Profile cover photo
Profile photo
LUZIFER-Verlag Steffen Janssen
180 followers -
Der Verlag für dunkle Phantastik
Der Verlag für dunkle Phantastik

180 followers
About
LUZIFER-Verlag Steffen Janssen's posts

Post has attachment
Wünschen euch einen entspannten Sonntag
Photo

Post has attachment
Diese Woche verlosen wir Sonne, Strand und Tod von Emma Bieling

Um am Gewinnspiel teilzunehmen
1. Liked den Beitrag
2. Beantwortet folgende Frage: Was mögt ihr am meisten am Sommer?

Die Aktion geht bis Samstag, den 24. Juni 2017, 12 Uhr und der Gewinner wird hier sowie im Forum bekanntgegeben.

Wir wünschen allen Teilnehmenden viel Glück!

Teilnehmerbedingung: Die Gewinner werden per Zufall ermittelt und sind damit einverstanden, in einem separaten Gewinnpost mit Namen genannt zu werden. Mehrfachkommentare werden einzeln gezählt. Der Gewinner hat 14 Tage Zeit, sich bei uns zu melden. Geschieht dies nicht, verfällt sein Gewinnanspruch. Der Sachpreis lässt sich nicht in Geldwert auszahlen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Photo

Post has attachment
„Jeremy Bates Schreibstil ist unglaublich fesselnd. An manchen Stellen hat er mich an Stephen King erinnert, da auch er oft von der eigentlichen Geschichte abgeschwiffen ist. Dies hat dem Lesefluss allerdings kein Bein gestellt, da das Buch trotz den vielen Hintergrundinformationen trotzdem nicht langatmig wurde. Im Gegenteil: Die Charaktere bekamen dadurch eine unglaubliche Tiefe und wurde greifbarer für mich als Leser.“ (Amazon-Leser)

Jetzt im Ebook-Deal: Suicide Forest von Jeremy Bates für 2.49 €

Am Fuße des Mt. Fuji, ganz in der Nähe von Tokyo, liegt der Aokigahara Jukai.
Dieser weitläufige, dicht bewachsene Wald ist eines der schönsten urwüchsigen Gebiete Japans – und eines der berüchtigsten. Denn seit den 1960er Jahren gilt der Aokigahara als unheiliger Magnet für Selbstmörder. Ständig durchkämmen Polizeikräfte und die Feuerwehr den Wald auf der Suche nach Leichen, in dem pro Jahr bis zu 100 Menschen verschwinden. Die Behörden gehen jedoch von weitaus mehr Suizidfällen aus, die jedoch aufgrund der teilweise undurchdringlichen Vegetation des Waldes nicht gefunden werden können.
Der Legende nach sind diese uralten Wälder verflucht. Die Geister der Toten, die sich hier das Leben nahmen, finden keine Ruhe.
Als das schlechte Wetter eine Gruppe jugendlicher Abenteurer davon abhält, den Mt. Fuji zu besteigen, beschließen sie, für die Nacht ihr Lager im Aokigahara Jukai aufzuschlagen. Die Warnungen vor dem Bösen, das hier umgeht, halten alle für puren Aberglauben. Doch als am Morgen darauf einer von ihnen erhängt aufgefunden wird, beginnen die jungen Leute zu ahnen, dass an manchen Legenden mehr dran sein könnte, als man glauben möchte …

Hier erhältlich: http://ow.ly/YMvM30cGlVV
Zur Leseprobe: http://ow.ly/jRcH30cGlWL

Post has attachment
Wir eröffnen auf lovelybooks eine spannende Leserunde zu To Die For - Gnadenlose Jagd von Phillip Hunter.

Bewerbung für die Leserunde geht bis zum 25.06.2017, Beginn der Leserunde ist der 26.06.2017.

Der Verlag stellt 10 E-Books kostenlos zur Verfügung.
Allen Rezensenten wird anschließend ein kostenloses Ebook aus dem Verlagsprogramm (frei wählbar) geschenkt.

Zum Inhalt:
Früher war Joe Soldat. Doch das ist lange her. Seitdem lässt er sich im Ring zusammenschlagen und arbeitet für die Londoner Unterwelt. Keine großen Sachen. Ein wenig Schutzgeld hier, ein kleiner Raub da. Joe ist vorsichtig und nicht dumm, auch wenn das alle glauben.
Sein letzter Job scheint einfach zu sein, aber genau das ist das Problem: Er ist zu einfach. Nun wird er gejagt – von seinen eigenen Leuten. Warum, weiß er nicht. Doch ihm bleibt nicht viel Zeit, denn plötzlich sind sie nicht nur hinter ihm her, sondern auch hinter einem kleinen Mädchen.
Das Mädchen erinnert ihn an jemand anderen. An etwas aus seiner Vergangenheit, das er am liebsten verdrängt hätte. Dort, wo alle Fäden zusammenzulaufen scheinen …

Zur Bewerbung: http://ow.ly/CaJq30cGlOB
Zur Leseprobe: http://ow.ly/cDNg30cGlOI

Post has attachment

Post has attachment
„Die Handlung ist stimmig und am Ende des Wettlaufs um Gold, Ruhm und das nackte Überleben gibt es noch eine überraschende Wendung, die eine Fortsetzung mit Drake Ramsey möglich erscheinen lässt.Russel Blakes spannender und actionreicher Abenteuerroman ist eine Empfehlung für alle, die diese Art von Geschichten mögen. Es war eine Freude für mich dieses Buch zu lesen.“ (Amazon-Leser)

Jetzt im Ebook-Deal: Drake Ramsey: Gold der Inka von Russell Blake für 2.49 €

Als ein vergessenes Notizbuch Jahrzehnte nach dem Verschwinden von Drake Ramseys Vater im Dschungel des Amazonas auftaucht, entschließt sich Drake, in dessen Fußstapfen zu treten und sich auf die Suche nach dem legendären Schatz der Inka aufzumachen, der in der verlorenen Stadt Paititi versteckt sein soll.
Doch er ist nicht allein auf der Suche nach der geheimnisvollen Stadt - sowohl der CIA als auch russische Auftragskiller sind Drake dicht auf den Fersen und auch der Dschungel selbst hält einige Überraschungen für den frisch gebackenen Abenteurer bereit.
Ein wahnwitziger Wettlauf um Ruhm, Geld und das nackte Überleben beginnt …

Hier erhältlich: http://ow.ly/8t0r30cGlM9
Zur Leseprobe: http://ow.ly/Y47T30cGlMi

Post has attachment
Unser Buchtipp der Woche: EUPHORIA Z von Luke Ahearn

Als infizierte Menschen in einer tödlichen Orgie durch die Straßen der Städte rund um den Globus fegten, erlag die Zivilisation diesem Angriff. Nur wenige Menschen kämpfen ums Überleben, wohl wissend, dass sie fast chancenlos sind. Cooper ist einer der Überlebenden. Noch vor einer Woche war das College seine größte Sorge, nun begibt er sich auf eine gefährliche Reise, um seine Schwester zu finden. Aber die wiederauferstehenden Toten sind nicht die einzige Bedrohung …

Hier erhältlich: http://ow.ly/BXZw30cGlKW
Zur Leseprobe: http://ow.ly/4KTe30cGlLg

Post has attachment

Post has attachment
„Der Schuppen“ von Michael Dissieux ist ein Horror-Thriller, der es in sich hat.
Relativ harmlos lässt der Autor die Geschichte beginnen. Von Seite zu Seite taucht man mehr ab in die Abgründe der menschlichen Seele ab. Erzählt wird aus der Sicht des Hauptprotagonisten Jackson, einem Serienmörder. Man wird Teil seiner abartigen und schockierenden Gedanken und erlebt den Alltag eines Psychopathen hautnah mit. Die Story ist daher nichts für zartbesaitete Gemüter.“
(Amazon-Leser)

Jetzt im Ebook-Deal: Der Schuppen von Michael Dissieux für 2.49 €

Der Schuppen … stand schon immer hinten im Garten vor der großen Dornenhecke. Der Schuppen … birgt seit Generationen das schreckliche Geheimnis meiner Familie. An einem kalten Tag im Februar 1986 verliere ich meine Kindheit, als ich in den alten Schuppen im Garten gehe und in einer staubigen Ecke die Falltür entdecke. Davor stehen ein schäbiger Sessel und eine Flasche Whiskey. Jemand hatte sich hier gemütlich eingerichtet. Als ich die Stufen hinab in die Erde steige, spüre ich mit jedem Schritt, wie sich etwas in mir verändert. Am Ende der alten Holztreppe angelangt, bin ich ein anderer. Ich bin kein Kind mehr …

Hier erhältlich: http://ow.ly/wqwh30cGlFD
Zur Leseprobe: http://ow.ly/CC9u30cGlFJ

Post has attachment
Wünschen euch einen entspannten Wochenstart
Photo
Wait while more posts are being loaded