Profile

Cover photo
Lars Albrecht
Works at neusta GmbH | Ein Unternehmen von team neusta
295,805 views
AboutPostsPhotosVideos+1'sReviews

Stream

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
 
Berlin Open Airs
Bitte alle TEILEN!!!!!
Ich betrat ein kleines Kaffeehaus mit einem Freund von mir und wir gaben unsere Bestellung auf. Während wir zu unserem Tisch gingen, kamen zwei weitere Personen rein. „Fünf Kaffee bitte, Zwei für uns und drei aufgeschoben“. Sie bezahlten die Rechnung, nahmen die Zwei und gingen. Ich fragte meinen Freund: „Was sind diese "aufgeschobenen" Kaffees?“
„Warte und siehs selbst“
Mehr Personen kamen ins Kaffeehaus. Zwei Mädchen bestellten jeweils ein Kaffee, bezahlten und gingen wieder. Die nächste Bestellung war für sieben Kaffees von drei Rechtsanwälten – drei für die und vier „aufgeschoben“.
Während ich noch immer darüber rätsel was denn diese „aufgeschobenen“ Kaffees bedeuten, genoss ich das schöne Wetter und die tolle Aussicht auf den Platz vor dem Kaffeehaus.
Plötzlich kam ein Mann in heruntergekommenen Kleidern, der aussah wie ein Bettler, ins Kaffeehaus und fragte höflich: „Haben Sie einen aufgeschobenen Kaffee für mich?“

Es ist ganz einfach, Personen zahlen im Voraus für ein Kaffee der für jemand bestimmt ist der sich kein warmes Getränk leisten kann. Diese Tradition mit dem aufgeschobene Kaffees stammt aus Neapel und hat sich im Laufe der Zeit über die ganze Welt ausgebreitet. An manchen Orten kann man nicht nur aufgeschobene Kaffees bestellen sondern sogar belegte Brötchen oder ganze Mahlzeiten.

Verbreitet die Nachricht, damit so viele Kaffees & Gaststätten wie möglich daran teilnehmen!!!!!
 ·  Translate
23 comments on original post
1
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
 
We will be putting a new beta version out in the next few days.  There is a lot of new code that needs testing before it is ready to go live so please only install it if you are willing to take the risk of losing data etc.
25 comments on original post
1
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
Facebook und die NSA haben ein Verfahren zur Manipulation von Direktnachrichten entwickelt. Damit sollen Flashmobs und spontane Demonstrationen unterbunden werden. Betroffen sind inzwischen auch andere Messenger.
1
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
Der darf natürlich nicht fehlen ;)
 ·  Translate
Mit Pac-Man um die Häuser ziehen: Auf Google Maps könnt Ihr mit der gelben Figur auf den Straßen Eurer Wahl spielen. Straße eingeben, unten links das… - Golem.de – Google+
1
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
 
Ließ unbedingt mal habe tränen gelacht😂😂😂😂 Diese Geschichte handelt von einer Frau, die von ihrem Freund eines Tages mit einer Augenbinde an der Haustür überrascht wird. Was alles noch recht harmlos beginnt, entwickelt sich dann ziemlich schnell zu einer mittleren Katastrophe. Danach weißt du ganz bestimmt, warum diese Geschichte anonym ihren Weg ins Netz gefunden hat:

Während der Mittagspause bei der Arbeit letzte Woche habe ich 3 Teller Bohnen gegessen. Im Nachhinein war das vielleicht keine gute Idee. Als ich nach der Arbeit nach Hause gekommen bin, begrüßte mich mein Freund schon freudig und sagte: „Liebling, ich habe eine Überraschung für dich!“ Dann hat er mir die Augen verbunden und mich zum Esstisch geführt.

Ich habe mich hingesetzt und gerade, als er mir die Augenbinde abnehmen wollte, klingelte das Telefon. Da es ein wichtiger Anruf sein könnte, nahm er mir das Versprechen ab, die Augenbinde ja nicht abzunehmen, bis er zurückkommen würde. Ich versprach es ihm mehrere Male und versicherte ihm, brav sitzen zu bleiben und meine Augenbinde da zu lassen, wo sie war. Zufrieden ging mein Freund los und telefonierte.

Die Bohnen, die ich gegessen hatte, grummelten in meinem Bauch und der Druck wurde unerträglich. Während mein Freund im Nebenraum war, ergriff ich die Gelegenheit, verlagerte mein Gewicht auf eine Gesäßbacke und ließ einen fahren. Es gab kein lautes Geräusch, aber es roch, als ob ein LKW mit Gülle ein Stinktier überfahren hätte. Vor einer Mülldeponie!

Schnell nahm ich die Serviette von meinem Schoß und begann, angestrengt gegen den Geruch anzuwedeln. Dann verlagerte ich mein Gewicht auf meine andere Gesäßbacke und entließ 3 weitere Todeswinde in die Freiheit. Der Gestank war schlimmer als gekochter Kohl und faule Eier zusammen. Ich spitzte meine Ohren, um rechtzeitig zu hören, wenn er das Telefonat beenden würde. Dann entfleuchte mir eine Atombombe nach der anderen. Es zog sich minutenlang und die Erleichterung war unbeschreiblich.

Das „Tschüß“ aus dem anderen Raum signalisierte mir das Ende meiner Freiheit, also wedelte ich den Gestank ein paar mal mit einer Serviette davon, legte sie auf meinen Schoß und faltete meine Hände darüber. Ich fühlte mich unglaublich erleichtert und war ziemlich zufrieden mit mir selbst.

Mein Gesicht muss ausgesehen haben, wie die personifizierte Unschuld, als mein Freund zurückkam und sich dafür entschuldigte, dass er so lange gebraucht hatte. Er fragte mich, ob ich meine Augenbinde abgenommen hätte, aber ich versicherte ihm, dass ich sie die ganze Zeit getragen hatte.

Zufrieden nahm er mir die Augenbinde ab und 12 Tischgäste saßen um den Tisch herum, ihre Hände auf den Nasen und sagten im Chor: „Alles Gute zum Geburtstag!“
 ·  Translate
2 comments on original post
1
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
Schon irgendwie lustig
 ·  Translate
 
Doch kein Fake! Die Hamburger S-Bahn-Tür wurde tatsächlich #zugemauert. Die Bundespolizei ermittelt nun und bittet um mithilfe.

News:
http://m.spiegel.de/article.do?id=1031292
http://shz.de/9583881
http://n-tv.de/15008666

#sbahnmaurer   #hamburg   #kannstedirnichtausdenken   #s11  
 ·  Translate
Hamburg (ots) - Unbekannte Täter mauern Wagentür einer S-Bahn zu- Hamburger Bundespolizei hat Ermittlungen aufgenommen- +++Drei Fotos sind in der digitalen Pressemappe abgelegt...
50 comments on original post
2
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
 
Haha, my favourite so far! 😁
Researchers at the Large Hadron Collider just recently started testing the accelerator for running at the higher energy of 13 TeV, and already they have found new insights into the fundamental structure of the universe. Though four fundamental forces  – the strong force, the weak force, the electromagnetic force and gravity – have been well documented and confirmed in experiments over the years, CERN announced today the first unequivocal evidence...
View original post
1
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
Du kennst dich in IT-Sicherheitsfragen aus und willst viele Leser über Lücken, Hacks und den Schutz davor informieren. Dann bist du hier genau richtig. Golem.de sucht in Berlin eine
1
Add a comment...

Lars Albrecht

Shared publicly  - 
 
Chromebit? I think its an april fool :/
1
Add a comment...
Work
Employment
  • neusta GmbH | Ein Unternehmen von team neusta
    Fachinformatiker - Anwendungsentwickler, 2010 - present
Links
Basic Information
Gender
Male
Relationship
Married
Lars Albrecht's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Geldautomat mit Zusatzfunktionen
www.ing-diba.de

ING-DiBa rüstet Geldautomaten mit Kaffee und Sandwiches auf.

Formular-Styling mit CSS – Select-Listen, Radio-Buttons und Checkboxen i...
blog.kulturbanause.de

In diesem Beitrag findet ihr CSS-Snippets zur Gestaltung von Checkboxen, Radio-Buttons und Select-Listen.

Unser Report deckt auf: Verletzungen der Netzneutralität sind in Deutsch...
netzpolitik.org

Vergangene Woche hat die US-amerikanische Regulierungsbehörde FCC in einer wegweisenden Entscheidung strengere Regeln zum Schutz der Netzneu

Android Sliding Menu using Navigation Drawer
www.androidhive.info

Android tutorial about implementing app slider menu using navigation drawer. An example of google + navigation drawer is explained with a cu

Adventskalender-Gewinnspiel
www.vr-module.de

Spielablauf. Vom 1. bis zum 24. Dezember 2014 können Sie jeden Tag ein Türchen unseres Adventskalenders per Mausklick öffnen. Dahinter verbi

You Are Your Own Gym: The Bible of Bodyweight Exercises
market.android.com

From an elite Special Operations physical trainer, an ingeniously simple, rapid-results, do-anywhere program for getting into amazing shape

You Are Your Own Gym
market.android.com

Finally, the bible of bodyweight exercises can be kept in the palm of your hand!Based on the best selling book by Mark Lauren, the bodyweigh

Recherche Google
market.android.com

Application Recherche Google pour Android : le moyen le plus facile et le plus rapide de trouver ce dont vous avez besoin sur le Web et sur

Postbank Finanzassistent
market.android.com

So einfach kann Mobile Banking sein: Willkommen beim Postbank Finanzassistenten!Die Einnahmen und die Ausgaben fest im Blick behalten – jede

Carcassonne
market.android.com

NEW: Now available as in-app purchases: Inns and Cathedrals, Traders and Builders, Crop Circles, The Festival and (for free) The River II! T

Sleep as Android
market.android.com

睡眠サイクルを解析する目覚まし時計です。 あなたが快適な朝を迎えられるよう、睡眠の浅い時に優しく起こします。 特徴:睡眠履歴グラフ、睡眠の深さ、共有(Facebook, メール)、 徐々にボリュームの上がる自然なアラーム(鳥の鳴き声、海岸の音、嵐...) 、就寝時には音楽のボリュ

TeamViewer para Remote Control
market.android.com

O TeamViewer fornece acesso remoto fácil, rápido e seguro para os sistemas Windows, Mac e Linux. O TeamViewer já está sendo usado em mais de

Game Dev Story
market.android.com

-40% off in honor of "Dream House Days"- Manage your own game company and try to create a million-selling game in this unique simulation.Fea

Google Play Music
market.android.com

Google Play Music makes it easy to discover, play and share the music you love on Android and the web. With our new All Access service, you

Zum Alten Krug
plus.google.com

Zum Alten Krug hat auf dieser Seite noch nichts mit Ihnen geteilt.

Schöner Kindergarten. Hier wird viel mit den Kindern gemacht. Basteln, kneten, tuschen, spielen (drinnen und draußen), verkleiden usw. Mehrere Projekte begleiten die Kinder in der Kindergartenzeit.
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Sehr netter Arzt, der sich Zeit für seine Patienten nimmt.
Public - 5 months ago
reviewed 5 months ago
Top Service, und das trotz Notdienst. Das habe ich schon anders erlebt.
Public - 9 months ago
reviewed 9 months ago
Wir waren Abends zum Buffet dort. Die Auswahl ist riesig. Von Reis bis Känguru gibt es eine sehr große Auswahl an Speisen. Sushi, Eis und Pudding als Nachtisch, oder zwischendurch. Man hat die Wahl. Es ist sehr voll gewesen, aber es gab nie ein unhöfliches Gedränge am Buffet oder auf dem Weg dorthin. Kann ich nur empfehlen, denn es gibt nicht nur viel, es schmeckt auch sehr gut.
Public - a year ago
reviewed a year ago
15 reviews
Map
Map
Map
Tolle Beratung und ein sehr nettes Gespräch, und das in der Notfallzeit um viertel vor elf.
Public - 9 months ago
reviewed 9 months ago
Ich war schon vor ein paar Jahren hier, zum "Schnitzel Satt" essen. Und ich kann nur sagen das es noch besser geworden ist. Die Schnitzel gibt es wahlweise mit Pommes, Kroketten oder Bratkartoffeln und einer von 4 verschiedenen Soßen. Nach jedem Schnitzel kann man sich auch alles noch einmal bringen lassen, oder auch eine andere Soße / Beilage wählen. Die dicke der Schnitzel könnte man auch wählen, allerdings habe ich bisher darauf verzichtet, da sie - so wie sie gebracht werden - sehr lecker schmecken. Genau wie die Soßen, kann man also ein "Schnitzel Satt" Essen hier nur empfehlen. Das Restaurant ist schön eingerichtet, auch die Preise sind nicht überteuert. Leider gibt es zwei Kleinigkeiten zu bemängeln: Zu jedem neuen Schnitzel gab es leider keine Zitrone, wobei ich davon ausgehe das man diese bekommen würde, wenn man danach fragt. Weiterhin muss man teilweise nach einem "Gang" längere Zeit warten, bis man wieder bedient wird. Dies liegt auch daran das - jedenfalls war es bei unserem Besuch so - es nur eine richtige Kellnerin gibt. Diese hat das allerdings - in dem vollen Gasthaus - sehr gut gemacht.
• • •
Public - a year ago
reviewed a year ago
Bisher der beste Lieferservice den ich bisher hatte. Von Pizza über Rollos, chinesischen und griechischen Gerichte, gibt es eine große Auswahl. Und es schmeckt. So leckeres Fleisch habe ich selten bis gar nicht bei einem Lieferservice bekommen. Nette und schnelle Fahrer runden das alles ab. Auch die Preise sind für das gebotene in Ordnung und ich kann diesen Lieferservice ohne Bedenken empfehlen. Bisher gab es nicht ein Gericht das uns nicht geschmeckt hat.
Food: ExcellentDecor: GoodService: Excellent
Public - a year ago
reviewed a year ago