Profile cover photo
Profile photo
LIAPLAN
11 followers -
Massivbausystem
Massivbausystem

11 followers
About
Posts

Post has attachment
Public
Bitte vormerken, die Hausbau-Messe in Dresden mit LIAPLAN.
Add a comment...

Post has attachment
Public
Demnächst vom 7.-10. März in Sachsen, die Messe HAUS 2019 in Dresden, wir sind dabei. Bitte vormerken!
Add a comment...

Post has attachment
Public

Termin schon notiert? Die Hausbaumesse „Das eigene Haus“ in Berlin findet am 26. und 27. Januar 2018 statt – Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr!
--------------------------------------------------------------------------------------
Aktuell steht bei Ihnen ein Hausbau auf der Wunschliste ganz weit oben? Auf dem Weg zu den eigenen vier Wänden in Berlin oder Brandenburg ist der Besuch der Berliner Hausbaumesse besonders zu empfehlen, die jedes Mal tausende Berliner und Brandenburger willkommen heißt. Dabei findet die aktuelle Messe am 26. und 27. Januar statt. Kommen Sie am besten direkt vorbei und damit Ihrem Traumhaus ein Stück näher!

Dabei ist die Berliner Hausbaumesse eine Messe der kurzen Wege: An keinen anderen Ort treffen angehende Bauherren so viele aktive Anbieter der Hausbaubranche unter einem Dach. Ob Hausbauunternehmen, regionale Hausanbieter, aber auch Experten aus den Bereichen Energieeffizienz, Baufinanzierung, Grundstückssuche, Verbraucherschutz oder Haustechnik – auf der Hausbaumesse bekommen Sie immer aktuelle Informationen rund um den Hausbau. Was liegt beim Hausbau in Berlin aktuell im Trend? Welche neuen Gesetze rund um den Hausbau stehen an und worauf muss ich achten? Mit diesen und vielen anderen aktuellen Fragen sind Sie auf der Hausbaumesse Berlin genau richtig.

Wer das erste Mal in seinem Leben ein Haus bauen will, ist auf der aktuellen Immobilienmesse ebenso gut aufgehoben, wie jene, die bereits Erfahrung haben oder mit ihrer Hausbauplanung schon weit vorangekommen sind. Sie finden auf der Hausbaumesse Anbieter, die alle Leistungen aus einer Hand versprechen, aber auch Planer, die den Traum vom eigenen Haus ganz auf die Wünsche der künftigen Hausbewohner zuschneiden. Lohnenswert ist auch die Beratung am Stand des Bauherren-Schutzbundes e. V., der über aktuelle rechtliche Fragen aufklärt und Ihnen gerne erläutert, wie eine fachliche Baubegleitung aussehen kann.

LIAPLAN finden Sie am Stand 16 mit allen Infos zum Massivbausystem für Ihr Traumhaus.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
Top die Welte gilt:
Ein Weltrekordhaus feiert in Briest 20 Jahre Bestehen
Add a comment...

Post has attachment
Natürlich und als Ganzes perfekt für Ihren Rohbau:

Die LIAPLAN Nord GmbH produziert und vertreibt hochwertige LIAPLAN®- Massivbausysteme für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Hergestellt aus natürlichen Rohstoffen, wie Liapor-Blähton und Airpop mit hervorragenden Eigenschaften in der Wärme- und Schalldämmung steht LIAPLAN® für energieeffizientes und gesundes, schimmelfreies Wohnen. Mit LIAPLAN® bauen Sie Ihr Wohnhaus qualitätsbewusst, kostengünstig und schützen nachhaltig Umwelt und Gesundheit. Für beste Verarbeitungseigenschaften hat LIAPLAN® für die Wanddicken 30,0 cm, 36,5 cm und 42,5 cm ein intelligentes Massivbausteinsystem entwickelt, das durch ein umfangreiches Ergänzungsprogramm komplettiert wird. Basierend auf einem Höhen- und Längenraster von 12,5 cm bietet die LIAPLAN® - Ultra-Serie die vier notwendigen Steintypen, um eine Außenwand mit Fenster- und Türöffnungen ohne aufwendige Sägearbeiten zu errichten – Normalstein, Eckstein (bei d=42,5 cm 2 Ecksteine lang, kurz), Laibungsstein (lang, kurz). Durch das geringe Steingewicht ist der plangeschliffene Stein leicht zu handhaben und trägt entscheidend zu schnellen und effizienten Maurerarbeiten bei. LIAPLAN® - Ultra-Steine sind in den Wanddicken 24,0 cm / 30,0 cm / 36,5 cm und 42,5 cm erhältlich.

Seit nunmehr 25 Jahren am Standort in Brandenburg, wir begrüßen Sie herzlich am Stand G2 in Halle 1.

www.liaplan.de
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Jede Menge Informationen zum Hausbau und Thema Bauen mit dem LIAPLAN-Massivbausystem gibt es wieder auf der Berliner Messe „DAS EIGENE HAUS“ am 27. und 28.1.2017 am Messestand von LIAPLAN im EG.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Die neue Homepage unseres Partners Mein-Haus-Bausysteme ist fertig. Glückwunsch und weiter viel Erfolg!
Baustoffe - Mein-Haus-Bausysteme
Baustoffe - Mein-Haus-Bausysteme
mein-haus-bausysteme.de
Add a comment...

Post has attachment
ERÖFFNUNG DER ZIEGELEIAUSSTELLUNG IM PAULIKLOSTER

135 Gäste fanden sich als Besucher zur Eröffnung der Sonderausstellung „Die Ziegeleigeschichte der Mark Brandenburg im 19. Jhd." mit 49 Schautafeln und neun Ausstellungsvitrinen ein, um die akribische Recherchearbeit der „Freunde der Ziegeleigeschichte der Mark Brandenburg" zu bestaunen.
Hochwertig auf Schautafeln dargestellt, kombiniert mit Leihgaben des Prignitzmuseums Havelberg, dem Kreismuseum Jerichower Land, dem Kulturzentrum Rathenow und Privatsammlungen von Sven Kornisch, Jörg Kappe und Jörg Schulze, vermitteln sie anschaulich die Entwicklung der Ziegeleigeschichte in der Mark Brandenburg seit dem 19. Jahrhundert. Dabei zeigen 15 Regionalforscher aus Ketzin, Königs-Wusterhausen, Werder/Havel, Parey, Derben, Rathenow, Deetz, Zehdenick und Brandenburg erstmalig gemeinsam ihre Recherchetätigkeiten. Mehrere hundert Stunden verbrachten sie, neben Zeitzeugenbefragungen, in den Archiven und bringen mit den Ergebnissen viel Licht in noch unerforschte Bereiche der brandenburgischen Ziegeleigeschichte. Unter Federführung von Sven Kornisch ist es ihnen gelungen, eine großartige Ausstellung zu konzipieren, die von den Besuchern mit Lob und Anerkennung bedacht wurde. Dabei ist es den Freunden der Ziegeleigeschichte gelungen, ohne städtische und staatliche Fördermittel eine Ausstellung nur durch private Spenden von dergleichen des Vereins auf die Beine zu stellen. Hut ab vor so viel ehrenamtliches Engagement! Besonders ist dabei die Firma Liaplan zu nennen, die einen großen Anteil der angefallenen Kosten von ca. 15.000 Euro übernahm und so die Möglichkeit schuf, dieses Ergebnis zu präsentieren, verrät Sven Kornisch in seiner Eröffnungsfeier.

Traurig und fast beschämend ist es dagegen, dass die eingeladenen Vertreter der Parteien, Kulturdezernenten etc. der Stadt Brandenburg keine Möglichkeit fanden, soviel ehrenamtliches, privates Engagement zu würdigen. Einzig Heidi Hauffe von der Fraktion „Die Linken" und einige Archäologen und Architekten waren anwesend und fanden lobenden Worte. Ich wünsche den fleißigen Helfern um Sven Kornisch weiteren Zuspruch dieser Ausstellung, die bis zu 17.12.17 im Kreuzgang des Paulillosters zu sehen ist. Reisegruppen und Schulklassen können als Teilnehmer von 15 Personen die Möglichkeit nutzen, nach Absprache mit Herrn Kornisch unter der Telefonnummer 0176-39133009 einen historischen 8 mm Film über die Arbeit in Brandenburger Ziegeleien zu sehen, unterstützt durch einen Vortrag, der die Geschicke der entbehrungsreichen Arbeit auf den Ziegeleien aufzeigt. (Quelle: Meetingpoint)
PhotoPhotoPhotoPhoto
27.10.17
4 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded