Profile

Cover photo
Karsten G.
183 followers|95,197 views
AboutPostsPhotosVideosReviews

Stream

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
Ich nerv euch auch mal auf diesem Kanal. Alle Nerds, Geeks, Internetpeople oder einfach Leute, die Interesse haben am Thema ISP, Internetprovider, Routerzwang etc würde ich um 5-10 Minuten Ihrer Zeit bitten um diese kurze Umfrage auszufüllen.
http://ipmonauts.com/
Es geht darum, dass wir ganz konkret überlegen, als transparenter ISP tätig zu werden. Da dieses aber mit Kosten und entsprechenden Risiken verbunden ist, soll diese Umfrage quasi den Markt "abhorchen" ob so eine Alternative überhaupt gewünscht bzw. angenommen werden würde.
P.S. Etwaige Pläne, in den ISP Markt einzusteigen, beziehen sich nur auf den Deutschen Markt, und, über Weiterverbreitung des Links würde ich mich freuen!
Danke!
 ·  Translate
Wie groß ist dein Interesse an einem faireren, transparenteren und nerdfreundlicheren Internet-Zugang? Es klingt vielleicht verrückt, wenn man im Jahr 2015 die Gründung eines neuen ISP evaluiert: Der Markt ist eigentlich aufgeteilt, Breitbandkabel sind günstige Alternativen zu klassischen ...
1
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
Things I am currently dealing with
Hello there. I just wanted to share a short blogpost about how to quickly create encrypted secrets to use in Chef Data Bags. Prerequisites are a basic understanding of the principles on Chef and a Ruby installation on your Computer. Since you probably already use the Chef Development Kit, ...
1
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
Liebes Unitymedia, wir müssen reden.
Gestern hatte ich einen Brief von Dir im Briefkasten. Darin erläuterst Du mir noch einmal eindringlich im ersten Absatz, warum Du so toll bist. Alle Zeitschriften sind Fan von Dir, Deine Geschwindigkeit ist atemberaubend und deine Technologie das modernste vom Modernen.
Dann wirst Du aber ein bisschen wehmütig. Bedauernd teilst Du mir mit, dass immer mehr Kunden immer mehr Daten durch Deine tollen, modernen, superschnellen Leitungen ziehen und Deine arme Infrastruktur immer mehr und mehr belasten. Weil so eine Leitung nutzt sich natürlich ab, je mehr man sie benutzt. Ist bei Wasserleitungen ja auch nicht anders. 
Wegen dieses dummen Umstandes teilst Du mir dann jetzt leicht bedauernd mit, dass Du den Preis für meinen Anschluss bei Dir erhöhen musst. Von 33€ auf 33,90€, was immerhin ein Plus von ca 8,8% bedeutet.
Dieses teilst Du mir jetzt also einfach so mit, bietest mir aber immerhin an, dann doch einfach gehen zu können, sollte ich mich damit nicht einverstanden erklären.
Liebes Unitymedia, dazu habe ich ein paar kurze Fragen.
Vorab: Ich bin jetzt seit über 2 Jahren eigentlich sehr zufriedener Unitymedia-Kunde. Die bestellte und bezahlte Leistung (50MBit) kommt verlässlich bei mir an und ich hatte in der ganzen Zeit keine Störung oder Ausfall, der länger als 2-3 Stunden angedauert hätte.
Ganz prinzipiell verstehe ich sogar irgendwo, dass ihr mal versuchen wollt, aus eurem großen Bestandskundenkreis mal ein bisschen mehr herauszuschlagen.
Was ich nicht verstehe, ist die Inkonsequenz mit der Ihr insgesamt vorgeht. Ihr bietet schnelles Internet. Menschen, die schnelles Internet wollen, wollen meist darüber größere Datenmengen bewegen. Diese Leute anzusprechen und anzuwerben ist der Kern eurer Marketingstrategie. Jetzt mit der Trafficlüge (siehe Link als Beispiel) um die Ecke zu kommen, finde ich in dieser Hinsicht ziemlich scheinheilig. Eurem Werbekonzept kann ich entnehmen, dass ich durchaus noch auf Kundenfang seid, denen ihr schnellstmögliches Internet anbieten wollt.
Wie wäre es damit? Ihr wollt weniger Traffic auf euren Leitungen? Dann schmeißt eure schnelleren Verbindungen aus dem Sortiment und stellt eure Werbung ein! Keine Kunden, kein Traffic!
Das eigentlich Ärgernis ist für mich aber noch ein anderes. Ich bin derzeit Kunde mit einem "2play Paket" mit Telefonflat und DSL Anschluss mit 50MBit Up- und 2.5MBit Download. Sollte ich die Preiserhöhung annehmen, würde mich dieser Vertrag jetzt wie gesagt 35,90 kosten.
Würde ich jetzt als Neukunde bei euch anfragen, würdet ihr mir einen schnellere Leitung anbieten, mit bis zu 120MBit Down und 6MBit Upload. Für 35€. *35*EURO. Und auch erst ab dem 12 Monat, das erste Jahr würde mich diese doppelt so schnelle Leitung nur 25€ kosten.
Das heißt also, dass ich als Kunde, der euch jetzt jahrelang regelmäßig und ohne Meckern sein Geld überwiesen hat, muss dann jetzt also mehr zahlen für seine schlechtere Anbindung als jemand, der jetzt Kunde bei euch werden soll.
Wo liegt da bitte eure Logik?
Wie wäre es mit einem Gegenvorschlag: Ich zahle euch mit Kusshand 90 Cent mehr im Monat, bekomme aber dafür den schnelleren Anschluss! 
Das wäre in meinen Augen fair. Aber darauf will ich eigentlich gar nicht hoffen.
Dieses Diskrepanz zwischen Leistung und Kosten, die da jetzt entstehen, die machen mich ärgerlich. Nicht die 2,90€ mehr, die ihr von mir haben wollt.
Im Endeffekt heißt es jetzt wohl tatsächlich, sich mal nach Alternativen umzuschauen.
Danke, Unitymedia, für dieses einseitige Gespräch.
 ·  Translate
Fefes Blog. Wer schöne Verschwörungslinks für mich hat: ab an felix-bloginput (at) fefe.de! Fragen? Antworten! Siehe auch: Alternativlos. Fri Mar 22 2013. [l] Wer sich nach meinen Ausführungen zu Kabel Deutschland "dann geh ich halt zur Telekom" gedacht hat, für den habe ich schlechte ...
1
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
 
WIN A FREE ONEPLUS ONE 64GB!

To welcome Apple to the "Plus" Family with their iPhone 6 Plus, we are giving away a free 64GB Sandstone Black OnePlus One and 550 Invites!

1. Share this post
2. [Optional] Tag at least 3 friends in the comments.
3. Fill in this form: http://bit.ly/PlusForm

To learn more about this giveaway, please click here: http://bit.ly/PlusFamily
499 comments on original post
1
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
Costa Paradiso
4
Rooby Roo's profile photoClemens “FreXxX” Riemenschneider's profile photo
2 comments
 
Sehr sehr geil.
 ·  Translate
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
2
Add a comment...
Have him in circles
183 people
Laja DeCuir's profile photo
Sascha Woltermann's profile photo
Christian Wedel's profile photo
tina rüffer's profile photo
VAUDE's profile photo
Linda Irmschläger's profile photo
Michael Bomblé's profile photo
Markus Kaußen's profile photo
Jasmin Kassner's profile photo

Communities

5 communities

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
Sags mit Schopenhauer
"Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen."
 ·  Translate
1
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
4
Rooby Roo's profile photo
 
YEAH!! 
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
To whom it may concern - 
A quick hack to transfer your activities from Runtastic to Strava 
 ·  Translate
Moin. Ich laufe derzeit wieder. Ein wenig. Kurze Strecken und langsam. Aber immerhin, alles ist besser als nichts. Vielleicht werd ich ja irgendwann doch wieder ein paar Pfunde los. Auf jeden Fall habe ich vor Jahren schon einmal die Pro-Version von Runtastic gratis bekommen und habe meine ...
1
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
Vor einigen Jahren auf dem Osnabrücker Kurzfilmfestival gesehen.
Kurzfilm - Heim
 ·  Translate
1
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
 
list of every video game - ever 
1
Add a comment...

Karsten G.

Shared publicly  - 
1
Add a comment...
People
Have him in circles
183 people
Laja DeCuir's profile photo
Sascha Woltermann's profile photo
Christian Wedel's profile photo
tina rüffer's profile photo
VAUDE's profile photo
Linda Irmschläger's profile photo
Michael Bomblé's profile photo
Markus Kaußen's profile photo
Jasmin Kassner's profile photo
Communities
5 communities
Basic Information
Gender
Male
Story
Bragging rights
Codemonaut im Trainigslager
Work
Occupation
IT Crowd
Links
Other profiles
Contributor to
Das Essen war in qualitativ hochwertig und lecker - ABER - die Vorgeschichte ist durchaus kritikwürdig. Ich bestellte Rumpsteak, meine Freundin Schweinemedaillons. Nach 45 Minuten wurde mein Steak gebracht und uns mitgeteilt, dass es leider ein Kommunikationsproblem gegeben hätte, die Medaillons wären aus. Meine Freundin musste also neu bestellen, während ich mein Essen auf dem Tisch hatte. Allerdings relativierte sich das recht schnell, da im ersten Anlauf das Steak komplett totgebraten war. "Durch" hätte ich es noch gegessen, wenn auch medium bestellt, ich bin da nicht soo pingelig, aber es war leider komplett zäh und ungenießbar. Also habe ich zum ersten Mal in meiner Restaurantkarriere etwas zurückgehen lassen müssen und neu geordert. Die zweite Runde der Bestellung war dann schnell fertig und wie gesagt sehr lecker. Als Entschuldigung wurde die Rechnung noch um zwei Getränke reduziert, trotzdem war der ganze Ablauf dem angestrebten höheren Niveau des Restaurants und den entsprechenden Preisen nicht angemessen.
• • •
Public - 7 months ago
reviewed 7 months ago
Gute Auswahl an Cocktails und leckere Burger mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. Bei gutem Wetter kann man auch schön draußen sitzen.
Public - a year ago
reviewed a year ago