Profile

Cover photo
Verified name
Klaus Eck
Works at Eck Consulting Group
Lives in München
71,905 followers|1,909,549 views
AboutPostsCollectionsPhotosVideos+1's

Stream

Klaus Eck
owner

Content Marketing  - 
 
Warum ich auf #Revue einen digitalen Digest als E-Mail Service starte
 ·  Translate
Es ist nicht leicht in der digitalen Welt den Überblick zu behalten. Ich setze mich sehr intensiv mit neuen Entwicklungen und Perspektiven…
2
Add a comment...

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 
Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, Unternehmen und die Welt zu verändern. Schon heute erlaubt sie es, immer mehr Aufgaben zu automatisieren.
Worauf müssen wir uns in der K.I. Welt vorbereiten?

#ai #ki 
 ·  Translate
Das Digital Hills Think Tank ist eine kollaborative Wissens- und Netzwerk-Veranstaltung zu Digitalisierung und Technologie von Eck Consulting.
2
Add a comment...

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 

Ich kehre nach einigen Monaten mal zurück zu Google+ und frage mich, ob es sich noch lohnt, auf dieser Plattform aktiv zu sein. Was meint Ihr? Keine Antwort wäre auch eine...
 ·  Translate
2,2 Milliarden Mitglieder hat Google+ zumindest dem Namen nach. Die meisten Mitglieder scheinen sich nie mit Google+ angefreundet zu haben…
34
4
Mark Meyer's profile photoDieter G.'s profile photoSabine Obert's profile photo
73 comments
 
Das war kein Anfänger mein Konto wurde gehackt und nicht vom Anfänger 
 ·  Translate
Add a comment...

Klaus Eck
owner

Content Marketing  - 
 
Raus aus der Content-Marketing-Sackgasse

Anscheinend sind wir nun angekommen im Hype-Zyklus, bei dem es nicht mehr einen irgendwie gearteten Wissensgewinn, sondern nur noch um das Rechthaben und Mitreden geht. Mich nervt diese Art der Auseinandersetzung mit dem #ContentMarketing inzwischen sehr, weil dadurch so wenig Neues zur Diskussion beigetragen wird. Manchmal habe ich das Gefühl, alle Ideen, fundierten Theorien und Diskussionen der vergangenen Jahre sind irgendwie verloren gegangen (siehe Anhang unten). 
 ·  Translate
Liebe Content-Marketing-Freunde (und -Feinde),
7
4
Claudia Hilker's profile photoFritz Iversen's profile photo
2 comments
 
Danke für die Links.
Unter Fachleuten sollte man sich im Jahre 2016 nicht mehr ernsthaft über Pro & Con von Strategien unterhalten, die sich unter Content-Marketing subsummieren lassen. Die Diskussion wird ja offenkundig nur von Leuten aufgerufen, die auf die spezifischen Schwierigkeiten in der Umsetzung keine Antwort haben.
Interessant an dem leicht "rantigen" Text finde ich zweierlei: 1. ist interessant, dass Content - wie überall - eben auch im Netz in Vergessenheit gerät. Im Netz vielleicht sogar ganz besonders, weil die Erwartung, dass die neueste Wortmeldung auch diejenige ist, die am meisten "uo-to-date", oft enttäuscht wird. Das ist in der Wissenschaft tatsächlich anders, wo man vom Autor eines neuen Beitrags erwarten darf, dass er auf dem Stand der Forschung ist. Im Netz haben wir es noch mehr mit einer Umwälzanlage zu tun. Es dauert eine Weile, bis alle auf dem Stand sind und vielleicht wird der Stand auch nie erreicht, weil immer wieder Anfänger nachrücken. Für das Content-Marketing insofern ein Hinweis auf die Effektivität, dass man - wie in der klassischen Werbung und wie im Märchen - eben sieben Mal um die Braut werben muss: Persistenz! Die Hartnäckigkeit ist zentral, sogar in den Fach-Debatten, aber ebenso gilt das für jede Content-Marketing-Planung.
2. frage ich mich, ob nicht doch schon so manches früher edachte von Zeit zu Zeit revidiert werden muss. 2016 haben wir doch im Netz eine ganz andere Struktur als 2006 oder 2010. Vieles hat sich enorm aufgefächert, beispielsweise Video-Content, beispielsweise das Angebot an professionellen und halb-professionellen  Bloggern.  Anderes hat sich enorm zentralisiert (Facebook...).
Beide Punkte führen wohl dazu, dass die Praxis anspruchsvoller geworden ist und damit der springende Punkt ist in allen Debatten, auch im Hinblick auf Effizienz. In dem Sinn, dass ich die Pro-Con-Frage einer Institution oder einem Unternehmen nur noch so beantworten würde: "Das hängt davon ab, wer Sie sind, was Sie tun, was Sie erreichen wollen, was Sie sonst noch tun, wie gut Sie bekannt sind, wie stark das Interesse Ihrer Kunden an Ihren Produkten sind, welches Problem Sie vielleicht haben, etc."         
 ·  Translate
Add a comment...

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 
Snapchat zählt 100 Millionen aktive Nutzer, und es werden dort täglich über sechs Milliarden Videos geschaut. Im ‪#‎prblogger‬ verraten wir einiges über die Plattform. Wir sind unter d.Tales auf #Snapchat zu finden. Meine Person gibt es dort unter klauseck.

#prblogger 
 ·  Translate
Barack Obama nutzt es, Hillary Clinton, die NFL, aber auch immer mehr deutsche Stars und Sternchen entdecken die App für sich, die in letzter Zeit in vieler Munde ist: Snapchat. Für viele alte Hasen stellt sich die Frage, warum so viel Energie in eine Geschichte gesteckt wird, ...
5
3
Simon Friedrich's profile photoAnja C. Wagner's profile photo

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 
Digitale Nähe: Kontakte online pflegen und wertschätzen

Wir müssen uns im Internet mit unserer ganzen Persönlichkeit und Empathie zeigen und andere wertschätzen, sonst klappt es nicht mit der digitalen Transformation. Viele Menschen wollen trotz aller Digitalisierung unserer Gesellschaft nicht auf die räumliche Nähe zu ihren Kollegen verzichten. Das Homeoffice als ständige Einrichtung ist nicht allzu beliebt. Außerdem ist es nicht leicht, eine digitale Nähe zu anderen herzustellen. In einem Gastbeitrag im Blog der Deutschen Post gehe ich auf die fehlende Wahrnehmung in Digitalien ein und frage mich, wie wir in Zukunft online menschlicher erscheinen könnten.

#zukunft #neuesarbeiten #newwork #homeoffice


 ·  Translate
Trotz aller Digitalisierung ist es für viele Menschen immer noch lieber, im Büro mit den Kollegen zu sitzen und dort…
10
1
asim dash's profile photo
 
Think so.
Add a comment...

Klaus Eck
owner

Content Marketing  - 
 
Immer mehr Unternehmen setzen inzwischen auf Content Marketing. Häufig erschöpft es sich dabei jedoch in der reinen Content Produktion. Es werden mehr Inhalte produziert und geteilt denn je. Das erfordert schon heute viele Rezipienten. Wer das Thema strategisch betrachtet, muss sich schon heute auf eine Zukunft vorbereiten, in der Content Marketing völlig anders aussehen wird. Auf Zielbar habe ich dazu einige Überlegungen angestellt. Meiner Ansicht nach machen Bots, Voice und AR/VR eine Welt ohne Browser vorstellbar. Letztlich müssen wir den Content im richtigen Kontext zur Verfügung stellen. Weniger, dafür relevantere Inhalte.

http://www.zielbar.de/content-marketing-zukunft-11094/
 ·  Translate
Der Wandel im Online-Marketing wird dynamisch bleiben. Worauf Unternehmen schon heute vorbereitet sein müssen, erfährst du in diesem Beitrag von Klaus Eck.
6
4
Add a comment...

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 
Content Marketing ist etwas für kleine wie große Unternehmen. Im Gelbe Seiten Blog gebe ich einige einfache Tipps zur guten Umsetzung für den ersten Zugang zum Thema. Gerade von Mittelständlern höre ich in Sachen in Content Marketing immer noch viel zu wenig. Welche KMU-Beispiele kennen Sie noch?

 ·  Translate
Wer Beispiele für Content Marketing sucht, findet meistens nur große Unternehmen, die auf diesen Begriff setzen. Marketiers und die Kommunikatoren in den Konzernen nutzen den Hype für sich, bauen Strukturen dafür auf und zeigen damit, wie innovativ sie sind. Demgegenüber hören wir seltener etwas über Content Marketing im KMU-Bereich, obwohl er dort ebenfalls stattfindet.
1
Add a comment...

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 
Wer sich beruflich in #Marketing, Kommunikation oder HR bewegt, sollte einen Blick auf ‪Snapchat‬ werfen. Nathi zeigt in ihrem PR-Blogger-Beitrag mit zahlreichen Beispielen, wie man ganz konkret mit Snapchat arbeiten kann. Wer es sich noch intensiver damit auseinandersetzen und den Einsatz im Unternehmen prüfen will, dem bieten wir am 27. Juli in München Agentur d.Tales einen Workshop an – erfahrener „Guide“ und praktische Übungen inklusive.

#snapchat #workshop #dtales 
 ·  Translate
"Wer Snapchat nicht versteht, hat die Kontrolle über sein Leben verloren." - Keine Sorge, wir retten euch und erklären die wichtigsten Basics.
4
Add a comment...

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 
Digitale Strategien sind schnell überholt, wenn sie das Neue ignorieren. Deshalb lohnt es sich, die eigene ‪Content Strategie‬ im Rahmen eines Content Controllings ständig zu überprüfen. Welchen Sinn macht Google+ oder Facebook noch? Wie müssen wir auf die Veränderungen reagieren? Im Prinzip benötigt jede Social Media Strategie regelmäßig ein Update.

#contentstrategie #contentmarketing
 ·  Translate
4
1
Add a comment...

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 
 
Was tun, wenn der Corporate Blog keine Leser (mehr) anzieht? Dann sollte man sich mit seinen Inhalten schleunigst dorthin bewegen, wo sich die Zielgruppe im Social Web aufhält. So bieten Plattformen wie Facebook, LinkedIn, Instagram, Medium und künftig auch Twitter heute immer bessere "direkte" Publikationsmöglichkeiten für Content.

Wichtiger Beitrag von +Klaus Eck.

http://pr-blogger.de/2016/01/26/corporate-blogs-sind-im-content-marketing-nicht-alles/
 ·  Translate
Seien Sie begeistert von Ihrem Corporate Blog, aber seien Sie auch bereit dazu, es sofort stillzulegen. Es ist schließlich kein Selbstzweck. Wenn niemand ihre Inhalte liest, kann das an vielen Faktoren liegen. Vielleicht langweiligen Sie tatsächlich Ihre Leser. Vielleicht hat nur noch niemand ...
View original post
5
Simon Friedrich's profile photo
 
Über Twitter kommt bei mir nicht viel rein, bei Google Plus schon. 
 ·  Translate
Add a comment...

Klaus Eck

Shared publicly  - 
 
7 Trends im Content-Marketing 2016

Mit einigen Überlegungen über die Entwicklungen im ‪#‎contentmarketing‬ verabschiede ich mich an diesem frühlingshaften Wintertag vor den Feiertagen. Dabei wünsche ich mir für 2016 vor allem das der Content-Spam zurückgeht und Unternehmen stattdessen auf Content-Qualität setzen. Mit etwas mehr Mut, Herz und Verstand werden wir es schaffen, herausragende Inhalte zu kreieren, die Menschen begeistern. Etwas anderes kann sich keine Marke im Zeitalter des Information Overload mehr leisten. Als Rezipient nehme wir alles persönlich (wahr).

 ·  Translate
In 2016 machen alle Content-Marketing und wollen ihren Teil vom digitalen Kuchen verschlingen. Angesichts des Marktpotentials ist das kein Wunder. Bereits in diesem Jahr ist durch den Hype um Content-Marketing das Digital Business neu definiert worden. Doch auf was kommt es im neuen Jahr an?
6
1
Add a comment...
Klaus's Collections
People
Have him in circles
71,905 people
rebah adams's profile photo
Secur Electronics u HgmbH's profile photo
Дмитрий «Dmelkin» Матвиенко's profile photo
Mehmet da silva's profile photo
Abdelmalik Najhi's profile photo
Kurt Ulrich's profile photo
Krzysztof Kedzierski's profile photo
Luiz Hermano's profile photo
horst puhlmann's profile photo
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
München
Previously
Lingen - Berlin - Marburg - Stuttgart
Contact Information
Work
Phone
089 54.84.98.83
Email
Address
Eck Consulting Group Elsenheimer Str. 57 D-80687 München
Story
Tagline
Content-Strategie & Content-Marketing, PR-Blogger und Gründer von d.Tales & Eck Consulting Group
Introduction
Klaus Eck ist Gründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens Eck Consulting Group. Der 49-jährige Kommunikationsprofi und hat 2004 den PR-Blogger gestartet, in dem er frühzeitig auf die Themen Online-Kommunikation, Reputation-Management sowie Social Media Strategie gesetzt hat. Dabei veröffentlichte er neben zahlreichen Fachartikeln auch noch die Fachbücher "Corporate Blogs", "Karrierefalle Internet" sowie "Transparent und glaubwürdig". 

Bis Juli 2013 hieß die Eck Consulting Group GmbH & Co. KG noch Eck Kommunikation.

20 Jahre lang berät er inzwischen bekannte Markenunternehmen in Marketing- und Kommunikationsfragen. Als gefragter Redner wird er von Agenturen und Unternehmen gerne gebucht. Zudem ist Klaus Eck in der Jury beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation und bei der Prämierung der “Pressestelle des Jahres” des Bundesverbandes deutscher Pressesprecher (BdP) sowie im Beirat der Nachhaltigkeitssuchmaschine Wegreen  dabei. 

2006 hat begnadete Networker das Social Web Breakfast ins Leben gerufen und 2009 den Social Media Club München gegründet. Vor seiner Selbstständigkeit war Klaus Eck unter anderem Chef des Online-Auftritts von werben & verkaufen sowie Redakteur bei Global Online, Computerwoche Verlag.



Work
Occupation
Unternehmensberater
Employment
  • Eck Consulting Group
    Geschäftsführer, 2013 - present
  • Eck Kommunikation
    Geschäftsführer, 2001 - 2013
  • PR-Blogger
    Herausgeber, 2004 - 2012
  • Fachbuchautor
    2012
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Networking
Birthday
October 22
Other names
PR Blogger
Klaus Eck's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
Ich hab mal ‘ne Frage, Frau Bundeskanzlerin.
www.mitvergnuegen.com

Dieses Video ist traurig. Wir sehen unseren lieben Herrn Ströbele (nur echt mit dem roten Schal) gestern im Bundestag zur Sondersitzung zur

GoogleWatchBlog
plus.google.com

Der Blog über Google

The Next Web - International technology news, business & culture.
thenextweb.com

TNW is a consumer tech blog & resource. If it's worth hearing about, you'll hear it from us....first.

Public Circles
plus.google.com

Public Circles Database

Isarnetz
plus.google.com

münchner webwoche erleben // gestalten // vernetzen

Surplus - Chrome Web Store
chrome.google.com

Installing... Processing... Checking purchase status... Cancelling... Description. Please follow me on Google+: https://plus.google.com/1163

Internet World: Chefredakteur Dominik Grollmann fristlos entlassen
www.ibusiness.de

Der langjährige Chefredakteur der Fachzeitung Internet World , Dominik Grollmann {Dominik Grollmann} ist fristlos entlassen worden

All my + data for Klaus Eck
allmyplus.appspot.com

A quick overview and statistics of the g+ activities of Klaus Eck.

Google+
www.google.com

Google+ makes sharing online more like sharing in real life.

That 1994 feeling
www.salon.com

RSS delivers a long-promised Internet dream -- getting you the information you want from the people you want without hassle or bother.

Journal+ : Social News with Google+
www.journalplus.net

Journal+ is a news site based on social media like Google+. We develop this service in User Local, Inc. (Japan).

Mit Newsfeeds umgehen können—eine Basiskompetenz - Lost and Found
heinz.typepad.com

Heute habe ich an der FH Wien Erstsemester des [Journalismus-Studiengangs](http://www.fh-wien.ac.at/journalismus-medienmanagement/bachelor-s

Faymanns falsche Fans kommen aus der SPÖ-Zentrale - Politik im Internet ...
derstandard.at

Werner Faymann ließ sich im Internet offenbar von seinen eigenen Leuten bejubeln: Die gefälschten Profile, die auf Facebook den Kanzler unte

Google Plus Sparks optimal nutzen | gpluseins.de
gpluseins.de

Dein Plus im Social Web » Das erste und +1zig wahre Blog rund um Google Plus und Co.

Google Nexus parodiert Apple-Kult-Spot » sbrinkmann.de
www.sbrinkmann.de

Der “Think different”-Clip von 1997 ist neben “1984” der wohl bekannte Werbespot aus Cupertino. Vorgestellt werden Albert Einstein, Martin L

Using advanced search - Gmail Help
support.google.com

Advanced search operators are query words or symbols that perform special actions in Gmail search. These operators allow you to find what yo

SZ Digitalblog
plus.google.com

Das Digitalblog der Süddeutschen Zeitung bei Google+

Deutscher Webvideopreis
plus.google.com

30. März bis 01. April 2012 - Webvideo kills the TV-Star

Botgirl's Second Life Diary: Google CEO Eric Schmidt Featured in New Sup...
botgirl.blogspot.com

Google CEO Eric Schmidt Featured in New Superheroes Unmasked Comic. Superman Unmasked. Posted by Botgirl Questi at 7:45 AM. Email This BlogT

R+V (ruv_de) on Twitter
twitter.com

Instantly connect to what's most important to you. Follow your friends, experts, favorite celebrities, and breaking news.