Hintergrundbild des Profils
Profilbild
Kunstschule Lingen
4 Follower
4 Follower
Über mich
Beiträge

Beitrag enthält einen Anhang
DAS NEUE PROGRAMMHEFT IST DA!

Das neue Programmheft 1/2015 ist ab sofort in der Kunstschule sowie demnächst in den Geschäften in Lingen, Baccum, Spelle und Emsbüren erhältlich.
Auch auf unserer Homepage http://kunstschulelingen.de/ können Sie sich in das neue Programmheft einlesen.

Wir freuen uns auf viele neue Teilnehmer!
Foto
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
FotoFotoFotoFotoFoto
2014-11-12
28 Fotos - Album ansehen
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
MIT BONUSANGEBOT 2015: QUALIFIZIERUNG „FACHKRAFT ÄSTHETISCHE BILDUNG"

>>>Kunstschule Lingen zertifiziert pädagogische Fachkräfte

Ab dem 23. Januar 2015 startet die Kunstschule Lingen zum zweiten Mal mit einem Fortbildungsprogramm für Erzieherinnen und Erzieher, welches am 26. Juni 2015 mit einem Zertifikatsabschluss „Fachkraft Ästhetische Bildung“ endet. Wer die Qualifizierung 2014 oder 2015 erfolgreich abgeschlossen hat, erhält im Jahr 2015 zusätzlich zwei Fachmodule kostenfrei.

Bis zum 9.Januar 2015 können sich Interessierte anmelden.
Weitere Informationen sowie den Flyer und das Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage www.kunstschulelingen.de.
Foto
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
AUSDRUCKSMALEN für Erwachsene!

An einer Malwand stehend, auf großen Bogen Papier, wird an drei Samstagen (15.11.2014, 17.01.2015 und 14.02.2015) jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr im neuen MalOrt ohne Themenvorgabe, Bewertung oder Interpretation gemalt. Malkenntnisse sind nicht erforderlich! Kosten pro Termin: 42,00 € (einzeln buchbar).
Foto
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
„Parlament in Ton“ in Hannover eröffnet!
Am vergangenen Dienstag wurde die Ausstellung „Parlament in Ton“ im niedersächsischen Landtag in Hannover vor rund 250 Gästen eröffnet. Alle 137 Abgeordnete wurden von Ton-Künstlern aus 28 Kunstschulen in Niedersachsen in Keramik verewigt und sind nun in der unteren Wandelhalle des Landtags zu besichtigen.

In der Kunstschule Lingen wurden Heinz Rolfes, Reinhold Hilbers, Christian Dürr, Hans-Joachim Janßen und Gerd Will getöpfert. Den drei Jugendlichen Lilli Hessler, Klara Santel und Katleen Gutzmann hatte es sehr viel Spaß bereitet, unter Anleitung der Töpferdozentin Petra Wilken die politischen Doppelgänger in Ton anzufertigen. Jedoch sei es auch eine Herausforderung gewesen, die Gesichter der Figuren so authentisch wie möglich zu gestalten. Nachdem die Ausstellung enthüllt wurde, herrschte ausgelassene und offene Stimmung. Die Abgeordneten unterhielten sich angeregt mit den Jugendlichen und scherzten über die sehr gelungenen, ausdrucksstarken und einzigartigen Portraits. Viele zeigten sich sehr beeindruckt. 
Foto
Kommentar hinzufügen…

Beitrag enthält einen Anhang
Fortbildung für „Fachkraft für Ästhetische Bildung“ jetzt auch in der Kunstschule Lingen!

Die Kunstschule Lingen ist als einziger Standort im Emsland ausgewählt worden, Erzieherinnen und pädagogische Fachkräfte aus dem Elementarbereich zu einer „Fachkraft für Ästhetische Bildung“ zu qualifizieren und zertifizieren. Dieses Modellprogramm wird vom Ministerium für Wissenschaft und Kultur unterstützt und wird von der Agentur für Erwachsenen-und Weiterbildung Niedersachsen und dem Landesverband der Kunstschulen Niedersachsen entwickelt. Ab Mitte 2014 werden unsere Dozentinnen Elke Schürhaus und Silvia Elfert diese Fortbildung in der Kunstschule Lingen leiten.
Foto
Kommentar hinzufügen…
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…