Profile cover photo
Profile photo
Kanzlei WBS
899 followers -
Medienrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Markenrecht, E-Commerce, Wirtschaftsrecht
Medienrecht, Internetrecht, Urheberrecht, Markenrecht, E-Commerce, Wirtschaftsrecht

899 followers
About
Posts

Post has attachment
Medienberichten zufolge möchte WhatsApp seine Nutzungsbedingungen ändern und das Mindestalter von bislang 13 Jahren auf 16 Jahre heraufsetzen. Der Grund für die Änderung ist die am 25. Mai wirksam werdende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Warum plant WhatsApp so etwas? Und was hieße das für die Nutzer?

Weitere Infos unter: https://www.wbs-law.de/internetrecht/whatsapp-bald-erst-ab-16-was-steckt-hinter-der-geplanten-agb-aenderung-ra-christian-solmecke-zur-rechtslage-76863/
Add a comment...

Post has attachment
Die Generalstaatsanwaltschaft Schleswig-Holstein will Carles Puigdemont an Spanien ausliefern. Sie hat beim Oberlandesgericht in Schleswig einen entsprechenden Haftbefehl beantragt.

Doch muss Deutschland den geflohenen katalanischen Präsidenten ausliefern?

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).



https://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de
Add a comment...

Post has attachment
Hasskommentare und Hetze überfluten seit Langem insbesondere soziale Medien. Doch die Netzwerke haben bis 2017 noch unzureichend gelöscht. Um Facebook & Co. zu einer zügigeren und umfassenderen Bearbeitung von Beschwerden über Hasskriminalität anzuhalten, hat Justizminister Heiko Maas nach mehrfachen Abänderungen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz – kurz: NetzDG – durchgebracht.
Add a comment...

Post has attachment
Die AfD-Abgeordneten von Storch, Weidel und Maier haben das Jahr mit einer Reihe von Provokationen auf Facebook und Twitter gestartet. Die Netzwerke haben – möglicherweise anlässlich des neuen NetzDG – sofort reagiert und die Postings gelöscht. Auch entsprechende Strafanzeigen gegen die Parlamentarier ließen auch nicht auf sich warten. Doch wie wahrscheinlich sind Verurteilungen? Was hat es mit der Immunität auf sich?

Weitere Infos unter: https://www.wbs-law.de/medienrecht/strafrecht/afd-abgeordnete-provozieren-twitter-und-facebook-reagieren-polizei-prueft-76224/
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Ein Streit zwischen drei Bauarbeitern, die auf dem Heimweg sind, eskaliert und es fliegen die Fäuste. Einer der Beteiligten wird verletzt. Ist das Ganze nun ein Arbeitsunfall und muss die Versicherung des Arbeitgebers dafür aufkommen?
Add a comment...

Post has attachment
Bei vielen Anrufen von Callcentern hört man am Anfang die Ansage "Dieses Gespräch wird aufgezeichnet. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, drücken Sie die 1". Doch sind solche Mitschnitte der Telefonate erlaubt und darf ich, wenn das Callcenter mein Gespräch aufzeichnet, auch selber einfach aufzeichnen?
Add a comment...

Post has attachment
In einem unserer letzten Videos ging es um die 2 Minuten Regel. 60€ Strafe fürs Schwarzfahren, trotz Handyticket sollte in Berlin ein Journalist als erhöhtes Beförderungsentgelt zahlen, da er sein Ticket am Handy zu kurz vor der Fahrt gelöst hatte. Doch war die sogenannte "2-Minuten-Regel" rechtswirksam? https://youtu.be/O7Biec1Dg9U

Heute geht es wieder ums Schwarzfahren und darum, ob man dafür in den Knast kommen kann und was sich in Zukunft ändern könnte.
Add a comment...

Post has attachment
Mal angenommen ich wär 14 und hätte einen Autounfall, durch den ich dann 40 Jahre im Koma läge und ich wache auch und begehe eine Straftat z.B. Diebstahl könnte ich dann noch, nachdem Jugendstrafrecht bestraft werden, da ich ja noch nicht die Reife meines jetzigen Alters hätte?
Add a comment...

Post has attachment
Der Handel mit Viagra im Netz boomt. Aber ist es überhaupt legal, Medikamente online ohne Rezept zu bestellen, oder drohen sogar Strafen?
Apotheker und Gesundheitsunternehmer Steffen Kuhnert ist heute bei mir zu Gast um über Viagra im Netz zu sprechen.

Zeitgleich kommt auf Steffens Kanal ein Video zur komplizierten Rechtslage vom Schlafenzym Melatonin:

Schaut auf jeden Fall auch auf Steffens Kanal "Gerne Gesund" vorbei: https://www.youtube.com/channel/UC_pSY08amXKWL5lRcQx5tSg
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded