Profile cover photo
Profile photo
Maik Bruns
526 followers -
Gründer und Inhaber von Metrika, Fotograf, Volleyballer, Ehemann, Papa ...
Gründer und Inhaber von Metrika, Fotograf, Volleyballer, Ehemann, Papa ...

526 followers
About
Posts

Post has shared content
Ganz genau. Etwas Lesefutter für die, die noch nicht wissen, was man mit "Berechneten Messwerten" in Google Analytics anstellen kann. Ich mag sie. :-)
Von +Maik Bruns gibt es etwas Neues im aktuellen suchradar Magazin von +Bloofusion Germany zu lesen. Dort schreibt er, was "Berechnete Messwerte" in Google Analytics sind, wie man sie einrichtet und wofür man sie benötigt. Und natürlich gibt's auch Beispiele für die Anwendung.

Einfach kostenlos runterladen: www.suchradar.de

Post has shared content
Checkt das aus, das war ein inspirierendes Gespräch mit Anisa bei mir im Podcast "Die Sendung mit der Metrik". Worum es ging? Um fünf Irrtümer in der Webanalyse, die uns immer wieder begegnen.

Los geht's :-)

https://www.metrika.de/blog/podcast/die-sendung-mit-der-metrik-4-fuenf-irrglauben-in-der-webanalyse-mit-anisa-boumrifak-von-m8performance/?utm_source=google.com&utm_medium=social&utm_campaign=pp
In der Folge #4 von "Die Sendung mit der Metrik" hat Maik mit +Anisa Boumrifak lange über "5 Irrglauben in der Webanalyse" gesprochen. Was dabei herauskam, war eine Folge voller Input - und mit einigen vielleicht für viele überraschenden Aussagen. Und natürlich gab's am Ende wieder drei Tipps für Webanalysten und Online Marketer ... einer davon: "Locker bleiben, aber nicht locker lassen."

Habt ihr den Podcast schon im Abo?
Noch nicht? Dann aber los.

Post has attachment
Oha, das war eine aufschlussreiche Ausgabe #3 von "Die Sendung mit der Metrik"
Mein Gast in dieser Folge war +Alexander Holl von +121WATT GmbH und wir haben uns intensiv mit dem Thema "Profit messen in der Webanalyse" auseinandergesetzt. Ihr solltet euch einen Stift zur Hand nehmen ... :-)

Und wenn ihr glaubt, dass das auch für andere Webanalysten interessant sein könnte, teilt diesen Beitrag doch bitte mit ihnen. Und lasst mich doch auch wissen, ob euch die Folge gefällt - oder welche Themen ihr euch vielleicht in Zukunft wünscht. Einfach einen Kommentar hier bei Facbebook hinterlassen oder im Blog oder wo auch immer.

Viel Spaß beim Hören.

Post has attachment
Wer in Deutschland mit Google Analytics seine Besucher trackt, muss dabei auf ein paar Dinge achten. Vor allem darauf, die IP-Adresse des Besuchers zu anonymisieren mithilfe von anonymizeIP. Wie du das mit und ohne den Google Tag Manager einbaust und worauf du achten musst, zeige ich dir im Blogpost.

Spielt übrigens keine Rolle, ob du mit dem aktuellen Universal Analytics oder dem klassischen Google Analytics Code arbeitest. Beide Lösungen gibt's dort.

Also, check' deinen Code, ob alles gut ist.

Post has shared content
Auch die zweite Folge von "Die Sendung mit der Metrik" hat mir richtig viel Spaß gemacht. Mit Florian Möller von konversionsKRAFT (Web Arts AG) habe ich schön über die Analyse der Customer Journey gesprochen. Ich glaube, aus dem Gespräch kann man sich einige Stichpunkte mitnehmen.

Bleibt dran und abonniert den Podcast, die nächsten Folgen sind schon im Kasten und warten fast nur darauf veröffentlicht zu werden. :-)
Sohoooo, jetzt gibt's schon wieder etwas auf die Ohren, denn die zweite Folge unseres Podcasts "Die Sendung mit der Metrik" ist live. Diesmal war Florian Möller von +konversionsKRAFT (bzw. Web Arts AG) zu Gast und Maik hat mit ihm ausführlich über das Tracking der Customer Journey mithilfe von Google Analytics gesprochen.

Schon abonniert? Noch nicht? Dann aber schnell. Die nächsten Folgen sind schon im Kasten. Links zu den Abodiensten von iTunes und Podbean findet ihr im Blogpost.

Post has shared content
Fallstudien sind deshalb super, weil sie oft zeigen, was möglich ist ... und auch, wenn man im Vorfeld und der Planung 100 Probleme sieht: Es geht oft mehr als man denkt.

Post has attachment
Hallo zusammen, ich möchte euch gerne wissen lassen, dass es für diejenigen von euch, die nicht genug von Webanalyse bekommen können, jetzt einen neuen Podcast gibt. Ich habe ihn heute gelauncht und er hört auf den Namen "Die Sendung mit der Metrik".

Als ersten Gast hatte ich +Johannes Mehlem zu Gast, der bis Mitte letzten Jahres im Search Quality Team von Google war und dann zu Hubspot gewechselt ist – dort kümmert er sich nun als Senior Marketing Analyst vor allem darum, eine Report-Struktur aufzubauen. Ich habe ihn also zum Thema "Automatisierung von Reports" etwas länger befragt. Herausgekommen ist ein schönes Interview.

Wenn es euch gefällt, lasst einfach auch andere Webanalysten oder Online Marketing mit Spaß an der Analyse von dem Podcast wissen. Die nächsten Gäste sind schon in der Pipeline und wir werden über ganz verschiedene Dinge in der Webanalyse sprechen.

So long

Post has attachment
Seit ein paar Minuten ist die erste Folge meines Webanalyse-Podcasts "Die Sendung mit der Metrik" live!

Puh, ich muss gestehen, dass ich ein stückweit nervös war, bevor ich auf den Knopf gedrückt habe, der das Ganze live stellt. Denn natürlich habe ich keine Ahnung, ob euch das gefällt, ob ihr es genau so haben wollt - oder direkt wieder zuklappt.

Wie auch immer: Mein Ziel ist, euch zur Webanalyse ein Medium an die Hand zu geben, das euch weiter bringt. Ihr sollt damit Wissen aufbauen können und interessanten Menschen zuhören, die sich täglich mit Webanalyse auseinandersetzen.

Schaut bzw. hört einfach mal rein. Und wenn's euch gefällt, schreibt mir doch einfach irgendwo einen Kommentar! Ich lese alles, was reinkommt und versuche umzusetzen, was von euch an Vorschlägen kommt.

Viel Spaß beim Zuhören.

Post has shared content
Allright, der Bericht zu den Möglichkeiten mobilen Traffic auszuwerten, der im aktuellen suchradar #65 als Gastartikel erschienen ist, ist jetzt bei uns im Blog zu lesen. Wer möchte, kann ihn sich auch als PDF herunterladen.

Macht was aus eurem mobilen Traffic!
Was bringen dir mobile Besucher? Vor allen Dingen in Zeiten, wo der mobile Traffic "Überhand" nimmt, solltest du wissen, was er auf deiner Website bewirkt. Mit Google Analytics kannst du es herausfinden.

Bei uns im Blog gibt's seit ein paar Minuten Einiges dazu zu lesen. Wer sich den Bericht lieber herunterlädt zum später Lesen, findet im Blogpost einen Link dazu.

Post has attachment
Im aktuellen suchradar steht wieder eine Menge Gutes: Habt ihr es schon heruntergeladen?

Bei der Agentur +Bloofusion Germany gibt's das alle zwei Monate kostenlos mit super guten Informationen zu SEO, SEA, E-Commerce ... und Analytics. Ich weiß das, weil ich das jahrelang bei Bloofusion mitgestaltet habe und weiß, wie da hinter den Kulissen gearbeitet wird.
In der aktuellen Ausgabe gibt's auch wieder einen Beitrag von mir. Diesmal zum Thema "Mit Google Analytics den mobilen Benutzer verstehen". Aber ihr solltet es vor allem runterladen, weil die ganze Ausgabe ein super Rundumschlag zu "Mobile" ist.

Ab S. 86 geht's los. https://go.metrika.de/sr65mobile
Wait while more posts are being loaded