Profile

Cover photo
Marco Zehe
Works at Mozilla Corporation
Lives in Hamburg
299 followers|15,866 views
AboutPostsCollectionsPhotosYouTube

Stream

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 
Den Betreibern des Blogs netzpolitik.org wird Landesverrat vorgeworfen. Das ist ein drastischer Angriff auf Pressefreiheit und Demokratie.
1
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 
Es wird zeit für einen Aufstand der Menschen für Freiheit, Demokratie und gegen den Versuch der Bundesregierung, diese Rechte immer weiter zu beschneiden! Es gibt definitiv einen Fachkräftemangel in Deutschland, und er fängt in der Bundesregierung an! Oder man könnte auch sagen: Der Fisch stinkt vom Kopf her!
 ·  Translate
Der Generalbundesanwalt hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Betreiber des Weblogs Netzpolitik.org wegen des Verdachts auf Landesverrat eingeleitet (Screenshot) Auslöser ist die Veröffentlichung von Dokumenten des Verfassungsschutz, die als vertraulich eingestuft wurden und von Plänen der Inter
2
1
Michael Stuhr's profile photo
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 
 
So müssen heute E-Mail Inboxen aussehen: Sauber, aufgeräumt, Störungsfrei

Dank der Inbox von Google (http://www.google.com/inbox/) hatte ich noch nie mehr Ordnung in meiner Kommunikation als zur Zeit. Alle E-Mail, die ankommen, werden automatisch für mich vorsortiert und entsprechend vorgelegt. So bald ich sie bearbeitet habe, schmeiße ich sie weg, oder ich setze einen Haken. Dann verschwindet sie aus meinem Sichtfeld, bleibt aber im Archiv.

Und wenn man so ordentlich arbeitet wie ich, dann sieht das im E-Mail-Eingang genau so aus. So kann der neue Arbeitstag starten.
Ich werde übrigens auch bald mal meine 15-Jahre alten IMAP-Accounts zu Google umziehen, damit ich diese ähnlich in den Griff bekomme.

#gtd   #email   #inbox  
 ·  Translate
22 comments on original post
1
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 

Die Fragmentierung zeigt sich auch bei Accessibility-Features. So bieten einige aktuelle Smartphones eigens gebaute Features, die andere nicht haben. So hat z. B. Samsung einen eigens entwickelten Bildschirmvorhang auf dem Galaxy S5 im Angebot, was auf anderen aktuellen Modellen fehlt. Auch bauen sie das 2-Finger-Eingabesystem von VoiceOver nach, so dass man nicht gezwungen ist, unbedingt das Touch-Typing zu verwenden, wenn TalkBack aktiv ist. Und sie haben die Möglichkeit, TalkBack per Dreifach-Klick auf den Home Button ein- und auszuschalten, sich auch von Apple abgeguckt. Alles Dinge, die im Standard-Android und auch angepassten Versionen anderer Hersteller fehlen.
 ·  Translate
Die Dominanz von Samsung im Android-Markt geht leicht zurück. Dagegen wächst Zahl der Android-Modelle um 60 Prozent auf gut 19.000, rund 60 Prozent mehr als im Vorjahr. Nur 20 Prozent haben die aktuelle Android-Version.
1
Marc H's profile photo
Marc H
 
Bei Android ist das größte Problem die Sicherheit...
 ·  Translate
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 

#30DaysWithAndroi Day 18 part 2 is here! Yep, I'm a bit on fire today. :)
OK, after I posted my earlier bit on editing, I had some time, and good enough weather, to go outside and play a bit with a few navigation apps. I had already tried Google Maps in combination with Yelp while in Toronto on day...
1
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 

OK, here's another reader request. ;) #30DaysWithAndroid  
OK...As easily as the blog posts wrote themselves up until now, this one was really hard. In fact I went all day without a good idea about what this post would be about. I had some requests from comments, one being testing so...
2
Add a comment...
In his circles
119 people
Have him in circles
299 people
ABOUT CARS's profile photo
Kai Kroker's profile photo
Nimer Jaber's profile photo
Arne Kriedemann's profile photo
Jan Jursa's profile photo
Tony Mack's profile photo
Pratik Patel's profile photo
David Bolter's profile photo
Mireille Morin's profile photo

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 
Hier noch eine gute Zusammenfassung der Reaktionen auf die Ermittlungen des Generalbundesanwalts wegen Landesverrats gegen Netzpolitik.org. Ich empfehle auch das Lesen des Interviews, das am Ende des Artikels verlinkt ist! Und bitte Leute, spendet an Netzpolitik.org! zeigt Flagge! Die brauchen jede Unterstützung als Signalwirkung, dass sich dieses Land, diese Bevölkerung, den Angriff auf die Pressefreiheit nicht gefallen lässt!
 ·  Translate
Viel ist von einer Justizposse und Einschüchterungsversuchen die Rede, seit der Generalbundesanwalt gegen Journalisten und Blogger von Netzpolitik.org wegen Landesverrat ermittelt. Die Betroffenen sprechen im Interview von einem Angriff von ganz oben.
1
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 
So, mal gucken ob ich hier wieder etwas mehr Aktivität zeigen kann. Habe mir mal ddie G+-App auf dem iPhone installiert und die Sharing-Extension eingerichtet. Werde also in Zukunft auch hier mehr Dinge teilen, die sonst schon auf Twitter oder FB landen, aber wohl mit einem technischeren Schwerpunkt. Oder was würdet ihr gern lesen? ;)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 
 
So müssen heute E-Mail Inboxen aussehen: Sauber, aufgeräumt, Störungsfrei

Dank der Inbox von Google (http://www.google.com/inbox/) hatte ich noch nie mehr Ordnung in meiner Kommunikation als zur Zeit. Alle E-Mail, die ankommen, werden automatisch für mich vorsortiert und entsprechend vorgelegt. So bald ich sie bearbeitet habe, schmeiße ich sie weg, oder ich setze einen Haken. Dann verschwindet sie aus meinem Sichtfeld, bleibt aber im Archiv.

Und wenn man so ordentlich arbeitet wie ich, dann sieht das im E-Mail-Eingang genau so aus. So kann der neue Arbeitstag starten.
Ich werde übrigens auch bald mal meine 15-Jahre alten IMAP-Accounts zu Google umziehen, damit ich diese ähnlich in den Griff bekomme.

#gtd   #email   #inbox  
 ·  Translate
22 comments on original post
1
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 
Dank Edward Snowden hat die Welt ihren Blick auf das Internet verändert. Aber sein Heimatland hat ihn verbannt. Es ist Zeit, diesen Fehler zu korrigieren.
1
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 

#30DaysWithAndroid This is the end...
Yes, you read correctly, I quit. I will not make the 30 days. The reasons are different from the first time I did this experiment. Back then, there were actual show stoppers of things I needed to be able to do, like entering ...
2
Marco Zehe's profile photoOlaf Wendt's profile photo
3 comments
 
+Marco Zehe Danke für die ausführliche Erklärung und die Offenheit. Es ist halt immer schade, aber auch verständlich, wenn Entwickler nur genau dort hingehen, wo es die Kunden hinzieht. Gerade neue Plattform-Anbieter haben hier eine riesen Chance, die Schwerpunkte gleich zu Beginn richtig zu setzen. Viel Erfolg für Firefox OS, was das angeht, und natürlich auch allgemein.
 ·  Translate
Add a comment...

Marco Zehe

Shared publicly  - 
 

Day 18 is here, quite early, but with a very important topic: Text editing.
Today, as was also suggested the other day, and also as a follow-up from yesterday's post, I will talk a bit about how editing works in Android. Note, however, that your results may vary. This is fairly new, in fact these edi...
1
Add a comment...
Marco's Collections
People
In his circles
119 people
Have him in circles
299 people
ABOUT CARS's profile photo
Kai Kroker's profile photo
Nimer Jaber's profile photo
Arne Kriedemann's profile photo
Jan Jursa's profile photo
Tony Mack's profile photo
Pratik Patel's profile photo
David Bolter's profile photo
Mireille Morin's profile photo
Work
Occupation
Teach and help make the web a more accessible place.
Skills
Testing, explaining concepts to people, nowadays mostly in HTML, JS and CSS, but also know a thing or two about accessibility frameworks in iOS, Android, Windows, OS X etc.
Employment
  • Mozilla Corporation
    Accessibility QA engineer & evangelist, 2007 - present
    I help make Firefox, Firefox for Android, and Firefox OS more accessible by testing, providing guidance and mentoring, and helping to design interaction patterns. I also am out there on the road occasionally speaking at conferences to web developers to help them make the web more accessible. I also have a background in screen reader technology for the blind from a previous employment, so know very well how these things interact with the browser and your website.
  • Freedom Scientific
    Second-level supporter, 1996 - 2007
    I wrote JAWS scripts, taught programmers how to make their software more accessible, helped translate JAWS and PAC Mate into German and other languages, provided dealer network technical support, helped shape the Focus line of braille displays.
Basic Information
Gender
Male
Relationship
Married
Story
Tagline
Born 1973, blind from birth, love music, science fiction, accessibility (primarily on the web), and more.
Introduction
Hi there! I'm Marco, Mozillian, web accessibility activist, work at Mozilla, live in Hamburg, Germany, and speak German and English.
Bragging rights
Life is the best teacher. Therefore, "only" the German equivalent of a high-school degree, all the rest is pure awesomeness. ;)
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Hamburg