Profile

Cover photo
Markus Be
1,722 followers
AboutPostsPhotos+1'sReviews

Stream

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Eine ehemalige Sicherheitskraft, die bei der TSA für die Verhaltensbeobachtung zuständig war, bezeichnet das Beobachtungsprogramm als "Bullshit". In Wahrheit sei die Liste nur ein Vorwand: Weil quasi jeder Passagier schnell drei oder vier der dort aufgeführten Verhaltensweise zeige, könnten die Kontrolleure nach Belieben herauswinken, wen immer sie mögen - und dann nachträglich ein paar Punkte auf der Liste heraussuchen, um ihre Entscheidung zu rechtfertigen.

Das hab ich mir beim Lesen der Punkte auch gedacht.
 ·  Translate
Gähnen, Schwitzen, Zögern oder Räuspern kann Passagiere bei der Sicherheitskontrolle an US-Flughäfen für das Personal schon verdächtig machen. Das soll ein geheimes Dokument zeigen, das eine Enthüllungsplattform jetzt veröffentlicht hat.
4
Ole Albers's profile photoPeter Bolch's profile photoMarkus Be's profile photo
3 comments
 
Wenn das das Schema ist... Ich hätte ja mehr Angst vor den unaufälligsten Businessreisenden, denn wenn ich Terrorist wäre, würde ich mich als solchen geben. Und viele davon sind ja auch sowas wie Terroristen. Nur eben nicht mit Bomben ;)
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
was Martin sagt
 ·  Translate
 
Wer nach der Lektüre des Artikels die #AfD noch immer für eine völlig harmolse Partei wie alle anderen, oder für "die Partei des gesunden Menschenverstandes" hält, muss sich den Vorwurf gefallen lassen, ebenfalls zu den geistigen Brandstiftern in diesem Land zu gehören.

http://jusos-hs.de/nachrichten/1803
 ·  Translate
Am gestrigen Freitagabend, den 27.03.2015, wurde während einer Veranstaltung der AfD Kreis Offenbach ein 15-jähriges Juso-Mitglied aus Rodgau von dem rechten Bestsellerautor Udo Ulfkotte und mit tatkräftiger Unterstützung hochrangiger NPD-Funktionäre angegriffen und leicht verletzt. Zuvor hatten rund 50 Aktivist*innen, darunter Jusos und Antirassist*innen, den Auftritt des einschlägig bekannte ...
21 comments on original post
10
2
Aljoscha Rittner (beandev)'s profile photoVolker Steinmetz (Corvus Crassirostris)'s profile photo
 
Alles klar. AfD und NPD in trauter Eintracht gegen einen Jugendlichen. #nazisraus 
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Woa. Da dachte ich schlimmer als das Ausweiden der Krankenakte des Co-Piloten kann es nicht werden.

Aber die Emma (ja richtig, die Steinzeit-Feministen) haben es tatsächlich geschafft.

Meine Gratulation Besserungswünsche
 ·  Translate
 
Wirklich ALLE Medien machen Scheiße in Sachen Flugkatastrophe. Auch Emma schafft es.
 ·  Translate
10 comments on original post
6
Oliver Jones's profile photoMarkus Be's profile photoLilli B.B's profile photoThomy K's profile photo
6 comments
Thomy K
+
1
2
1
 
+Lilli B.B Ob gläubig oder ungläubig ist da nicht so entscheidend... 😋
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Von mir gibts noch einen Stinkefinger.

via +Die Begger
 ·  Translate
14
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Wie krank ist das denn?

Und dabei wurde die Mail und das Bild noch nicht mal veröffentlicht. Das Bild lag au einen Server und in der Mail stand ein unerratbarer Link dorthin.
 ·  Translate
 
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:

Eine Website verwendet ein urheberrechtlich geschütztes Foto, ohne den Urheber davon in Kenntnis zu setzen. Dieser schickt - entgegen den üblichen Gepflogenheiten - nicht sofort eine Armada an Anwälten los, sondern schickt stattdessen eine E-Mail mit der Aufforderung, das Bild nachträglich zu lizensieren. 

Ebenfalls in dieser E-Mail enthalten ist ein Screenshot der betroffenen Seite.

Nun klagt der "Bilderdieb" erfolgreich(Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig) gegen die Bilderagentur, da der Screenshot eine Urheberrechtsverletzung des LSR darstellt. Neben einer Strafe (inkl. Anwaltskosten knapp 1000 €)ergeht auch noch eine einstweilige Verfügung, die erfahrungsgemäß noch deutlich teurer werden kann.

Sieht so aus, als wäre das #lsr genau das geworden, was alle befürchtet haben: Eine Gelddruckmaschine für Verbrecher.


http://www.lhr-law.de/magazin/lg-berlin-erlaesst-erste-entscheidung-wegen-verletzung-des-leistungsschutzrechts-fuer-presseverleger

Wenn übrigens jemand den Kläger kennt kann wären ich und Barbra Streisand sehr dankbar über eine Info...

Aber um es mal positiv zu sehen: Als Quiddje ist es ja schön, dass auch mal ein anderes Gericht als das LG Hamburg durch grandios zur Schau gestellte Inkompetenz auffällt ... :D
 ·  Translate
5 comments on original post
6
1
Marc P's profile photo
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
 
FAHRRAD GESTOHLEN!
Gestern abend (25. März 2015) zwischen 16 und 18 Uhr wurde meiner Tochter vor dem Panoramabad​ in Georgsmarienhütte ihr Rad geklaut.
Es ist ein 26-Zoll MTB, siehe Foto.
Zusätzlich ist ein schwarzer Fahrradkorb hinten drauf.
Falls jemand das Rad sieht, bitte bei mir (0178-5012915) oder bei der Polizei Osnabrück​ (0541/3272115) bzw. Polzei Georgsmarienhütte (05401 879500) melden!
Vielen Dank für eure Hilfe!
 ·  Translate
65 comments on original post
1
1
Angelika W's profile photo
Add a comment...
In his circles
363 people
Have him in circles
1,722 people
Thomas Weber's profile photo
Peter Gockel's profile photo
Christina Reuter's profile photo
Richard Suchenwirth-Bauersachs's profile photo
Jan Müller's profile photo
rjaito pat's profile photo
Anna Stylo's profile photo
Pascal Schafft's profile photo
Yvonne T. (Ypsilotta Mimmie)'s profile photo

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Jetzt habe ich natürlich erst mal das Wlan am Notebook ausgeschaltet um das auszuprobieren. Macht irgendwie Spass :)

(via https://plus.google.com/+KristianK%C3%B6hntopp/posts/DHAXMtVAoVT)
 ·  Translate
4
Anna Devil's profile photo
 
Das errinert mich an ape crime
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Diskussion  - 
 
Die Rechten zeigen wieder mal ihre Fratze und beglücken uns mit justizablen Kommentaren (auch in den Kommentaren zu dem Post)
 ·  Translate
1
Martin Rogge's profile photo‫סויר C.‬‎'s profile photosteirni iuasa's profile photoTimur Lenk's profile photo
8 comments
 
+steirni iuasa
Nee, ist zwar den Babyschühchen entwachsen, aber die Verhältnisse sind noch nicht so. Hartz IV ist nicht nur eine Sparmaßnahme... .  Rom ist es letztendlich gelungen, Aufstände der Plebejer zu verhindern: Brot und Spiele, und die einst so aufsässigen Plebejer waren zufrieden.
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Einfach groß

via privat
 ·  Translate
18
1
Joachim Rimer's profile photo
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Das ist ja mal schön von Google:

Die regelmäßigen Erinnerungen brauche ich eher weniger. Einmalige Erinnerungen reichen mir da. Aber Labels sind natürlich praktisch.
 ·  Translate
9
Markus Be's profile photoAlexander Vollmer's profile photo
9 comments
 
Ich pack EMails als PDF in den Vorgangsordner, dass ich später alles komplett habe, die ganze Vorgangshistorie. So kann ich es auch einfach in die Notiz packen, die Anhänge sind sowieso schon in dem Folder. Ich teste es mal. Auch, dass ich über die Labels die ganzen einteilen und mehrfach gruppieren kann erweist sich als praktisch. Ich kann beispielsweise ein Label für unsere Oberzentrum machen und dort auch die Noitzen ablegen, die breits ein Label für Einkaufen oder Kultur oder Bucketlist haben.
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Wie krank ist das denn?

Und dabei wurde die Mail und das Bild noch nicht mal veröffentlicht. Das Bild lag au einen Server und in der Mail stand ein unerratbarer Link dorthin.
 ·  Translate
 
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:

Eine Website verwendet ein urheberrechtlich geschütztes Foto, ohne den Urheber davon in Kenntnis zu setzen. Dieser schickt - entgegen den üblichen Gepflogenheiten - nicht sofort eine Armada an Anwälten los, sondern schickt stattdessen eine E-Mail mit der Aufforderung, das Bild nachträglich zu lizensieren. 

Ebenfalls in dieser E-Mail enthalten ist ein Screenshot der betroffenen Seite.

Nun klagt der "Bilderdieb" erfolgreich(Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig) gegen die Bilderagentur, da der Screenshot eine Urheberrechtsverletzung des LSR darstellt. Neben einer Strafe (inkl. Anwaltskosten knapp 1000 €)ergeht auch noch eine einstweilige Verfügung, die erfahrungsgemäß noch deutlich teurer werden kann.

Sieht so aus, als wäre das #lsr genau das geworden, was alle befürchtet haben: Eine Gelddruckmaschine für Verbrecher.


http://www.lhr-law.de/magazin/lg-berlin-erlaesst-erste-entscheidung-wegen-verletzung-des-leistungsschutzrechts-fuer-presseverleger

Wenn übrigens jemand den Kläger kennt kann wären ich und Barbra Streisand sehr dankbar über eine Info...

Aber um es mal positiv zu sehen: Als Quiddje ist es ja schön, dass auch mal ein anderes Gericht als das LG Hamburg durch grandios zur Schau gestellte Inkompetenz auffällt ... :D
 ·  Translate
5 comments on original post
8
2
Christian M. Grube's profile photoHans Franke's profile photo
Add a comment...

Markus Be

Shared publicly  - 
 
Schily dreht immer weiter ab.

Ganz kurz zum Hauptthema des Artikels: Holocaust-Leugnung ist bewusste Geschichtkittung und geht über eine bloße Lüge hinaus. Den Versuch ein Menschheitsverbrechen zu relativieren oder zu leugnen muss bestraft werden.

Und dann seine Auslassungen über eine SchattenregierunG.

Ich dachte bisher, dass die ganzen ungewählten aber mächtigen Lobbyisten aus der Wirtschaft sind. Dass die Großkonzerne über Lobbyisten, Parteispenden, seitenwechselnden Politiker und Hinterzimmerpolitik Einfluss auf die Politik nehmen. Aber wenn Schily sagt, dass das in Wahrheit "das Internet" ist, muss er ja recht haben....
 ·  Translate
Für die Leugnung des Holocaust drohen in Deutschland hohe Haftstrafen. Ex-Innenminister Schily rät im ZEITmagazin-Interview, die Höhe der Strafe zu überdenken.
4
Oliver Nachnahme's profile photoAsoziales Netzwerk - Sektion Mittelrhein's profile photoVolker Steinmetz (Corvus Crassirostris)'s profile photoMarkus Be's profile photo
13 comments
 
Der ist mit dem Alter eher verwirrter geworden. Nicht milde +Volker Steinmetz 
 ·  Translate
Add a comment...
People
In his circles
363 people
Have him in circles
1,722 people
Thomas Weber's profile photo
Peter Gockel's profile photo
Christina Reuter's profile photo
Richard Suchenwirth-Bauersachs's profile photo
Jan Müller's profile photo
rjaito pat's profile photo
Anna Stylo's profile photo
Pascal Schafft's profile photo
Yvonne T. (Ypsilotta Mimmie)'s profile photo
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Networking
Relationship
In a relationship
Story
Tagline
...bevor wir fallen, fallen wir lieber auf!
Introduction
Zuviel Franke, zuviel Schwabe. Zuviel Geek, zuviel Newbie.
Bragging rights
politisch denkend, freie Software nutzend, freiheitsliebend, IT-verrückt, Sonntags durchpennend, im Netz zuhause, Gerechtigkeits-Fanatiker, Sauerstoffatmer, Überzeugungstäter, schwer erziehbar.
Links
YouTube
Markus Be's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Das schneidende Argument – Bundesdrogenbeauftragte über Alkohol und Cana...
www.schleckysilberstein.com

Wir haben keine Bundesdrogenbeauftragte von der kolumbianischen Kokain-Mafia erwartet, aber dass eine CSU-Frau den Posten zugeschachert beko

Öffi - Fahrplanauskunft
market.android.com

All-in-one App für die Öffentlichen Verkehrsmittel:• Echtzeit-Abfahrtszeiten (inkl. Verspätungen), • nahegelegene Haltestellen (mit Karte),

Gedanke des Tages - Schlecky Silberstein – Une source d'inspiration
www.schleckysilberstein.com

Heute gratulieren wir dem sehr klugen Lukas Heinser zu diesem Bonmot. Wir sind im Jahr 2015 und die großen Themen lauten Religion, Meinungsf

Die Waffen-Rückrufaktion in der taz - Schlecky Silberstein – Une source ...
www.schleckysilberstein.com

Geile Idee deutschen Friedensgesellschaft: Bei immer mehr Produkten deutscher Hersteller kommt es zu tödlichen Zwischenfällen. Lösung: Zurüc

Motorola mit Rabattaktion
stadt-bremerhaven.de

Kurz notiert: solltet ihr in überlegen, euch ein Smartphone von Motorola zu kaufen - vielleicht sogar eine Moto 360 oder ein weiteres ...

Wir haben nichts gegen PEGIDA - Schlecky Silberstein – Une source d'insp...
www.schleckysilberstein.com

In letzter Zeit bekommen wir zahlreiche Mails, die alle besorgt bzw. verärgert fragen, warum ein Blog, der ursprünglich zur Promotion der Fa

Wie redet man eigentlich mit Pegidisten? - Schlecky Silberstein – Une so...
www.schleckysilberstein.com

Am besten ziemlich genau so: via fans des ironisch-gleichgeschalteten journalistenzirkels

Pegida: Mehrheit der AfD-Anhänger hält Demos für gerechtfertigt - SPIEGE...
www.spiegel.de

Montag für Montag gehen Tausende Pegida-Anhänger gegen eine angebliche Islamisierung Deutschlands auf die Straße. Einer aktuellen Umfrage zu

KeyMe & Co. - Einbrechen auf die leichte Tour
laemmerbiss.blogspot.com

In Zukunft braucht man kein Einbruchswerkzeug mehr, keine speziellen Kenntnisse oder große kriminelle Energie um irgendwo einzubrechen, man

Heute Show schleust falschen Russen auf DÜGIDA-Demonstration - Schlecky ...
www.schleckysilberstein.com

Da haben wir gestern Abend bei der Heute Show doch glatt das Bier auf die Fernbedienung geprustet: Weil DÜGIDA-Demonstranten momentan die de

Google Kalender: Genaue Uhrzeit der Erinnerung zu ganztägigen Terminen e...
stadt-bremerhaven.de

Kurz notiert für alle, die gerne den Google Kalender für das Verwalten ihrer Termine nutzen. Der Google Kalender hat im Web nämlich eine ...

Janna-Janna – Die Anstalt lädt syrischen Flüchtlingschor ein - Schlecky ...
www.schleckysilberstein.com

Für uns das bislang wichtigste Stück Fernsehen dieses Jahr: Die Redaktion der Anstalt macht da einen fantastischen Job, indem sie Satire int

Google Inbox Checker (Inbox by Gmail)
chrome.google.com

Displays the number of unread messages in your Google inbox (Inbox by Gmail).

Google Keep - notas e listas
market.android.com

Registre rapidamente o que você está pensando e receba lembretes na hora certa ou no lugar certo. Fale um memorando de voz indo de um lugar

Fidu­cia & GAD IT AG: Aus bank21 und agree wird agree21
www.it-finanzmagazin.de

Die Aufsichtsräte der Fiducia IT AG und der GAD eG haben sich einstimmig für den Zusammenschluss der beiden genossenschaftlichen Rechenzentr

Come Prima hat sich bei uns schon fast zum Stammlokal gemausert, obwohl wir immer gerne etwas neues ausprobieren wollen. Aber dieser Italiener ist einfach immer eine sehr gute Wahl. *Essen:* Wir haben bisher (ca. 10 Besuche) noch kein Gericht erlebt, dass nicht gut war und wir nicht weiterempfehlen konnten. Allermeistens bekommt man sehr leckere und professionell zubereitete und angerichtete Speisen geboten. Durch die große Auswahl der umfang- und abwechslungsreichen Speisekarte, bekommt man immer genau das, auf was man gerade besonders Lust hat. Die Pizzen sind meistens sehr gut belegt und allgemein ist die Portionsgröße im normalen Bereich. *Service:* Der Besitzer ist zwar ständig beschäftigt, aber wenn er ein weinig Zeit, begrüßt oder verabschiedet er seine Gäste persönlich. Auch das andere Personal ist freundlich. Wir hatten zwar auch schon leichte Probleme mit Aushilfen oder andere junge Bedienungen, aber diese waren im Endeffekt nie die Rede wert. *Atmosphäre:* Der Gastraum ist schön im italienischen Stil gestaltet. Am Eingang befindet sich eine Theke hinter der die Pizzabäcker ihre Pizzen zubereiten. Dort steht ein Ofen, der im Sommer schon ziemlich einheizen kann und dort ist durch die Abholer der Pizzen auch immer eine gewisse Unruhe. Insgesamt ist der ganze Gastraum nicht besonders ruhig und es geht auch gemütlicher. Es stört aber nicht und insgesamt ist es eine angenehme Atmosphäre *Preise:* Für diese Gegend und bei der Qualität halte ich die Preise eher für recht niedrig. Nudelgerichte beginnen bei ca 6€ und gehen bis ca. 12€, wenn man z.B. Riesengarnelen haben möchte. Pizzen gehen ab 5€ los und gehen bis ca. 8€ *Fazit:* Ganz klar empfehlenswert. Reservieren nicht vergessen!
• • •
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
1 review
Map
Map
Map