Profile

Cover photo
Verified name
Konrad Lischka
Works at Spiegel Online
Attended Deutsche Journalistenschule
Lives in Hamburg
15,143 followers|276,970 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
„Ist 2016 das schlimmste Jahr des 21. Jahrhunderts?“ Mit diesem Teaser verkauft gerade ein seriöses Nachrichtenmedium online einen klugen Text, der auf diese Frage natürlich keine Antwort gibt. Das geht nicht, nachdem nicht mal 16 Prozent des 21.…
 ·  Translate
„Ist 2016 das schlimmste Jahr des 21. Jahrhunderts?“ Mit diesem Teaser verkauft gerade ein seriöses Nachrichtenmedium online einen klugen Text, der auf diese Frage natürlich keine Antwort gibt. Das geht nicht, nachdem nicht mal 16 Prozent des 21. Jahrhunderts vorbei sind. Davon abgesehen: Wie definieren ist schlimm definiert? Egal. Ist …
3
1
Torsten Kleinz's profile photo
 
In meiner Kindheit an der Mosel hatten wir alle zwei bis vier Jahre entweder einen Jahrhundertjahrgang oder ein Jahrhunderthochwasser.
 ·  Translate
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Die Cloud ist nur ein Rechner, den irgendjemand anderes kontrolliert. Mit diesem Spruch enthüllt die Free Software Foundation Europe sehr schön, was das Wolkengerede verschleiert: Viele Clouddienste schränken Wahlfreiheit, Nutzerautonomie und Vielfalt im…
 ·  Translate
Die Cloud ist nur ein Rechner, den irgendjemand anderes kontrolliert. Mit diesem Spruch enthüllt die Free Software Foundation Europe sehr schön, was das Wolkengerede verschleiert: Viele Clouddienste schränken Wahlfreiheit, Nutzerautonomie und Vielfalt im Netz ein. Wie, zeigt das Beispiel: Ich will mit einigen Mitstreitern, die in ganz Deutschland verteilt sind, …
4
3
Michael Weis's profile photoHelge Rebhan's profile photo
2 comments
 
Auch ownCloud ist eine gute Alternative. Allerdings wer ein modernes NAS von Synology oder QNAP kauft bekommt ebenfalls schon jede Menge Web-Apps mitgeliefert ohne den Extra Unterbau sandstorm.io
 ·  Translate
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Zum nächsten TÜV-Termin nehme ich ein Blatt Papier mit einem Rezept für die Entwicklung meines Autos mit. Der Inhalt des Rezepts: Meine Scouts analysieren alle zugelassenen Autos in Deutschland und suchen dann jene Bauteile heraus, die am besten…
 ·  Translate
1
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
In einer fast 60 Jahre alten Kurzgeschichte steht eine phantastische Parabel für die größten Herausforderungen der Wikipedia, der Open Street Map und jeder Software, die mehrere Versionen und Jahre im Einsatz ist. Der argentinische Autor Jorge Luis Borges…
 ·  Translate
In einer fast 60 Jahre alten Kurzgeschichte steht eine phantastische Parabel für die größten Herausforderungen der Wikipedia, der Open Street Map und jeder Software, die mehrere Versionen und Jahre im Einsatz ist. Der argentinische Autor Jorge Luis Borges erzählt in »Von der Strenge der Wissenschaft« von der perfekten Landkarte. Der …
1
1
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Über selbstfahrende Autos gibt es seit Jahren so viele Videos, Berichte und Anekdoten, dass sie gefühlt noch in diesem Jahrzehnt in der Nachbarschaft herumkurven werden. Das wird nicht passieren, sagt Chris Urmson, bei Google Leiter des Self-Driving Car…
 ·  Translate
Über selbstfahrende Autos gibt es seit Jahren so viele Videos, Berichte und Anekdoten, dass sie gefühlt noch in diesem Jahrzehnt in der Nachbarschaft herumkurven werden. Das wird nicht passieren, sagt Chris Urmson, bei Google Leiter des Self-Driving Car Projekts. Wenn es in der Nachbarschaft bisweilen schneit oder sie gar in …
2
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Meine Empfehlung: Stephen Wolfram: AI & The Future Of Civilization, Edge.org, ca. 50 Minuten Lesezeit tl;dr: Der grundlegende Unterschied zwischen KI und Menschen ist: Menschen formulieren Ziele und verfolgen Absichten, Software kann das heute nicht.…
 ·  Translate
Meine Empfehlung: Stephen Wolfram: AI & The Future Of Civilization, Edge.org, ca. 50 Minuten Lesezeit tl;dr: Der grundlegende Unterschied zwischen KI und Menschen ist: Menschen formulieren Ziele und verfolgen Absichten, Software kann das heute nicht. Allerdings können Menschen nicht erkennen, hinter welchen Phänomenen eine Instanz mit Zielen und Absichten steht …
1
1
Add a comment...
Have him in circles
15,143 people
sarah born's profile photo
Markus Wiederhold's profile photo
Roman Wenk's profile photo
Markus Termin's profile photo
Bartek wasiel's profile photo
Ha-Nan Ibi's profile photo
Thomas Ryser's profile photo
JACOBO Lashak's profile photo
Jani Haavisto's profile photo

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Wie Sozialversicherungen sich ändern müssen, um Soloselbständige und Plattformarbeiter zu sichern

Die wohl größte Taxi-Firma der Welt hat keine angestellten Taxi-Fahrer. Die sind alle selbständig. „Independent contractors, not employees“, wie Kalanick sagt. Hier entsteht meiner Meinung nach eine neue Klasse von Selbständigen. Viele denken bei dem…
 ·  Translate
Die wohl größte Taxi-Firma der Welt hat keine angestellten Taxi-Fahrer. Die sind alle selbständig. „Independent contractors, not employees“, wie Kalanick sagt. Hier entsteht meiner Meinung nach eine neue Klasse von Selbständigen. Viele denken bei dem Begriff an Zahnärzte, Anwälte, Unternehmensberater – Menschen mit guten Einkommen und Angestellten. Die neuen Selbständigen …
1
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Virtuelle Realität beginnt im Bildschirm eines Mobiltelefons. Das war im Jahr 2000 eine steile These von mir. Es hat etwas gedauert, aber inzwischen sieht man in jeder U-Bahn, wie sich der Cyberspace über unsere physische Wirklichkeit stülpt: Die Körper…
 ·  Translate
Virtuelle Realität beginnt im Bildschirm eines Mobiltelefons. Das war im Jahr 2000 eine steile These von mir. Es hat etwas gedauert, aber inzwischen sieht man in jeder U-Bahn, wie sich der Cyberspace über unsere physische Wirklichkeit stülpt: Die Körper parken in den Sitzen, ein Teil des Lebens der Pendler spielt …
3
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
[Spiegel Online](http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ddos-attacken-cloudflare-schuetzt-seiten-von-erpressern-a-1085024.html) berichtet, dass Erpresser deutschen Mittelständler drohen, ihre Webangebote mit Überlastungsangriffen lahmzulegen. Laut SPON nutzen…
 ·  Translate
[Spiegel Online](http://www.spiegel.de/netzwelt/web/ddos-attacken-cloudflare-schuetzt-seiten-von-erpressern-a-1085024.html) berichtet, dass Erpresser deutschen Mittelständler drohen, ihre Webangebote mit Überlastungsangriffen lahmzulegen. Laut SPON nutzen einige Anbieter, bei denen man solche – illegalen – Überlastungsangriffe buchen kann, ausgerechnet die Dienste des Internet-Infrastrukturbetreibers Cloudflare. Darin liegt eine gewisse Ironie, d...
1
Peter Lemken's profile photo
 
Ich halte Ihre Sichtweise für falsch. In meinen Augen ist Cloudflare nichts anderes als ein Mittäter bei allen DDoS-Angriffen.
 ·  Translate
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Über selbstfahrende Autos gibt es seit Jahren so viele Videos, Berichte und Anekdoten, dass sie gefühlt noch in diesem Jahrzehnt in der Nachbarschaft herumkurven werden. Das wird nicht passieren, sagt Chris Urmson, bei Google Leiter des Self-Driving Car Projekts. Wenn es in der Nachbarschaft bisweilen schneit oder sie gar in …
1
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Die Google-Mutterfirma Alphabet sucht also einen Käufer für das Roboterunternehmen Boston Dynamics. Bei den Spekulationen über die Gründe dafür dominiert gerade eine Lesart, die dieser Bloomberg-Artikel zusammenfasst: – Die Roboter sind gar nicht so toll,…
 ·  Translate
Die Google-Mutterfirma Alphabet sucht also einen Käufer für das Roboterunternehmen Boston Dynamics. Bei den Spekulationen über die Gründe dafür dominiert gerade eine Lesart, die dieser Bloomberg-Artikel zusammenfasst: – Die Roboter sind gar nicht so toll, weil sie nicht autonom handeln (»a human steered the robot via radio during its outside …
4
1
Add a comment...

Konrad Lischka

Shared publicly  - 
 
Der Psychologe Robert Epstein beschreibt in diesem Ausblick auf sein Buch „The New Mind Control“ aufschlussreiche Experimente zur Wirkung von Internet-Suchmedien. Epsteins Versuche zeigen, dass Suchmedien vor Wahlen in bestimmten Gruppen erheblich die…
 ·  Translate
Der Psychologe Robert Epstein beschreibt in diesem Ausblick auf sein Buch „The New Mind Control“ aufschlussreiche Experimente zur Wirkung von Internet-Suchmedien. Epsteins Versuche zeigen, dass Suchmedien vor Wahlen in bestimmten Gruppen erheblich die politische Meinungsbildung beeinflussen können – durch das bloße Ranking von Suchergebnissen. Platzierung in der Trefferliste beeinflusst Meinungsbildung …
1
Add a comment...
People
Have him in circles
15,143 people
sarah born's profile photo
Markus Wiederhold's profile photo
Roman Wenk's profile photo
Markus Termin's profile photo
Bartek wasiel's profile photo
Ha-Nan Ibi's profile photo
Thomas Ryser's profile photo
JACOBO Lashak's profile photo
Jani Haavisto's profile photo
Work
Occupation
Journalist
Employment
  • Spiegel Online
    editor, present
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Hamburg
Contact Information
Work
Email
Apps with Google+ Sign-in
  • WordPress
Story
Tagline
Journalist, Autor
Introduction
Konrad Lischka ist Journalist, arbeitet als stellvertretender Ressortleiter bei Spiegel Online, war Chefredakteur des Literaturmagazins bücher und Textchef bei der VVA-Verlagsgruppe. Er hat eine Ausbildung zum Redakteur an der Deutschen Journalistenschule absolviert, fürs Feuilleton der Süddeutschen Zeitung gearbeitet, für die taz aus Bayern berichtet, in der c't und der Neuen Zürcher Zeitung über IT-Themen geschrieben, Bücher über das Ruhrgebiet, die Geschichte des Computerspiels und Ärger mit Alltagstechnik veröffentlicht. 
Education
  • Deutsche Journalistenschule
    1999 - 2003
  • Ludwig Maximilian University of Munich
    1999 - 2004
Basic Information
Gender
Male