Profile

Cover photo
Markus Be
1,762 followers
AboutPostsCollectionsPhotosReviews

Stream

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Kurz mal zwischen dem Lernen draußen gewesen.
 ·  Translate
12
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Gestern beim Lieblingsdönermann :)
 ·  Translate
11
1
Bernd Heins's profile photoMarkus Be's profile photo
2 comments
 
+Bernd Heins hehehe :-D
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Simlock 2.0. Na toll!

Und ein anderes Problem ist ja noch gar nicht im Ansatz gelöst: Wenn man sein Handy in Betrieb nehmen will, muss man sich mit einem Server verbinden und von dort ein SIM-Profil runter laden. Was ist wenn im Netz nur Server erreichbar sind, auf denen nur die großen Anbieter vertreten sind? Werden auf den Servern auch kleine Nieschenanbieter vertreten sein?

die eSIM ist ein Angriff auf den Wettbewerb. Ich bleibe so lange es geht bei der normalen SIM
 ·  Translate
Die Telekom will die eSIM so einsetzen, dass kein Wechsel des Netzbetreibers möglich ist. Ab dem zweiten Halbjahr 2016 werden voraussichtlich zunehmend eSIMs in Geräten verbaut.
5
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Ich habe das Gefühl, dem privaten Böhmi ging die ganze Geschichte schon etwas nah.

Generell ist es immer sehr aufschlussreich, darauf zu achten bei welchen Themen er in die Ironie und die Satire geht und wann er halbwegs ernst ist.
 ·  Translate
 
Böhmi ist zurück! ❤️<3
 ·  Translate
Der von dir angeklickte Link ist abgelaufen oder die Seite ist nur für eine Zielgruppe sichtbar, in der du nicht enthalten bist. Zurück zur vorherigen Seite · Zu den Neuigkeiten · Besuche unseren Hilfebereich · Deutsch · English (US) · Türkçe · Polski · Italiano · Română · Français (France) ...
6 comments on original post
7
Gerhard Torges's profile photo
 
Das denke ich auch.
Aber die Methode, privaten und unerquicklichen Themen mit Frotzeleien auszuweichen kenne ich von mir auch. ;-)
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 

Hey, Pacman war keine Zeitverschwendung! Das war eine Mission! :D
 ·  Translate
 
And this one … I’ve posted it before … finding myself in a loop :-D
Submission to 'Funny-cartoons-wrong-hands-john-atkinson'
1 comment on original post
9
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
"Präsident Erdoğan zu beleidigen ist mir zu doof. Ich denke, das hat man auch dem reichlich bescheuerten Schmähgedicht angemerkt." Es sei ihm eher um die Illustration einer Beleidigung gegangen, die auch mit plumpen Klischees und Vorurteilen hantiere. "Jeder, der dieses Gedicht aus dem Zusammenhang nimmt und losgelöst von der gan­zen Nummer vorträgt, hat nicht alle Latten am Zaun."

Das Interview ist interessant. Da werde ich mir heute wohl das erste Mal seit sehr langer Zeit eine Zeitung kaufen.
 ·  Translate
In seinem ersten Interview nach der Affäre spricht Jan Böhmermann mit der ZEIT über sein Schmähgedicht. Er habe sich "sehr über die Kanzlerin beömmelt".
14
2
Petra Prczygodda's profile photoHartmut Noack's profile photoGrantelHerbert's profile photoPierre Baumann's profile photo
5 comments
 
+GrantelHerbert Er hätte einfach dreimal mehr "das darf man so nicht sagen" sagen sollen, bis auch der Letzte mit seinem "ich WILL das aber aus dem Zusammenhang reißen, sonst wird keine Sensation draus" verstummt ist.
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
1,762 people
Véronique Dalle's profile photo
Imdat Ustuntas's profile photo
Diquissima Ferien's profile photo
gaby martelli's profile photo
Wisteria's Room's profile photo
Antonio Olivieri's profile photo
Diana Shevchenko's profile photo
Achim v.Rudolph's profile photo
Gerald Schimpl's profile photo

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Ich bin soooo kurz davor einen Blog voll zu schreiben, wie verf** scheiße Ruby und Ruby on Rails ist.

Ich komme weder mit dieser "Wir machens anders weil wirs können"-Einstellung noch mit dieser krankhaften Implizität und der Magie an jeder Ecke klar, die erfolgreich verhindert, dass Einsteiger durchblicken und kapieren wann eigentlich was warum und wie passiert.

Ein Semester Wahlfach und eine Klausur, die ich morgen schreiben muss sind genug. Ich werde diese Krankheit später nie mehr anfassen.
 ·  Translate
6
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Fast der wichtigste Befehl wenn man Dozenten hat, die ihre Vorlesungsunterlagen in Massen von PowerPoint-Präsentationen stecken und einem dann um die Ohren schlagen:

http://explainshell.com/explain?cmd=libreoffice+--headless+--invisible+--convert-to+pdf+*.pptx
 ·  Translate
5
Timo Falk (silbaer)'s profile photoMarkus Be's profile photo
2 comments
 
stimmt. Danke +Timo Falk 
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Ich hab gestern übrigens noch das Interview mit Jan Böhmermann in der Zeit gelesen. Ernsthaft: Das lohnt sich Leute. Kauft euch ne Ausgabe oder findet das Interview vielleicht irgendwo raubmordkopiert und lest es selbst.

Es ist viel offener als ich erwartet habe. Böhmermann versteckt nicht, dass ihm privat die Geschichte sehr mitgenommen hat. Man merkt ihn auch seine Enttäuschung über Merkel und der Bundesregierung an. Die versteckt er nicht hinter irgend einer professionellen Maske.
Trotzdem hat er wieder den Kopf für beißende Ironie und spielt fantastisch mit den Möglichkeiten, die ein schriftliches Interview bietet :-D

Wirklich ein Genuss. Leider kann ich es natürlich nicht verlinken.
 ·  Translate
15
Joachim Rimer's profile photoMichael Weßeling's profile photoAlexander Vollmer's profile photoMarkus Be's profile photo
20 comments
 
Ich denke mir bei (ernstgemeinten) Beleidigungsversuchen auch erst mal, was der Gegenüber damit eigentlich über sich selbst aussagt. Außerdem ist Intention eines Beleidigungsversuch auch oft, einem aus dem Konzept zu bringen. Den Gefallen mache ich den Gegenüber meistens nicht.
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Trumps Schlägertruppen stellen sich vor.
 ·  Translate
 
Make America run by a Great Asshole again.

#Trump #violence #critics #fascism
The artist who painted 'Micropenis Trump' says she was assaulted by car full of Trump supporters near her Los Angeles home.
25 comments on original post
8
1
Lilli B.B's profile photoPierre Baumann's profile photoKarl Esau (dvlpr)'s profile photo
3 comments
 
Irre. Und es ist zu befürchten, dass es noch schlimmer wird.
Die 'endorsen' gerade ihren kleinen Hitler, die Massen, über Maßen :[
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Jetzt ist es praktisch amtlich: Trump hat die Republikanische Partei übernommen und wird Präsidentschaftskandidat. Er war unter den Republikanern schon lange kaum mehr zu stoppen, obwohl lange so getan wurde, als könnte die GOP ihn noch verhindern.

Jetzt kann er seine Rolle ändern uns sich als Präsident geben. Die Frage ist wie viele es ihm abnehmen.

Sanders hat zwar Indiana gewonnen aber auch er wird Clinton wohl nicht mehr aufhalten können, obwohl theoretisch noch nicht viel für ihn verloren ist. Die Superdeligierten werden jetzt nicht mehr scharenweise zu ihm überlaufen.

Clinton vs. Trump

Wallstreet und demokratisches Establishment gegen Wirtschaftsfaschismus
 ·  Translate
Mr. Trump’s commanding victory over Senator Ted Cruz clears his path to reach the required number of delegates on the last day of primary voting on June 7.
4
Sandra Hellwach's profile photoRobert Schreiner's profile photoMarkus Be's profile photoOle Heide's profile photo
5 comments
 
Meine Meinung fußt in erster Linie auf diesen Artikel: https://johnlaurits.com/2016/04/28/this-is-what-will-happen-at-the-democratic-convention/

:-)
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Nicht etwa prügelnde Männer oder andere Umstände zerstören Ehen, sondern Frauenhäuser.

#mussmanwissen  
 ·  Translate
 
Alles klar... nicht.

FPÖ: "Frauenhäuser zerstören Ehen"

http://kurier.at/politik/fpoe-frauenhaeuser-zerstoeren-ehen/804.660
 ·  Translate
Die FPÖ in Amstetten sorgt für Empörung, da sie eine Subvention für das Frauenhaus ablehnt. Frauenhäuser seien nämlich an der Zerstörung von Ehen beteiligt, meint die Partei.
7 comments on original post
8
1
Martin Wunsch's profile photoHeinz D.'s profile photoMiguel Schoengarth's profile photo
3 comments
 
Lasst uns Bunker bauen..... Bunker zerstören den Krieg!...... 😄
 ·  Translate
Add a comment...
Markus's Collections
People
Have him in circles
1,762 people
Véronique Dalle's profile photo
Imdat Ustuntas's profile photo
Diquissima Ferien's profile photo
gaby martelli's profile photo
Wisteria's Room's profile photo
Antonio Olivieri's profile photo
Diana Shevchenko's profile photo
Achim v.Rudolph's profile photo
Gerald Schimpl's profile photo
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Networking
Relationship
In a relationship
Apps with Google+ Sign-in
  • Defense zone 2 HD
  • Asphalt 8:Airborne
Story
Tagline
...bevor wir fallen, fallen wir lieber auf!
Introduction
Zuviel Franke, zuviel Schwabe. Zuviel Geek, zuviel Newbie.
Bragging rights
politisch denkend, freie Software nutzend, freiheitsliebend, IT-verrückt, Sonntags durchpennend, im Netz zuhause, Gerechtigkeits-Fanatiker, Sauerstoffatmer, Überzeugungstäter, schwer erziehbar.
Links
YouTube
6er Zimmer groß genug. Badezimmer könnte sauberer sein. Frühstück war ok.
Public - 4 weeks ago
reviewed 4 weeks ago
Leute, die es irgendwie witzig finden lieber ein Nazi als ein guter Mensch zu sein und den Wunsch ein guter Mensch zu sein, dann auch noch mit "naiv" etc. diffamieren, waren 1933 genau so wie heute das größte Problem an Deutschland. Zu diesen Schlechtmenschen darf man weder eine Reichsmark noch ein Euro hintragen. Wehret den Anfängen!
Public - 2 months ago
reviewed 2 months ago
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Come Prima hat sich bei uns schon fast zum Stammlokal gemausert, obwohl wir immer gerne etwas neues ausprobieren wollen. Aber dieser Italiener ist einfach immer eine sehr gute Wahl. *Essen:* Wir haben bisher (ca. 10 Besuche) noch kein Gericht erlebt, dass nicht gut war und wir nicht weiterempfehlen konnten. Allermeistens bekommt man sehr leckere und professionell zubereitete und angerichtete Speisen geboten. Durch die große Auswahl der umfang- und abwechslungsreichen Speisekarte, bekommt man immer genau das, auf was man gerade besonders Lust hat. Die Pizzen sind meistens sehr gut belegt und allgemein ist die Portionsgröße im normalen Bereich. *Service:* Der Besitzer ist zwar ständig beschäftigt, aber wenn er ein weinig Zeit, begrüßt oder verabschiedet er seine Gäste persönlich. Auch das andere Personal ist freundlich. Wir hatten zwar auch schon leichte Probleme mit Aushilfen oder andere junge Bedienungen, aber diese waren im Endeffekt nie die Rede wert. *Atmosphäre:* Der Gastraum ist schön im italienischen Stil gestaltet. Am Eingang befindet sich eine Theke hinter der die Pizzabäcker ihre Pizzen zubereiten. Dort steht ein Ofen, der im Sommer schon ziemlich einheizen kann und dort ist durch die Abholer der Pizzen auch immer eine gewisse Unruhe. Insgesamt ist der ganze Gastraum nicht besonders ruhig und es geht auch gemütlicher. Es stört aber nicht und insgesamt ist es eine angenehme Atmosphäre *Preise:* Für diese Gegend und bei der Qualität halte ich die Preise eher für recht niedrig. Nudelgerichte beginnen bei ca 6€ und gehen bis ca. 12€, wenn man z.B. Riesengarnelen haben möchte. Pizzen gehen ab 5€ los und gehen bis ca. 8€ *Fazit:* Ganz klar empfehlenswert. Reservieren nicht vergessen!
• • •
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago