wertet eigentlich irgendeine medieninformatik-oder-wasimmer-forschungsstelle diesen MOOC hinterher aus? die cluster, die kettenreaktionen, die degrees of separation? man könnte soviel lernen, auch für das design künftiger Moocs.

das wäre doch mal eine forschung, die sich lohnt, im unterschied zur üblichen, überflüssigen elearning- und medienpädagogik-akademia, deren erzeugnisse allerbestenfalls nice-to-have sind.

+Heinz Wittenbrink? kann man da nirgendwo geld auftreiben und damit +Christian Langreiter engagieren?
Shared publiclyView activity