Shared publicly  - 
 
Ist Facebook-Zwang wirklich ein KO-Kriterium?
Microsoft stellte kürzlich on{x} vor. Eine tolle Anwendung, mit der ihr euer Smartphone automatisch Aufgaben ausführen lassen könnt. Was viele aufregt: Ihr müsst euch via #Facebook anmelden.

Gut, das ist natürlich ärgerlich und wenig verständlich - schließlich hat die Android-Anwendung herzlich wenig mit dem sozialen Netzwerk zu tun. Zugegeben, auch ich hätte lieber eine Verknüpfung mit meinem Google-Konto (oder am besten mit gar keinem Konto) gesehen. Aber ist Facebook automatisch ein KO-Kriterium? Für mich nicht. Ich sehe den Sinn nicht, 'nur' wegen Facebook eine tolle Anwendung zu ignorieren.

Was denkt ihr? Benutzt ihr #onX   trotzdem?
1
Add a comment...