oder Psychosen, wenn sich herausstellt, dass Eure Diagnose falsch ist?)
5. nicht über das allgemeine Weltgeschehen zu berichten -- die Maut für PKWs wurde verabschiedet, oder? Was ist eigentlich gerade in der
Ukraine los? Und was genau in Polen? In Polen werden Reservisten eingezogen. Könnte mir das jemand mal einorden? Oder stimmt das nicht?!

Und, dass eine Antiterrormaßnahme gerade ein anderes Risiko offengelegt hat, darüber sprecht Ihr nicht. 

Ich finde Euch widerlich. Und Ihr werdet es schlimmer machen. Und ich sehe Euch schon auf der Trauerfeier hängen. Das hat keinen Nachrichtenwert. Das nimmt trauernden Menschen die Würde.  

Nein, und ich teile nicht Eure Meinung, Ihr dürftet den ganzen Namen vom Co-Piloten und seinen Wohnort veröffentlichen. Stellt Euch mal vor, Euer Bruder oder Eure Schwester würde -- warum auch immer -- so gehandelt haben. Würdet Ihr dann Euch in 50facher Ausfertigung gegenüber stehen wollen? Da sind Menschen, die verzweifelt sind. Die brauchen nicht Eure heischenden Fragen -- die brauchen Unterstützung. 

Ihr vergesst Eure Menschlichkeit. 

Ich möchte darüber nachdenken, ob sich aus dieser Tragödie ein Auftrag für uns alle ergibt. Und für mich persönlich.
Oder für +Germanwings, meinetwegen auch für die +Lufthansa.

Ich habe übrigens Hoffnung, dass +Germanwings und +Lufthansa das schaffen. So weit ich das auf deren Websites lesen kann und auch zumindest einer PK entnehmen konnte, die ich ungeschnitten gesehen habe, beteiligen sich diese nicht an Mutmaßungen. Sondern versuchen, fair zu bleiben -- und sinnvolle Schlüsse für die Organisation zu ziehen. 

Für solche Überlegungen braucht man Ruhe. Die habt Ihr nicht (was reitet Euch eigentlich?) 

Ich würde gerne wieder nachdenken können -- und womöglich meinen Teil dazu beitragen, dass wir so einen Fall nicht wieder erleben. 

Und deswegen seid Ihr aus meiner Blogroll raus.

Judith
Add a comment...

Post has shared content
We are so happy that the Khumbu Trek page is online  #googlemaps  
Visit the region around Mount Everest, follow a small plane landing at the Lukla airport at a steep airstrip–and don’t forget to enjoy the view!  
Ubilabs designed and developed the Khumbu Trek page. 

Read more on #Ubilabs  blog
Add a comment...

Post has shared content
Are you looking for a new challenge? #jobs   #Hamburg   #ITjobs  
We are #hiring   - female or male, of course! 

#FrontEndDeveloper  
#JavaScriptDeveloper  
#iOSDeveloper  
#rubyonrailsdeveloper  
#Juniorbusinessdevelopmentmanager  

If you love to work with nice colleagues for renowned clients apply now! 
Add a comment...

Post has shared content
Untergunther. Die Pariser Terroristen, die in geheimen Restaurationsanschlägen subversiv Sehenswürdigkeiten illegal vor dem Verfall retten.

Also quasi das Gegenteil der RAF in Weiterstadt... 
Add a comment...

Post has shared content
Definitely worth reading. Or must-read if you do Web-Development...
Nice history + overview of Microsoft's new Spartan browser: http://bit.ly/1ztdlVX - looking forward to playing with it!
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Was mit Internet...
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Wait while more posts are being loaded