Profile

Cover photo
Karl Kratz
Works at karl kratz online marketing
Lived in Waldenburger Str. 45c, Berlin
7,608 followers|3,200,212 views
AboutPostsPhotos

Stream

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
Die Abschaffung und das Verbot von Bargeld ist aus meiner Sicht die Vorstufe zur vollständigen digitalen Abhängigkeit, falls keine Koexistenz unterschiedlicher digitaler Währungen zulässig ist.

Vermutlich werde ich zum digitalen Terrorist, falls das hier in Deutschland so kommen sollte. #BNDAktennotiz #Watchlist
 ·  Translate
7
1
Christian Fizia's profile photoKarl Kratz's profile photoLars Nutzenberger's profile photoGerald Steffens's profile photo
12 comments
 
+Karl Kratz Da sind wir dann auf jeden Fall einer Meinung. 
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
Danke für Deinen tollen Artikel zum Onlinethinketing Seminar, +Felix Beilharz ! Da geht mir ja das Herzchen auf ... :-)
 ·  Translate
Ich habe das Seminar "Onlinethinketing" von Karl Kratz besucht. Solltest du das auch tun? Lies meinen Recap und entscheide selbst...
21
1
Lars Nutzenberger's profile photoThomas Engelhardt's profile photoStefan Reinsprecht's profile photo
2 comments
 
Schon die Artikelüberschrift ist 1A :-)
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
1.) Fokussierung
2.) Reduktion
3.) Intensivierung

"Wait but why" ist ein wunderschönes Beispiel für die Publikation hochwertiger Inhalte, ohne nach der Pfeife gerade eher sterbender (Groß-)Verlage tanzen zu müssen.

Genau wie "smarte" Unternehmer mit ein oder zwei Mitarbeitern dasselbe Gehalt wie ein Konzernvorstand erwirtschaften können, gewinnen "smarte" Unternehmen durch exzellentes (digitales) Asset Management, indem sie fokussieren, reduzieren, intensivieren. 

So entsteht Wettbewerbs- und Transformationsfähigkeit! Alles andere ist hektischer, kurzfristiger Opportunismus.

http://t3n.de/news/wait-but-why-anti-buzzfeed-609880/
 ·  Translate
Das 2013 gegründete US-Medienangebot Wait But Why publiziert Artikel immer dann, wenn sie fertig sind. Manchmal vergehen Wochen ohne neuen Text. Und doch entwickelt sich die Site zu einem Besuchermagnet mit großer Anhängerschaft. Sie ist in gewisser Weise das genaue Gegenteil von Buzzfeed, wie Martin Weigert in seiner Kolumne Weigerts World analysiert.
12
4
Daniel Andernach's profile photoElke Schwan-Köhr's profile photoFranziska Neubert's profile photoEmmanuelle Abend's profile photo
 
Affengeiler Content! Vielleicht kann ich mit diesem Artikel und der Seite einem Verfechter der OnePage = OneKeyword überzeugen, daß es Sinn macht umfänglich und ganzheitlich zu sein. Ich sag nur Hummingbird. Man rankt für Keywords, die man gar nicht auf seiner Seite hat, oder die Bestandteile sind 100 Wörter auseinander. Danke Karl für den Tipp!
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
- "Warum sollten Sie etwas löschen, wenn Sie über so viel Speicher verfügen?"

-- Weil der nächste Technologiesprung, die nächste Migration, die nächste Transformation regelmäßig daran scheitert, "dass mehr Daten vorhanden sind, als verwaltet werden können". Das paralysiert und schafft große Abhängigkeiten.
 ·  Translate
15
2
Matthias Anhalt's profile photoMark Binder's profile photoAlexander Flöter's profile photo
 
Antwort: "Weil ich es kann." :-) 
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
"WIR VERSTECKEN KEINE TEXTE!!!"
AAAAAH!!
Hört auf, die Lebenszeit eurer Texter zu vergeuden!
ARRRR!! :D
 ·  Translate
7
1
Sebastian Simon's profile photo
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
ich teil das mal nur auf G+ ... :D
 ·  Translate
3
1
Lars Nutzenberger's profile photoKarl Kratz's profile photoJörg Schimke's profile photoEmmanuelle Abend's profile photo
5 comments
 
Ich erlebe die gleiche Situation komplett spiegelbildlich. Für mich ist Facebook das Leute-Netzwerk, Google+ ist für mich das Informationsnetzwerk. Welches Netz wofür gut ist merkt man sofort daran, wie es sich durchsuchen lässt. 

"Tote Hose" als Vorwurf ist wie in der Disco, in der alle rumsitzen und darauf warten, dass der/die Anderen den Anfang machen…

Es ist ein typischer Blogbeitrag: Empfindungen aus subjektiver Sicht. Subjektivität ist die Stärke, zugleich aber auch die größte Schwäche von Blogs.
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
Deshalb immer fragen: "Mit was bezahle ich, wenn es kostenlos ist"?

"HOLA REALIZED THEY BASICALLY HAVE A 9 MILLION STRONG BOTNET."

"The worry for some users is not only that Hola has been leeching their bandwidth, but that their connection might have been used for illegal purposes"
Hola, one of the most popular online services for viewing blocked videos and TV shows from other countries, has turned its users into a botnet without their knowledge. The software, which is...
7
2
Mario Fischer's profile photoJan Sieckm's profile photoFalk Schmidt's profile photoFrank Zimper's profile photo
3 comments
 
@ Mario - Vgl. aber "Die große Überfahrt", S. 10. Einfach über Bord werfen, mmtja.
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
"Als Einleitung hat er einen verdutzten Adobe Mitarbeiter gefragt, ob er kurz sein I-Phone ausleihen darf und dann mit einem Hammer das Display zerschlagen. Da der Bildschirm nichts mehr anzeigen konnte, wurde Siri um Hilfe gefragt, wo man das denn reparieren lassen könnte. Und tatsächlich empfahl Siri den nächstgelegenen Reparaturservice. Ein gutes Beispiel für User, die mit klassischem SEA und SEO niemals zu erreichen sind."

Äh, ein bisschen Spaß muss sein. Dabei geht halt auch manchmal was kaputt. Schulligung. :D
 ·  Translate
10
Daniel Jahnsmüller's profile photoHelles Mammuth's profile photoKarl Kratz's profile photo
3 comments
 
Keine Sorge, ich regle dass heute so, dass Dir nie wieder Mist von mir angezeigt wird ... ;-)
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
9
Sergei Bojew's profile photoMarcel Schrepel's profile photo
2 comments
 
Zukunft
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
Dilbert: "Beraten" kommt von "BEtrügen und verRATEN. Guten Tag. Ich bin ihr Berater." :D

Ab und zu kommen tatsächlich Kunden von SEO-Beratern um die Ecke und wollen irgendwie Geld zurück, zahlen nicht oder fordern sogar Entschädigungszahlungen. Was ein Stress. Meh.

Die Truppe von +finanzen.de  hat in Zusammenarbeit mit +Chefkoch.de , +AKM3 GmbH , +Martin Schirmbacher von HÄRTING und +Björn Tantau ein sehr leicht lesbares und verständliches Dokument erarbeitet, wie sich so ein Mist proaktiv vermeiden lässt.

Viel Spaß beim Schmökern - please share the love! :-)
 ·  Translate
16
5
Marie-Luise Orland (Schokohamster)'s profile photoAndré Wolf's profile photoAxel Dietrich's profile photoStefan Reinsprecht's profile photo
5 comments
 
Kommt drauf an, wie es formuliert ist - jemand der Positionierungen garantiert ist entweder dumm / unseriös - aber die Tatsache, das ein Ergebnis und nicht nur eine Tätigkeit geschuldet ist ist aus Kundensicht sehr viel attraktiver.
 ·  Translate
Add a comment...

Karl Kratz

Shared publicly  - 
 
Bevor das Geheule wieder losgeht: Move your (a)SSL. :)
 ·  Translate
8
Add a comment...
People
Have him in circles
7,608 people
Sascha Krenner's profile photo
Stefan Rudolph's profile photo
Ayhan Balin's profile photo
Stefan Brandl's profile photo
Thomas Schuster's profile photo
Benjamin Rosenboom's profile photo
Anna Jurida's profile photo
Frank Facius's profile photo
Peter Holdt's profile photo
Work
Occupation
Online Marketing
Skills
Online Marketing
Employment
  • karl kratz online marketing
    Onlinemarketing Maniker, present
Basic Information
Gender
Male
Relationship
Married