Profile cover photo
Profile photo
MINIMAX AG
13 followers
13 followers
About
Posts

Post has attachment
64.Generalversammlung des Kantonalen Fachverbandes der Bernischen Hauswarte

Am Samstag 3. März 2018 fand die 64. Generalversammlung des kantonalen Fachverbandes der Bernischen Hauswarte in Wynigen statt.
Minimax war auch dieses Jahr mit seinem Brandschutz-Sortiment an der Generalversammlung anwesend. Die ausgestellten Feuerlöscher, Rauchwarnmelder, Löschdecken und Fluchtwegschilder sind bei den über 200 geladenen Gästen auf reges Interesse gestossen.
Es konnten sehr interessante Gespräche geführt und viele neue Kontakte geknüpft werden.
Es war für Minimax Bern sowie für den Verband ein gelungener Anlass und wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Mehr Informationen zu den aussgestellten Produkten in unserem Shop unter http://www.minimax.ch/shop
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Möchten Sie einen kleinen Einblick bei Minimax bekommen? Dann schauen Sie sich unseren neuen Panoramarundgang an.

Lager: https://goo.gl/maps/XHhW3L33cgp
Empfang: https://goo.gl/maps/F1bTJKQpTJ72
Schulung: https://goo.gl/maps/CTAZV4s2xws
Add a comment...

Post has attachment
Keiner ist besser
Stiftung „Warentest“ bestätigt Rauchmelder Ei650 als Testsieger

Bereits viermal hat die Stiftung „Warentest“ Rauchwarnmelder getestet (2002, 2014, 2016 und neu 2018) - viermal belegen Produkte von Ei Electronics die Spitzenposition als Testsieger!
Mit dem Gesamtergebnis „Gut (2,2)“ gehören sowohl der Ei650 als „Rauchwarnmelder mit Lithium-Langzeitbatterie“ als auch das funkvernetzbare Modell Ei650W wieder zu den Testsiegern.
Um ein Vielfaches härter als die zugrundeliegenden Labortests ist allerdings der zehnjährige Dauerbetrieb in der Praxis: „Unsere Produkte müssen zehn Jahre lang zuverlässig funktionieren, denn im Ernstfall hängen Menschenleben davon ab.“ Als einer von wenigen Herstellern besitzt das Unternehmen mehr als zehn Jahre Erfahrung mit Lithium-Langzeitbatterien. „In unseren Meldern setzen wir ausschliesslich hochwertige Markenbatterien ein.“
Alle Rauchwarnmelder von Ei Electronics werden in Europa produziert und jeder einzelne wird in echtem Rauch getestet, bevor er das Werk verlässt. Die Modelle der Ei650-Serie tragen ausserdem das Qualitätssiegel „Q“. Die durchgängig positive Bewertung durch Stiftung „Warentest“ und die Spitzennote von 2,0 in der Kategorie „Zuverlässigkeit des Alarms“ unterstreichen die hohe Wertigkeit der Produkte.
Der Rauchwarnmelder Ei650 kann als eigenständiger Punktmelder montiert werden. Wem das zu wenig ist, kann den Funk-vernetzbaren EI650W montieren. In ein Funknetzwerk lassen sich dann mehrere Rauchwarnmelder zu einem Gesamten zusammenfügen. Wird ein Brand im Kellergeschoss (Tumbler) detektiert, wird der Alarm an alle im Funknetzwerk verbundenen Rauchwarnmelder weitergeleitet. Dadurch werden auch Personen in oberen Etagen (Schlafzimmer) rechtzeitig gewarnt. Bei der „i-Serie“ der Rauchwarnmelder kann der Zustand des Rauchwarnmelders mittels Audio-Link auf ein passendes Smartphone ausgelesen werden.
Zögern sie nicht: rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne - oder bestellen Sie gleich unter www.minimax.ch/shop.
Rauchwarnmelder können Leben retten, aber nur, wenn sie montiert sind!

Ei650 Testsieger Warentest 2018
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
18.10.17
14 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
MINIMAX: Die neue Feuerlöscher-Generation

MINIMAX steht traditionell für erstklassige Leistung und Funktionalität, einfache Handhabung und Top-Qualität.

Dies ist wiederum auch in der neuen Schaum-Feuerlöscher Generation gelungen: das traditionelle und bewährte wurde mit einen technischen Redesign der Bedienungsarmatur und den technischen Bestandteilen im Innern des Feuerlöschers verbunden: die bekannte und bewährte Ein-Hand-Bedienung wurde beigelassen. Dank der technischen Weiterentwicklung konnte das Gesamtgewicht reduziert, die Löschleistungen aber beibehalten werden. Zur Auswahl stehen Feuerlöscher mit 6lt oder 9lt Inhalt, gewählt werden kann zwischen der leichteren GFK-Kunststoff- oder der robusteren Messing-Armatur.

Von MINIMAX erhältlich sind AB-Schaum-, ABC-Pulver- und ABF-Fettbrandlöscher in verschiedenen Grössen. Alle Feuerlöscher sind nach EN 3 hergestellt und vom VKF anerkannt. Nach einem Ereignisfall stellt die nächstgelegene MINIMAX-Serviceorganisation eine umgehende Instandstellung sicher, sodass Ihr Feuerlöscher rasch wieder einsatzbereit ist.

Zu beziehen sind die Feuerlöscher bei Ihrer nächsten MINIMAX-Kontaktstelle oder im Shop unter www.minimax.ch
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Übernahme der Agentur Le Landeron/NE durch Minimax AG per 5.3.2017

Infolge Pensionierung des heutigen Leiters und Inhabers der Agentur Le Landeron/NE, Herrn Gérard Ménoret, erfolgt die Übernahme durch Minimax AG. Neu werden die Geschäftsaktivitäten von Herrn Thomas Allemann geleitet. Bereits heute ist er für die Kundenbetreuung und das Führen der Geschäftsaktivitäten von Minimax AG im Gebiet Bern zuständig. Als zweisprachiger und langjähriger Kenner der Brandschutzbranche, bringt er die besten Voraussetzungen für einen nahtlosen Übergang mit. Die telefonische Erreichbarkeit bleibt mit
032 751 65 95 unverändert bestehen sowie auch die Vorort Lokalität am Chemin de Vermont 9 mit Werkstatt und Lager für rasche Interventionen.
Herr Ménoret wird der Minimax AG in verdankenswerter Art und Weise noch über sein Pensionierungsalter hinaus unterstützend zur Verfügung stehen. Er ist seit über 25 Jahren erfolgreicher Leiter der Agentur Le Landeron wofür Minimax AG ihm und seiner langjährigen Assistentin, Frau Erna Pinard, unseren besten Dank aussprechen – merci beaucoup Monsieur Ménoret et Madame Pinard!

Minimax News Le Landeron 201700227
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Reprise de l'agence Le Landeron / NE par Minimax SA le 03/05/2017

En conséquence de la retraite de l’actuel propriétaire de l'agence à Le Landeron / NE, Monsieur Gérard Ménoret, l'acquisition est effectuée par la société Minimax SA. Les nouvelles activités commerciales sont menées par Monsieur Thomas Allemann. Déjà aujourd’hui Il est responsable des soins à la clientèle et guide les activités commerciales de Minimax SA dans la région de Berne. Comme expert de la protection incendie de longue date et comme bilingue, il apporte les meilleures conditions pour une transition en douceur. La disponibilité téléphonique reste avec 032 751 65 95 inchangé, ainsi la localité au chemin de Vermont 9, avec l’atelier de stockage pour des interventions rapides.
Monsieur Ménoret se tiendra à disposition, même sur l'âge de la retraite au-delà, pour soutenir les activités de Minimax SA. Il a plus que 25 ans de succès comme gestionnaire de l'agence au Landeron avec son assistante de longue date, Mme Erna Pinard. Nous vous exprimons un grand MERCI Monsieur Ménoret et Madame Pinard !
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded