Profile cover photo
Profile photo
Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V.
17 followers
17 followers
About
Kanu-Verband Baden-Württemberg e.V.'s posts

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Kanu, Fun & Action

Wildwasser – Kurs am 04./05.07.2015 in Hueningue (F) / Schwörstadt (D).

Mitmachen kann jeder von 9 bis 17 Jahren, der sein Boot als Wanderfahrer im Einer beherrscht und Spaß haben will. 

http://kanu-bw.de/45-jugend/279-kanu-fun-action.html

Post has attachment
Trainigslager Sault Brenaz
Saisonvorbereitung in der närrischen Zeit. 11 Kanuslalom-Kadersportler bereiteten sich auf dem Wildwasserkanal in Sault Brenaz bei Lyon auf die kommende Wettkampfsaison vor. Zugpferd der Trainingsgruppe war U23-Nationalmannschaftsmitglied Fabian Schweikert (Waldkirch). Techniktraining im Wildwasser war neben hochintensiver Grundlagen- und Wettkampfausdauer der Schwerpunkt bei diesem Landeskaderlehrgang. Bei optimalen Streckenbedingungen wurde dabei der Trainingsumfang aufgrund der relativ niedrigen Temperaturen um 6°C etwas verringert, auf den Lauf entlang der Rhone musste allerdings nicht verzichtet werden. Das Trainerteam mit Landestrainer Frank Schweikert (Waldkirch), Florian Schlegel (Ulm) und Charlotte Bethge (Ketsch) wurde durch Co-Trainerin Fee Maxeiner (Bad Kreuznach) ergänzt. Das Betreuerteam mit Adrian Eglin (Waldkirch) und Sylvia und Oliver Geschwill (Ketsch) ließ bei der Verpflegung der Sportler keine Wünsche offen. Beeindruckt war Landestrainer Frank Schweikert von der Form der Kadersportler in Athletik und Technik zum Beginn der letzten Zyklen der Vorbereitungsperiode - das offensichtlich konsequent durchgeführte Wintertraining lässt auf gute Saisonresultate hoffen.
Photo

Schleuse Bad Cannstatt
Gewässermeldung - Neckar: Die Schleuse Bad Cannstatt kann seit Herbst 2014 nicht umtragen werden, da wegen Verfall der Anlegestelle Sicherheitsbedenken seitens des WSA bestehen. Angabegemäß soll eine Sanierung im Frühjahr 2015 erfolgen. Die Kleinbootschleuse ist ebenfalls außer Betrieb. Paddler können natürlich die Schleuse durchfahren. Dazu können sie die im Vorhafen aufgestellten Sprechsäulen benutzen oder alternativ auch auf der Fernbedienzentrale anrufen (0711-25552-404).

Post has attachment
Kanujugend wählt neuen Vorstand in Karlsruhe

Im Rahmen der Jugendvollversammlung 2015 in Karlsruhe vom 06. - 08. Februar 2014 wurde Tim Neupert zum neuen 1.Vorsitzenden der Deutschen Kanujugend gewählt. Zunächst wurde Harald Schüller verabschiedet, da er nicht erneut für den Posten des 1. Vorsitzenden antrat. Schüller war seit 2007 Vorstandsmitglied und seit 2010 1. Vorsitzender der Deutschen Kanujugend. DKV-Präsident Thomas Konietzko würdigte seine Verdienste und überreicht ihm den Ehrenbrief des Deutschen Kanu-Verbandes. Ebenso erhielt er zahlreiche Präsente seitens des Vorstandes und der Ländervertreter.

Post has shared content

Post has shared content

Post has shared content
Wait while more posts are being loaded