Profile cover photo
Profile photo
Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums
120 followers -
Fragen zu Krebs? Wir sind für Sie da.
Fragen zu Krebs? Wir sind für Sie da.

120 followers
About
Posts

Post has attachment
Wie unabhängig muss eine Gesundheitsinformation sein, um Patientinnen und Patienten ein neutrales und ausgewogenes Bild zu verschaffen? Wir vom Krebsinformationsdienst legen offen, wie wir finanziert werden, mit wem wir zusammenarbeiten und wie wir möglichen Interessenkonflikten vorbeugen – mehr dazu auf unseren Internetseiten.
Add a comment...

Post has attachment
Sie fühlen sich krank? Dreiviertel der Deutschen befragen dann erstmal Dr. Google. Doch Vorsicht, zu einem Symptom wie „Kopfschmerzen“ gibt es viele Erklärungen, von „Verspannung“ bis „Hirntumor“. Laut einer Erhebung der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) kann das Betroffene nicht nur massiv verunsichern, sondern auch die Behandlung einer ernsthaften Erkrankung verzögern. Neben dem Tipp, rechtzeitig zum Arzt zu gehen, empfiehlt die KKH auf die Seriosität des Info-Anbieters zu achten. Wir vom Krebsinformationsdienst sind für Ihre Fragen da - aber eine ärztliche Untersuchung können wir online oder am Telefon nicht ersetzen! Mehr zur Erhebung der KKH unter: https://www.kkh.de/presse/pressemeldungen/vorsicht-fehldiagnose-morbus-google-droht
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wenn Darmkrebsvorbeugung unter die Haut geht: Die diesjährige Trägerin des Felix-Burda-Awards hat sich ein besonderes Tattoo stechen lassen.
Im Blogeintrag finden Sie Infos, Fotos und ein Video-Portrait der jungen Preisträgerin Claudia Neumann: www.felix-burda-stiftung.de/presse#/blog_posts/stolz-und-lebensaufgabe-preistraegerin-laesst-sich-logo-der-felix-burda-stiftung-als-tattoo-stechen-74737
Presse | Felix Burda Stiftung
Presse | Felix Burda Stiftung
felix-burda-stiftung.de
Add a comment...

Post has attachment
Diagnose Krebs: Angst, Wut und Traurigkeit kennen viele Betroffene. Doch einige leiden unter einer hohen und lang andauernden psychischen Belastung. Wer nicht mehr aus eigener Kraft aus dieser Situation herauskommt, sollte sich kompetente Unterstützung suchen. Der Krebsinformationsdienst bietet ein Adressverzeichnis von rund 600 Psychoonkologen in Deutschland, das online durchsuchbar ist. Mehr dazu hier: www.krebsinformationsdienst.de/aktuelles/2018/news065-psychoonkologen-verzeichnis-online.php
Add a comment...

Post has attachment
Was kann es bedeuten, wenn man in der Familie mit einem erblich bedingen erhöhten Risiko für Brust- und Eierstockkrebs lebt? Im neuen Film des BRCA-Netzwerks teilen Betroffene ihre unterschiedlichen Erfahrungen – authentisch und sehr persönlich. Mehr Informationen zum Film bietet der Trailer auf YouTube; der gesamte Film kann gegen eine Versandpauschale vom 2 € beim BRCA-Netzwerk bestellt werden.
Add a comment...

Post has attachment
Sie suchen kostenlose Broschüren zu Krebs? Sie wollen nur seriöse Infos ohne Werbung? Nutzen Sie unser Online-Broschürenverzeichnis! Wir haben die Texte der verschiedenen Herausgeber auf ihre Qualität hin geprüft und nennen Ihnen die jeweiligen Adressen zum Bestellen oder Downloaden. Ein Tipp: Auch unsere eigenen Broschüren sind aufgeführt!
Add a comment...

Post has attachment
Reisen trotz Tumor? Was man wissen sollte, bevor man als Krebspatientin oder Krebspatient die Koffer packt - unser aktueller Beitrag mit Tipps für Ihre Planung.
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Viele Krebspatienten kennen das: Plötzlich klappt es nicht mehr mit dem regelmäßigen Stuhlgang. Das belastet. Auslöser kann die Tumorbehandlung sein, aber auch die Erkrankung selbst. Was tun, wenn #Verstopfung länger anhält? Wann helfen Hausmittel, wann sollte man besser den Arzt um Rat fragen? Infos bieten wir auf unseren Internetseiten.
Add a comment...

Post has attachment
Was ist eigentlich der Placebo-Effekt? Warum kann man sich besser fühlen, obwohl man gar kein wirksames Medikament erhält? Das erklärt der Comic "wirkstofflos – nicht wirkungslos", die aktuelle Ausgabe von Klar Soweit? – dem Helmholtz-Wissenschaftscomic.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded