Profile cover photo
Profile photo
Klazien Matter-Walstra
87 followers -
De zon gaat onder ik voel me bijzonder
De zon gaat onder ik voel me bijzonder

87 followers
About
Posts

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
This bird is waiting for his meal😄🙄
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Mysterious 24th December
PhotoPhotoPhoto
24.12.17
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has shared content
Add a comment...

Post has attachment
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Interesting new version!
Add a comment...

Post has attachment
This is just soooooo funny! from my home country!
Add a comment...

Post has shared content
For all female sailors!
I would like to start a female sailor community for all passionate female sailors to chare experiences and stories
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has shared content
Erfreulich und erstaunlich mutiger kritischer Artikel im Bund. Ich kann den Shitstorm der SVP-Rechtspopulisten schon hören.
Weiter so!

Empört euch endlich!
Schweizer Prominente wie Roger Federer schweigen zum Wahlkampf. Mit einem offenen Wort würden sie zwar Fans verlieren, aber an Grösse gewinnen.

Roger Federer war noch von der Partie gezeichnet, als er auf der Pressekonferenz überraschend nach seinem Eindruck vom Schweizer Wahlkampf gefragt wurde. «Die SVP», begann er, «ist doppeltes Gift für unser Land. Einerseits werde ich auf meinen Reisen immer wieder auf deren Kampagnen angesprochen. Andererseits vergiftet sie damit uns Schweizer selbst. Schön, dass Sie fragen, ich wollte schon lange sagen: Mit mir nicht.» Dann wechselte Federer in die Mundart und sagte: «D Schwiiz isch nöd nur SVP.»

Zudem versagen auch Schweizer Medien. Federer und all die anderen Prominenten äussern sich vielleicht deswegen nicht, weil sie keiner fragt. Gerade das Schweizer Fernsehen (SF) erfüllt seinen öffentlichen Auftrag nur mangelhaft, kuscht in vorausschauendem Gehorsam vor Mitte-rechts. So wurde der Film des österreichischen und mitunter SVP-kritischen Autors Robert Menasse aus dem Programm gekickt. Ähnlich verfuhr der Sender mit zwei anderen Filmen. Die SF-Linie passt zum Gros der behäbigen SF-Moderatoren. Sie sind auch alle stumm.

Warum wagt niemand eine Parteinahme? Liegts an der Schweizer Mentalität? Gilt es als unschweizerisch, sich über das Volk zu stellen? Wagen Schweizer Promis nicht, ihr Publikum zu spalten, weil der Markt zu klein ist für eine Spaltung? Fesseln sie Werbeverträge?


#schweiz #svp #populismus #wahlen
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded