Profile cover photo
Profile photo
kellerkatzenweg
8 followers -
Themenweg "Auf den Spuren der Kellerkatze" in der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn
Themenweg "Auf den Spuren der Kellerkatze" in der Sitzendorfer Kellergasse in Hollabrunn

8 followers
About
Posts

Post has attachment
Di,15. September 2015
Lesung: Die Enkel der Tante Jolesch
Der bekannte Journalist und Erfolgsautor Prof. Georg Markus liest und erzählt heitere jüdische Anekdoten über die Nachfahren der berühmten Hauptfigur des Friedrich-Torberg-Bestsellers. Für die stimmige musikalische Umrahmung sorgt Martin Haslinger.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-09-16
20 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Mo, 14. September 2015
Kino im Keller: „Eine Reise in die Vergangenheit“
Der Filmclub Hollabrunn zeigt das Meisterwerk des legendären Film-Staatspreisträgers Ferry Seher mit akribisch aufgearbeiteten historischen Blicken in das Hollabrunn der 1920er- bis 1980er-Jahre, gewürzt mit humorvollen bis melancholischen Kommentaren des Autors.
PhotoPhotoPhoto
2015-09-16
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
So, 13. September 2015
Kasperl im Keller: Raphi’s Puppenbühne
Die Puppenbühne des Hollabrunner Ausnahmetalents Raphael Kovarik gastiert am Sonntagnachmittag im Keller und präsentiert das Stück „Das Wunderkraut“. Spannende Unterhaltung für Kinder ab 3 Jahren.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-09-16
10 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Sa, 12. September 2015
Kabarett: Cuvée und alte Hüte
Eine humorvolle Revue mit Alfred und Ingrid Pfeifer, Doyen und Doyenne des Hollabrunner Theatervereins. Die kongeniale musikalische Untermalung des Abends besorgen Joachim Celoud (Klarinette), Monika Celoud (Fagott) und Markus Schlee (Querflöte).
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-09-16
6 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Fr, 11. September, 19:30 Uhr
Musikkabarett: Die TresternSchwestern & Wolfgang Kühn
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2015-09-14
21 Photos - View album
Add a comment...

Post has shared content
Alles bereit für ein Musikerlebnis der Sonderklasse unter dem Sternenzelt!
Freitag, 10. Juli: Querschnitt durch die Verdi-Oper „Don Carlo“ mit dem Orchester und allen SolistInnen der Oper Burg Gars
Samstag, 11. Juli: Streifzüge durch die Operetten „Flatterhafte Herzen“ und „Calafati“ mit dem Romantik-Theater Untermarkersdorf
Karten an der Abendkassa: Fr € 27,, Sa € 22,
Beginn jeweils 19:30 Uhr, freie Platzwahl, Einlass 18:00 Uhr.
Kulinarik vor, in der Pause und nach den Aufführungen
www.serenade.at
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Neues Begleitheft für Schulklassen
Neue Attraktion am Hollabrunner Themenweg „Auf den Spuren der Kellerkatze“: Die beiden Pädagoginnen Viktoria Fuhs und Alexandra Lausch haben für Kinder der 3. bis 6. Schulstufe ein Heftchen mit altersgerechten Aufgaben zu den einzelnen Stationen erarbeitet. Zusammen mit einem Bleistift, einem Stück Basteldraht und einer Kostprobe von Trockenfrüchten kostet es 1 Euro und ist gegen Voranmeldung an der Rezeption des Studentenheims/Seminarhotels erhältlich (Tel. 0664 60 95 23 90). Als erste Kindergruppe nutzten am 29. Juni zwei Klassen der Volksschule Hollabrunn Koliskoplatz dieses Angebot.
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Opernstars in der Kellergasse 
Das große Orchester und alle SolistInnen der Oper Burg Gars präsentieren am Freitag, dem 10. Juli Ausschnitte aus der diesjährigen Bühnenproduktion „Don Carlo“ von Giuseppe Verdi. Im idyllischen Ambiente der Hollabrunner Kellergasse gastieren unter anderen: die Wiener Sopranistin Alexandra Reinprecht, Paul Guay, Bassbariton aus Frankreich, Oscar Marin, spanischer Tenor, der aus den USA stammende Bariton David Pershall sowie Kammersänger Bernd Hofmann (Bass), Krzysztof Borysiewic (Bass), Aurora Perry (Sopran) und Nora Sourouzian (Mezzosopran). Die künstlerische Leitung des Abends liegt in den bewährten Händen des Intendanten der Oper Burg Gars, Prof. Dr. Johannes Wildner, der auch launig durch das Programm führen wird. 
http://www.serenade.at/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Raiffeisen-Lagerhaus spendet Nussbaum

Fleißige Hände des Kellergassenvereins haben kürzlich bei der Reblaus-Spielfigur einen Nussbaum gepflanzt, der freundlicherweise vom Raiffeisen-Lagerhaus Bau- und Gartenmarkt Hollabrunn gespendet worden ist. Das Areal ist nicht nur eine der attraktivsten Stationen des Themenweges, sondern wegen seiner hervorragenden Aussicht auf die Stadt und die Umgebung auch zu einem beliebten Rast- und Spielplatz geworden. Schon ab dem nächsten Sommer wird der Nussbaum dort für angenehmen Schatten sorgen.

V. l. Mag. Gerald Hauser, Manfred Breindl, Marktleiter Michael Krötz, Johann Pfeifer, Marktleiter-Stv. Oliver Hauer, Franz Halmschlag, Johann Ernst
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Besuch bei den Magersdorfer Kellergassenfreunden
Einer Einladung von Vereinsobmann Markus Mihle folgend, besuchten Abordnungen der Sitzendorfer Kellergasse und der Pinkelstein-Kellergasse Raschala am 6. Juni die Magersdorfer Kellergasse. Nach einem fachkundig geführten Rundgang und einer eindrucksvollen Präsentation der Aktivitäten des überaus agilen Vorstandsteams ließ man den Nachmittag im Rahmen der traditionellen Weinkost ausklingen und stieß mit Original Magersdorfer Weinen auf die freundschaftliche Zusammenarbeit der drei Kellergassenvereinen an.
PhotoPhotoPhoto
2015-06-10
3 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded