Profile cover photo
Profile photo
KAYSER Immobilien
5 followers
5 followers
About
KAYSER Immobilien's posts

Post has attachment
Bieterverfahren: Einfamilienhaus zu verkaufen - NEU-ULM Weststadt, BESICHTIGUNG: Sonntag, 23.04.2017 - 14:00 Uhr, Fordern Sie noch heute Ihr eigenes Exposé Exemplar an! 030-26554444 - office@kayser.immo

Alle Fakten auf einen Blick

Daten Einfamilienhaus:
Wohnfläche: ca. 155 m²
Nutzfläche: ca. 196 m²

Daten Energie:
Energieausweis: Bedarfsausweis
erstellt: 06.01.2017 - gültig bis: 06.01.2027
Heizungsart: Öl, zentral, WW exklusive
Baujahr Gebäude: ca. 1971
Baujahr Heizung ca. 2002 (laut Energieausweis)
Endenergiebedarf: 162,7 kWh/(m²a)
Effizienzklasse: F

Provisionshinweis:
Bieterverfahren für den Käufer provisionsfrei
Photo

Post has attachment
Betrifft alle Immobilien Eigentümer in Lichtenrade:
------------------------------------------------------------------------------------------------------
"Wir wollen ein Haus kaufen - in Berlin-Lichtenrade..."

Wie oft höre ich diesen Satz wöchentlich am Telefon, ja fast täglich.

Junge Familien mit Kindern zieht es in das schöne Lichtenrade im Süden Berlins. Lichtenrader Immobilien sind gefragt. Gut und besser verdienende Kaufinteressenten suchen Einfamilienhäuser mit nicht allzu großem Grundstück zu kaufen.

Haben Sie vielleicht schon ganz im Stillen darüber nachgedacht, sich vielleicht zu verkleinern? Ist Ihre Immobilie in Lichtenrade (und Umgebung) möglicherweise viel Arbeit geworden, aber Sie können sich noch nicht so richtig entscheiden? Verbinden Sie mit Ihrem Heim schöne Familien Erinnerungen und können sich noch nicht trennen?

Das kann ich sehr gut verstehen! Ich begegne Ihnen in diesen Fragen mit viel Feingefühl und Verständnis. Gemeinsam können wir über das Thema nachdenken, diskutieren, Fragen lösen.

Sind Sie in Lichtenrade oder Umgebung, im Berliner Süden zu Hause? Rufen Sie mich gerne an - ich bin ganz in Ihrer Nähe.

Ihr Tomas Kayser
Photo

Post has attachment
Für unsere Kaufinteressenten unter ihnen habe ich hier einen interessanten Artikel gefunden, der in der immerwährenden Abwägungsphase eine Entscheidungshilfe sein kann.
Ich wünsche allen potenziellen Haus- und Wohnungskäufern bestes Geschick für den richtigen individuellen Weg.


Post has attachment
Augen auf beim Immobilienverkauf!
So arbeiten Verkäuferportale!

Immer mehr Portale werben im Internet um Kunden die Ihre Immobilie verkaufen wollen. Aufhänger des Angebotes ist meist eine kostenlose Wertermittlung für die zu verkaufende Immobilie.

Gelockt wird der potentielle Verkäufer zusätzlich mit Aussagen, verkaufen Sie Ihre Immobilie zum besten Preis, wir vermitteln geprüfte Immobilienmakler oder erhalten Sie einen Betrag X, zum Beispiel 25.000,00 € mehr für Ihre Immobilie.

Die Methode ist stets die gleiche – Sie werden beinahe spielerisch, unterlegt mit freundlichen Icons und großen Eingabefeldern nach den allgemeinen Eckdaten Ihrer Immobilie gefragt und sollen im Anschluss Ihre Kontaktdaten eingeben. Nach Eingabe Ihrer Daten werden Sie in der Regel telefonisch kontaktiert und ein in Ihrer Region tätiger Immobilienmakler wird Ihnen empfohlen.

Nur – wer wird Ihnen empfohlen? Geprüfte Makler? Kennen Sie die Auswahlkriterien? Was genau steckt hinter der Aussage, wir verkaufen Ihre Immobilie zum besten Preis? Was ist die Basis für das Versprechen mehr für die Immobilie zu erlösen? Und was ist tatsächlich Gegenstand der „kostenlosen Wertermittlung“ – ein Verkehrswertgutachten oder eben nur eine Marktpreiseinschätzung des jeweils empfohlenen Immobilienmaklers, der schlimmstenfalls noch nicht einmal über eine einschlägige Ausbildung zur Ermittlung des Wertes einer Immobilie verfügt.

Die besagten Portale verfolgen wie jeder Marktteilnehmer wirtschaftliche Interessen. Sie wollen also Geld verdienen und arbeiten daher mit Immobilienmaklern zusammen, die bereit sind für die vermittelten Kontakte zu bezahlen. Nun wird schnell klar, hier haben Sie keinesfalls eine Garantie auch wirklich den für Ihre Immobilie besten Makler empfohlen zu bekommen.

Gerade in der Regel etablierte und gut qualifizierte Immobilienmakler werden sich scheuen, Ihren Umsatz unnötigerweise mit bundesweit agierenden Portalen zu teilen. Eine Empfehlung dieser Portale schließt also regelmäßig die Immobilienmakler aus, die nicht bereit sind für die Dienste der Portale unangemessen zu bezahlen. Damit auch aber auch in der Folge vielleicht genau den Immobilienmakler, der unter objektiver Betrachtung der Beste für den Verkauf Ihre Immobilie wäre.

Unser Fazit – natürlich gilt, auch ein blindes Huhn findet einmal ein Korn, aber in der Regel sind dieses Empfehlungen aus besagten Gründen sehr kritisch zu betrachten. Wir raten dringend davor ab, den Portalen Ihre Daten Preis zu geben. Informieren Sie sich selbst im Internet über die regionalen Immobilienanbieter. Achten Sie auf die Qualität der Bebilderung der Exposés, die Qualität der Texte, berufliche Qualifikation, Zugehörigkeit zu einem einschlägigen Berufsverband und auch auf die Bewertung die der einzelne Immobilienmakler von seinen bisherigen Kunden vorweisen kann.

Auch die einschlägigen Berufsverbände, wie der IVD helfen Ihnen sehr gerne bei der Auswahl des richtigen Immobilienmaklers weiter.

Summa summarum gilt, verlassen Sie sich auf Ihr eigenes Urteil und nicht auf Empfehlungen, die vorwiegend auf rein wirtschaftlichen Interessen des Empfehlungsgebers beruhen.
Also Augen auf beim Immobilienverkauf!
PhotoPhotoPhoto
28.11.16
3 Photos - View album

Post has attachment
Noch keine Immobilienblase, sagen die Experten. Solange Kaufen der eigenen vier Wände billiger bleibt als mieten, kann man nicht von einer Überhitzung des Marktes sprechen.

Post has attachment
BERLIN-SCHÖNEBERG (KIEZ WINTERFELDTPLATZ)
VERKAUF: 2-Zimmer Eigentumswohnung mit Balkon
Ruhiges Domizil in der Nähe des Nollendorfplatz Kiez

Zum Verkauf steht eine schöne möblierte zwei Zimmer Wohnung, die überwiegend für kurze Zeiträume vermietet wurde. Der günstige Grundriss mit dem zentralen geräumigen Flur erschließt die Wohnung aus der Mitte aus, die Zimmer sind geräumig und bieten mit großen, geschickt eingesetzten Einbaumöbeln besten Stauraum.

Alle Fakten auf einen Blick

Daten Wohnung:
Wohnfläche: ca. 60,78m²
Lage im Haus: 1.OG rechts

Daten Energie:
Energieausweis: Verbrauchsausweis
erstellt: 28.05.2008 - gültig bis: 27.05.2018
Heizungsart: Erdgas, zentral, WW inklusive
Baujahr Gebäude: ca. 1960
Baujahr Heizung ca. 1989 (laut Energieausweis)
Endenergiebedarf: 145,8 kWh/(m²a)
Effizienzklasse: kA

Provisionshinweis
Käuferprovision 7,14% des Kaufpreises (6% zzgl. MwSt.) gemäß AGB fällig bei Kaufvertragsabschluss vom tatsächlichen Kaufpreis


Post has attachment
Die Politik empfand diese Maßnahme als etwas Notwendiges und Gutes. Dem Mieten-Wildwuchs musste endlich ein Ende gesetzt werden. Lesen Sie hier, was daraus womöglich werden wird:

Post has attachment

Post has attachment
Ob das dazu führt, dass man NICHT mehr bis zu einem Jahr auf eine Baugenehmigung warten muss?

Post has attachment
Das ging vor einigen Wochen ja schon mal ausführlich durch die Presse. Für die, die es verpasst haben, ist es hier nochmal bei uns zu sehen. Ähnliches ist auch bei KAYSER in Planung...
Wait while more posts are being loaded