Profile

Cover photo
Maik Bruns
Works at Bloofusion Germany GmbH
531 followers|168,262 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Maik Bruns

Shared publicly  - 
 
Darüber freue ich mich ganz besonders, denn ich bin als euer Referent beim Google Analytics Seminar von +Bloofusion Germany dabei. Und ich sage euch: Ich habe eine Menge dabei, was ihr für euer Online Business wissen solltet.

Neben meinem haben wir im September noch drei weitere Seminare am Start. Themen: SEO, SEA und Content Marketing. Schaut rein, und falls das etwas für euch ist, freuen wir uns - und ich ganz speziell - auf eure Anmeldungen.

Bleibt wissenshungrig!
 ·  Translate
 
Warum könnte es wichtig sein, sich fortzubilden? Ganz klar: Vorsprung gegenüber anderen rausholen. Und Spaß an der eigenen Arbeit vergrößern. Und wir wollen euch einen Vorsprung vor anderen verschaffen UND noch mehr Spaß an der Arbeit bringen. Mit unseren Seminaren zu SEO, SEA, Content Marketing und Google Analytics.

Viele von euch wissen zwar, dass wir häufig einstündige Webinare veranstalten, und da sind auch viele Dinge dabei, die euch weiterhelfen. Aber wenn ihr euch mal einen ganzen Tag neues Wissen organisieren könnt, hilft euch das vermutlich noch viel weiter.

Ihr könnt euch über unsere Seminare entweder im Blogpost (s. Link unten) informieren oder zu den einzelnen Seminare direkt hier. Noch gibt es Plätze. Und falls nicht, kommen wir auch zu euch ins Unternehmen - wenn ihr wollt.

➡ 21. September 2016
➡ On-Page-Potenziale für Onlineshops (http://bloo.link/j)
Ein Tag, ein Ziel: mehr Reichweite in den organischen Ergebnissen.
Referent: +Markus Hövener (Head of SEO)
Ort: Münster

➡ 22. September 2016
➡ Content-Marketing für Onlineshops (http://bloo.link/k)
Content-Marketing, aber richtig: mit Inhalten gute Signale erzeugen.
Referent: +Andreas Schülke (Head of Content Marketing)
Ort: Münster

➡ 28. September 2016
➡ Google Analytics für Einsteiger (http://bloo.link/l)
Mit Google Analytics zu besserem Online-Marketing.
Referent: +Maik Bruns (SEO-Berater, zertifiziert: Google Analytics IQ)
Ort: Münster

➡ 29. September 2016
➡ Google AdWords für Einsteiger (http://bloo.link/m)
Google AdWords profitabel nutzen: SEA-Praxiswissen an einem Tag.
Referent: Martin Röttgerding (Head of SEA, AdWords-zertifiziert)
Ort: Münster

 ·  Translate
Was viele noch gar nicht wissen: Neben unseren kostenlosen monatlichen Webinaren, veranstalten wir im September eine Reihe von Seminaren. Dabei geht's natürlich im Wesentlichen um das, was wir gut können - also um SEO, SEA, Content Marketing und Webanalyse. Und das in einer Tiefe, die natürlich niemals in 60 Minuten Webinar zu erzielen ist. Für diejenigen, die mehr wissen wollen ... Alle Semi ...
View original post
1

Maik Bruns

commented on a video on YouTube.
Shared publicly  - 
 
Hehe, danke schön für den Perspektivwechsel. 
 ·  Translate

Maik Bruns

Shared publicly  - 
 
1
1

Maik Bruns

Shared publicly  - 
 
AdWords-/SEA-Fan auf Jobsuche? Dann schau mal in den Blogpost rein, den die Julia prosaisch fantastisch formuliert hat. :-)
Wir bei +Bloofusion Germany suchen vielleicht genau dich!
 ·  Translate
 
Wir brauchen Verstärkung! Auf unserem Agentur-Boot (speziell im SEA-Team) ist noch ein Plätzchen für einen Leichtmatrosen frei.
 ·  Translate
Obwohl es schon recht voll am Ruder ist, haben wir auf unserer Agentur-Yacht durchaus noch Platz! Unser Team sucht deswegen eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen – und das natürlich nicht nur zum segeln (obwohl wir das auch durchaus mal tun), sondern auch zum Arbeiten. Ja, das auch, ehrlicherweise :-) Und da unsere Kerngebiete, neben der Umsegelung der sieben WWWeltmeere, SEO und ...
View original post
1

Maik Bruns

News & Diskussionen  - 
 
Für diejenigen von euch, die mit dem Gedanken spielen, irgendwann mal #inhouseseo  zu werden oder jemanden in dieser Position einzustellen, haben wir im #suchradar  Nr. 47 vielleicht das Richtige für euch. Das Titel-Thema beschäftigt sich genau damit in einem Artikel und zwei Interviews.

Hoffentlich bieten die Artikel für euch einen Denkanstoß können euch bei der (Aus-) Wahl helfen.

Es gibt noch viele weitere Artikel rund um SEO und SEA und Recht und Analytics und und und ... mehr dazu bei uns im Blog (s. Postlink) oder hier entlang direkt zum Download: http://goo.gl/KoJsPz

Viel Spaß beim Lesen - und über Shares oder +1s freuen wir uns natürlich.
 ·  Translate
4
1
Add a comment...

Maik Bruns

Allgemeiner Schnack  - 
 
Nicht nur für Unternehmen interessant, die mit dem Gedanken an einen Inhouse SEO spielen, sondern für alle SEOs. Unser #suchradar  Nr. 47 ist seit heute Morgen live. 

Schwerpunkt sind ein Artikel und zwei Interviews zum Thema #inhouseseo  und dazu gibt's wie immer viele weitere Artikel rund um SEO, SEA, Recht & Co.. Details zur Ausgabe findet ihr bei uns im Blog (s. Postlink), zum Download kommt ihr direkt hier entlang: http://goo.gl/KoJsPz

Viel Spaß bei der Lektüre - und über Shares oder +1s freuen wir uns natürlich immer.
 ·  Translate
3
Maik Bruns's profile photoAndre Alpar's profile photo
3 comments
 
:-) Einfach mitmachen in der Community und nicht nur Bloofusion Links posten und alles fein! ;-)
 ·  Translate
Add a comment...
Maik Bruns was tagged in a photo.

Maik Bruns

Shared publicly  - 
 
Meine Güte ... sind das wirklich schon 5 Jahre, die ich bei +Bloofusion Germany arbeite?

Mir war das gar nicht so bewusst, einigen anderen offenbar schon, denn mein Büro sah heute Morgen so aus wie auf den Fotos. :-) Schön ist das, wenn daran gedacht wird und wenn einem die Kollegen (die allermeisten von ihnen waren vor fünf Jahren noch nicht geboren bei uns) gratulieren.

In der Zwischenzeit ist doch so einiges passiert. Ich kann wohl sagen, dass sich durch meine Arbeit in meinem Leben so einiges verändert hat. 2010 hatte ich ehrlich gesagt nicht viel Ahnung, worum es bei SEO geht - habe mich aber glaube ich schnell eingearbeitet (s. Interview mit +Andre Alpar in 2011 auf der SMX  http://www.omreport.de/folge-11-interview-mit-bloofusion/). Da muss ich auch meinem Chef und Tutor +Markus Hövener nochmal DANKE sagen, dass er mir gerade zu Beginn meines SEO-Daseins in vielen Whiteboard Sessions die damalige und in Teilen heute noch gültige SEO-Welt erklärt hat. Das war wirklich lehr- und hilfreich.

Ich komme ja ursprünglich aus dem Marketing, genauer gesagt aus der Werbung. Und während der letzten Jahre beobachte ich mit einer gewissen Befriedigung, wie sich die Suchmaschinen-Optimierung von damals immer weiter in Richtung Online Marketing entwickelt. Das ist ja genau mein Ding. Auch wenn ich Google und Co. sehr schätze und von den Möglichkeiten beeindruckt bin, genau so abgeschreckt war ich anfänglich von all dem Missbrauch (Spamming, Linkkauf, ...), derer die Suchmaschinen nicht Herr wurden. Ich habe ehrlich gesagt schon damals nicht verstanden, warum Spamming, Fakeblogs und Co. überhaupt funktionierten. Geschweige denn, wie einige Agenturen mit gutem Gewissen ihren Kunden so etwas raten können.

Glücklicherweise läuft es im Kern offenbar immer wieder auf das Gleiche hinaus: Stelle dein Unternehmen gut auf (Corporate Identity), sprich darüber (PR & Marketing), gefalle deinen Kunden und triff sie dort, wo sie sich aufhalten (u. a. Suchmaschinen-Optimierung). Und das ist das, woran wir als Agentur seit geraumer Zeit arbeiten - und woran ich persönlich einen Narren gefressen habe. Dieses Stück Identität habe ich quasi in meiner beruflichen Laufbahn immer behalten.

Ich glaube, dass Unternehmen im Netz eine unverwechselbare Identität brauchen. Viele von Ihnen sind aber leider nur irgendwer. Und wir versuchen seit geraumer Zeit, zumindest unsere Kunden dafür zu sensibilisieren, was sie in der Hinsicht besser machen können. Auch in unseren Webinaren und Vorträgen streuen wir immer wieder Salz in diese Wunde. Das wird etwas sein, das uns und diejenigen, die uns als Berater wollen, in den nächsten fünf Jahren noch ein stückweit beschäftigen wird.

Ich freue mich darauf. 

Auf die nächsten FÜNF!
 ·  Translate
12
Nicolas Scheidtweiler's profile photoSebastian Socha's profile photoMarkus Mattscheck's profile photoMaik Bruns's profile photo
5 comments
 
So ist es, Markus. :-)
 ·  Translate

Maik Bruns

Shared publicly  - 
 
Muss mal was vom Stapel lassen ...

Es ist wieder ganz typisch für viele Old School SEOs. Kaum bringt Google eine Neuigkeit (in diesem Fall gleich zwei: HTTPS als Ranking-Faktor und strukturierte Snippets > s. http://searchengineland.com/google-structured-snippets-officially-live-search-results-203900) heraus, stürzen sich die benannten auf genau das, was unter Umständen, möglicherweise, ganz eventuell und vielleicht zu einer künstlichen Verlängerung ihres Geschäftsmodells einem verbesserten Ranking beitragen kann.

Was mich daran nervt? Diese ständige Hinterherhecheln einiger! Ein rein durch Taktiken geprägtes Abarbeiten von Vorgaben, die durch Googles Neuerungen geprägt sind. Ist das bitteschön ernsthaftes Business? Basiert die einzige Daseinsberechtigung derjenigen Agenturen darauf, sich schneller über solche Veränderungen zu informieren oder sich an sie anzupassen? Sollte sich echte Beratung nicht an langfristigen Werten orientieren?

Klar doch, Schnelligkeit ist immer von Vorteil. Aber rein taktisches Handeln ist es sicher nicht. Also: Wo ist die Strategie hinter diesen Entscheidungen? Was ist in einem Jahr oder in fünf? Wollen diese SEO-Agenturen dann immer noch darüber klagen, dass Google ständig die Spielregeln verändert? Oder wollen sie sich endlich mal den tatsächlichen Herausforderungen stellen? Nämlich langfristig und nachhaltig für ihre Kunden zu arbeiten - und dabei nicht an heute oder gestern denken, sondern vor allem an morgen und - noch wichtiger - an die Kunden der Kunden

Beide oben genannten Veränderungen hätte man bei entsprechender Weitsicht schon vor Jahren sehen können. Insbesondere der Wert von strukturierten Daten MUSS jedem klar gewesen sein, der mitbekommen hat, dass hinter schema.org unter anderem Google, Bing und Yahoo! stecken. Wer bei der Gründung des Projekts (2011) noch nicht verstanden hat, dass strukturierte Daten für Suchmaschinen wichtig sind (oder werden) - lebt meiner Meinung nach auf einem anderen Planeten. Wir beraten Kunden daher schon lange so, dass sie möglichst viele strukturierte Daten nutzen. Ob sie das letztlich machen, ist ihre Entscheidung - wir beraten nur.

Ebenso ist es mit der "HTTPS als Rankingfaktor"-Nummer. Als wenn das den letzten Kick bringen würde, den Google braucht, um eine Website statt auf Seite 3 direkt auf Seite 1 Position 1 zu hieven. Ganz ehrlich ... wer seine Kunden so berät, dem gehört in den Hintern getreten. Stattdessen sollten die Agenturen lieber erstmal die vielen To dos abarbeiten, die in den letzten Jahren in puncto Inhaltspflege liegengeblieben sind.

Ich hoffe, einem Großteil der Leser dieses Posts geht's genauso wie mir. Und jetzt bin ich wieder entspannt. :-)
 ·  Translate
Earlier this month, we caught Google testing a form of knowledge graph data within the search results snippet. This feature is now officially being confirm
13
1
Sebastian Socha's profile photoMarkus Mattscheck's profile photo
2 comments
 
Recht hast Du. Ich sehe das auch beim Thema Content-Marketing. Das gibt es doch schon 100 Jahre, nannte sich aber Themen-PR. Und Öffentlichkeitsarbeit im Internet ist zu Old-School, als das ein Kunde dafür Geld ausgibt. So ist das doch auch mit SEO. Dem Kunden ein paar Onlineartikel zu neuen Erkenntnissen zusenden und dann im Kundenauftrag "den letzten Kick" für gute Rankings verpassen. Ich bekomme täglich Anrufe von Toolanbietern udn Agenturen, die mit neuen Algorythmen Kampagnen viel optimaler ausliefern und dadurch mehr Verkäufe bringen. Aber wenn ich von denen Schwarz-auf-Weiss haben möchte, ob es den Deckungsbeitrag erhöht, denn das Tool kostet ja auch Geld und der Implementierungsaufwand ist auch nicht ohne, dann ... Schweigen im Wald. Ich war in diesem Jahr nicht auf der DMEXCO. Die Party mit den Kindern zu Hause war auch seeeehr lustig.
 ·  Translate

Maik Bruns

Shared publicly  - 
 
Sorry, aber das ist wirklich witzig anzusehen. :-)
 ·  Translate
3

Maik Bruns

Inhouse SEO  - 
 
Was muss ein Inhouse SEO heute können?

Einen Artikel von mir und zwei Interviews (u. a. mit +Gero Wenderholm von +Tchibo und +Harald R. Fortmann von +Cribb findet ihr seit heute morgen online bei uns im neuen #suchradar  Nr. 47.  

Was sonst noch drin steht, findet ihr im Blog (s. Postlink) oder direkt zum Download hier: http://goo.gl/KoJsPz
 ·  Translate
4
Add a comment...

Maik Bruns

News & Diskussionen  - 
 
Auch der SEO Deutschland Community wollen wir Bescheid geben: Unser suchradar 45 ist heute als PDF zum Download erschienen. Am besten sofort Urlaub einreichen ... und die Ausgabe mitnehmen.

Das ist auch eure Ausgabe, denn viele aus der Online-Marketing-Kommune haben mit ihrer Meinung mitgeholfen, die dickste Ausgabe zu erstellen, die wir jemals hatten  ... 28 Onliner schildern bei uns auf jeweils einer Seite ihre Sicht auf SEO, SEM im Allgemeinen, Social Media, Datenanalyse und und und ... 

Natürlich gibt's noch weitere Artikel rund um SEO und SEM von uns, die euch hoffentlich genauso weiterbringen werden wie die Community-Artikel.

Frohes Fest euch allen.

Hier geht's direkt zum Download  www-suchradar.de/magazin/
 ·  Translate
Urlaubslektüre? Wenn der Weihnachts-Urlaub mal dafür reicht ... Wir sind schon ein wenig stolz auf diese Nr. 45 vom suchradar. Denn zum Abschluss des Jahres 2013 haben wir eine Ausgabe auf über 90 Seiten gepresst, von der wir glauben, dass sie richtig rund geworden ist. Viele, genauer gesagt 28 Online-Marketer haben uns dabei geholfen. Jede/r von ihnen bekam eine Seite Platz von uns, die ...
1
Add a comment...
Story
Tagline
Berater und Autor bei Bloofusion, Fotograf, Volleyballer, Ehemann, Papa ...
Introduction
Suchmaschinen-Optimierer (SEO) und Online-Marketing-Enthusiast bei Bloofusion Germany, Marken-Inspirator, Social-Media-Berater und -Experimentierer, Onliner, Usability- und Analytics-Fan, Sprecher, Kreativer, Bildbearbeiter, Fotograf, Volleyball-Trainer, (Ex-) Print-Produktioner, Wissens-Sucher, Gerne-Erklärer, Viel-Leser, (Blog-)Schreiber bei den Internetkapitänen, Am-Puls-der-Zeit-Fühler, Technik-Freak, Ehemann, Papa, Spaß-Haber, Viel-Lacher, Motivator, Stress-Kenner, ... :-)
Bragging rights
Ich poste selten öffentlich. Wer mir folgt, kommt in meine Kreise und sieht mehr.
Basic Information
Gender
Male
Collections Maik is following
Work
Occupation
SEO und Online-Marketing-Enthusiast bei Bloofusion und Fotograf in Eigenregie
Skills
Suchmaschinen-Optimierung (SEO), Marken-Inspirator, Social Media Berater, Online Marketer, Usability- und Analytics-Fan, (Blog-)Schreiber, (ehemaliger) Print-Produktioner
Employment
  • Bloofusion Germany GmbH
    Berater für SEO und Online-Marketing-Enthusiast, 2010 - present
    Ich helfe unseren Kunden, sich bei Google gut zu positionieren, ihre Website besser werden zu lassen und bin Inspirator für ihr Online-Marketing. Außerdem liebe ich Google Analytics. ☺
  • Maik Bruns Photodesign
    Inhaber/GF, 2010 - present
    Mein Hobby, das ich gerne neben meinem Berater-Job betreibe.
  • Brillux GmbH & Co. KG
    Produktioner, 2003 - 2009
  • pro-art werbeagentur (heute husare GmbH)
    Berater/Produktioner, 1998 - 2003