Profile cover photo
Profile photo
Karin Futschik
1,623 followers -
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.
Auch ein langer Weg beginnt mit dem ersten Schritt.

1,623 followers
About
Karin's posts

Post has attachment
Das rote Gummibärchen
Zwergnase darf alles essen. Ob das Schokolade ist oder Butterkekse oder Pommes oder Leberkäse oder eine Wiener oder eine Laugenbreze oder im Moment isst er eine Schüssel mit Schlagsahne. Pur. Die hat er heute Nachmittag zum Obstkuchen kennengelernt. Kurz: E...

Post has attachment
Spaghetti mit Rosmarin-Tomaten-Sauce
Zutaten für 2 Portionen 200g Spaghetti 1 EL Rosmarinnadeln (frisch oder bereits zerkleinert) 100g getrocknete Tomaten ohne Öl 1 Knoblauchzehe 1 Zwiebel 1 Dose Champignons (oder 500g frisch, schmeckt natürlich besser) 1 EL Olivenöl 1 EL Balsamicoessig 75g ma...

Post has attachment
Do it yourself - Mach's dir doch selbst!
Wahrscheinlich liegt es daran, dass ich mit meinen Händen höchst ungeschickt bin. Am Ende kommt nie das Bild heraus, das ich im Kopf habe. Stattdessen kann man meine Erzeugnisse nicht von denen eines Kindergartenkindes unterscheiden. Handarbeit und Werken w...

Post has attachment
Curryhuhn mit Reis und Champignons. Schmackhaftes #Rezept aus dem Leicht&Lecker von #Vorwerk für den #Thermomix. Wieder ohne Probleme im #mc+ #monsieurcuisineplus zubereitet. 600 kcal und wirklich #lecker. 

Zutaten für 2 Portionen:
- 350g Hähnchenbrustfilet in Würfeln
- 1 Dose Champignons
- 1 Chili
- 150ml Kokosnussmilch (so ne Mini-Dose)
- Curry, Salz und Pfeffer und edelsüßes Paprikapulver
- 1 EL Speisestärke
- 1 EL Sojasauce
- 120g Reis
- 1 EL Öl

Zubereitung:

1. Den Reis separat im Topf garen.
2. Fleisch mit Curry und Öl anbraten.
3. Champignons, Kokosnussmilch, Sojasauce, Salz, Pfeffer, Paprika zugeben. Speisestärke in einer halben Tasse Wasser anrühren und zugeben. Chili halbieren, entkernen und dazu geben. 15 Min/100°C/Linkslauf/Stufe 1 garen.

Photo

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Hähnchen in Pestomarinade mit Zucchini, Aubergine und Bohnen. Portion 500kcal und sehr lecker.

Aus dem Leicht&Lecker für den Thermomix. Fleisch und Gemüse wurden gedämpft.
Photo

Post has attachment
Lotta und ich
Alles begann mit einer Thermomix-Vorführung im Oktober. Eine Freundin brauchte noch etwas Publikum und für mich war es ein Samstagnachmittag außer Haus und ohne Kind, dafür mit etwas zu Essen. Eine so teure Küchenmaschine brauche ich natürlich nicht. Ich ka...

Post has attachment
Laut Rezept aus dem #monsieurcuisineplus Rezeptbuch sind das #süßemilchbrötchen. Aber als ich sie probiert hab, hab ich festgestellt, dass wir die Baunzerl nennen und normal in Butter wälzen statt mit Ei bestreichen 😂😂😂 Gleich mal im Buch eingemerkt. #mcplus #lecker
Photo

Post has attachment
Spaghetti mit Meeresfrüchten

Zutaten für 4 Portionen:
• 400g Spaghetti
• 300g Meeresfrüchte, TK und aufgetaut
• 200g Saure Sahne oder Frischkäse oder Crème légère oder Milch
• 100ml Weißwein oder Brühe
• 2 Tl Rosmarin
• Spritzer Zitronensaft
• 1 Knoblauchzehe
• 1 Zwiebel
• 2 EL Öl
• 1 TL Brühpulver
• 1 EL Speisestärke
• Salz und Pfeffer

Zubereitung:
1. Knoblauch und Zwiebel mit der Turbo-Taste schreddern und nach unten schieben.
2. 1 EL Öl zugeben und 2 Min/Anbraten.
3. Meeresfrüchte und 1 EL ÖL zugeben. 7 Minuten/Anbraten.
4. Nudeln nach Packungsanweisung garen.
5. Die übrigen Zutaten in den Mixtopf geben. 10 Min/100°C/Stufe 1/Linkslauf aufkochen.
6. Nudeln und Soße miteinander vermengen und servieren.
Photo

Post has attachment
Bei Aldi gibt es so Cookies mit weißer Schokolade und Cranberries. Aber die sind erstens vergleichsweise teuer und zweitens hatte ich jetzt keine Lust, zu Aldi zu fahren.

Aber wie gut, dass ich das Backbuch vom MC+ da hab. Denn wenn man die Schokolade in diesem Rezept durch weiße, die Nüsse durch Mandeln ersetzt und zum Schluss noch eine gute Handvoll Cranberries reinwirft, dann kommt so ziemlich das raus, was Aldi verkauft 😍

https://www.monsieur-cuisine.com/de/rezepte/detail/schokoladencookies-mit-pekannuessen/
Photo
Wait while more posts are being loaded