Profile

Cover photo
Kai Lücke
530 followers|1,042,820 views
AboutPostsCollectionsPhotosReviews

Stream

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
Wow, jetzt tut sich mal was!

Im Raum stehen Vorwürfe wegen Korruption, Geldwäsche und Überweisungsbetrug im Zusammenhang mit der Vergabe von Fußball-Weltmeisterschaften und TV-Rechten während der vergangenen zwei Jahrzehnte.
 ·  Translate
2
Sophie Clark Kunst,Literatur und Kochen's profile photo
 
Wer hätte das gedacht?
 ·  Translate
Add a comment...

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
Erektile Malariabekämpfung...wofür so ein Ständer alles gut sein kann!
 ·  Translate
Sildenafil stoppt die Verformbarkeit von mit Plasmodium falciparum infizierten roten Blutkörperchen, wodurch diese durch die Milz ausgeschieden werden. So wird die Übertragung auf Mücken vermieden. Eine Modifizierung des Wirkstoffs soll zudem dessen erektile Wirkung verhindern.
3
Add a comment...

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
Wenn man Brandenburg in einem einzigen Bild erklären will...
 ·  Translate
7
Maik “Webster” Steffen's profile photo
 
das gibts auch in anderen Bundesländern. als brandenburger muss ich da widersprechen. oh, ich muss schnell weg, ein rudel wölfe kommt :-)
 ·  Translate
Add a comment...

Kai Lücke

Shared publicly  - 
13
Petra Ristow's profile photoKai Lücke's profile photoUlf Rompe's profile photo
5 comments
 
Das gefällt mir sehr gut!
 ·  Translate
Add a comment...

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
Seine große Stunde kam, immer wenn er Pillen nahm. ^^
 ·  Translate
10
Frank Rehse's profile photo
 
Ah, ich dachte zunächst an Viagra. ;-)
 ·  Translate
Add a comment...

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
#Nachtgedanken *

Über die Glückseligkeit  von Immanuel Kant

Es ist ein Unglück, daß der Begriff der Glückseligkeit ein so unbestimmter Begriff ist, daß, obgleich jeder Mensch zu dieser zu gelangen wünscht, er doch niemals bestimmt und mit sich selbst einstimmig sagen kann, was er eigentlich wünsche und wolle. Die Ursache davon ist: daß alle Elemente, die zum Begriff der Glückseligkeit gehören, insgesamt empirisch sind, d.i. aus der Erfahrung müssen entlehnt werden, daß gleichwohl zur Idee der Glückseligkeit ein absolutes Ganzes, ein Maximum des Wohlbefindens, in meinem gegenwärtigen und jedem zukünftigen Zustande erforderlich ist. Nun ist's unmöglich, daß das einsehendste und zugleich allervermögendste, aber doch endliche Wesen sich einen bestimmten Begriff von dem mache, was er hier eigentlich wolle. Will er Reichtum, wie viel Sorge, Neid und Nachstellung könnte er sich dadurch nicht auf den Hals ziehen. Will er viel Erkenntnis und Einsicht, vielleicht könnte das ein nur um desto schärferes Auge werden, um die Übel, die sich für ihn jetzt noch verbergen und doch nicht vermieden werden können, ihm nur um desto schrecklicher zu zeigen, oder seinen Begierden, die ihm schon genug zu schaffen machen, noch mehr Bedürfnisse aufzubürden. Will er ein langes Leben, wer steht ihm dafür, daß es nicht ein langes Elend sein würde? Will er wenigstens Gesundheit, wie oft hat noch Ungemächlichkeit des Körpers von Ausschweifung abgehalten, darein unbeschränkte Gesundheit würde haben fallen lassen, u.s.w. Kurz, er ist nicht vermögend, nach irgend einem Grundsatze, mit völliger Gewißheit zu bestimmen, was ihn wahrhaftig glücklich machen werde, darum, weil hiezu Allwissenheit erforderlich sein würde. Man kann also nicht nach bestimmten Prinzipien handeln, um glücklich zu sein, sondern nur nach empirischen Ratschlägen, z.B. der Diät, der Sparsamkeit, der Höflichkeit, der Zurückhaltung u.s.w., von welchen die Erfahrung lehrt, daß sie das Wohlbefinden im Durchschnitt am meisten befördern.

Gute Nacht!
______
* inspired by Hans-Joachim Kulenkampff
 ·  Translate
5
Petra Ristow's profile photo
 
Was ein Glück... Gute Nacht, Kai....
 ·  Translate
Add a comment...
Have him in circles
530 people
Christian Strietzel's profile photo
Ingrid Jopp's profile photo
Victor Walzertudes's profile photo
Richard Suchenwirth-Bauersachs's profile photo
Julia Haider's profile photo
Bruno Klein's profile photo
The Perfumed Garden's profile photo
Ute Schapitz-Hagemann's profile photo
Marc Müller's profile photo

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
Ohne Frage: Die Zerstörung von Kulturgütern, die zum Gedächtnis der gesamten Menschheit gehören, ist barbarisch. Barbarisch ist es aber auch, wenn die Empörung über zerschlagene Götterstatuen größer ist als das Entsetzen über die wahren Kriegsverbrechen.
 ·  Translate
Ohne Zweifel: Die Zerstörung von Kulturgütern durch den IS ist barbarisch. Barbarisch ist es aber auch, wenn die Empörung im deutschen Feuilleton über zerschlagene Götterstatuen größer ist als das Entsetzen über die vielen Toten. Ein Kommentar
6
Marco's profile photoFrank Rehse's profile photoDaniel Glass's profile photo
3 comments
 
Wenn ich mal kurz die Barbaren in Schutz nehmen dürfte... 
 ·  Translate
Add a comment...

Kai Lücke
moderator

Musik Plausch Ecke  - 
 
We don't have to break the chain => #Songkette

Madonna - Live to tell
22
Add a comment...

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
#nowplaying
http://www.kleiner-kalender.de/5323

Mich würde ja mal interessieren, ob irgendwelche der hier gezeigten Vermissten jemals wieder aufgetaucht sind.
(Es gab ja da auch eine Videoversion mit deutschen Fällen, Seike Sörensen z.B.!)
Und wenn ich mich richtig erinnere, endete das Video doch mit dem Aufruf des Sängers:
If you've seen one of those kids or you are one of them, please call this number!
 ·  Translate
4
Add a comment...

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
Die jungen Blätter des Löwenzahns (Taraxacum officinale) sind reich an Vitamin C, Vitamin K und Beta-Carotin und eignen sich gut als Zutat für einen Salat. Der französische Name “pissenlit” bezieht sich übrigens auf die harntreibenden Eigenschaften der Pflanze und heißt übersetzt: “Mach ins Bett”.
 ·  Translate
Glück kann so einfach sein. Oft genügt eine Blume. Einige Sonnenstrahlen am Abend. Ein Blick, ein Hauch - bewusste Achtsamkeit für die Gegenwart. Dies ist der erste Artikel in drei Sprachen: deutsch, englisch und französisch.Happiness can be so easy. Often, all you need is a flower. The sun’s rays in the evening, a glance, a breath - the awareness of the present moment. This is the first a ...
4
Add a comment...

Kai Lücke

Shared publicly  - 
 
Die gebuildeten Bridges scheinen öfter mal zusammenzustürzen. 
 ·  Translate
8
Add a comment...
Kai's Collections
People
Have him in circles
530 people
Christian Strietzel's profile photo
Ingrid Jopp's profile photo
Victor Walzertudes's profile photo
Richard Suchenwirth-Bauersachs's profile photo
Julia Haider's profile photo
Bruno Klein's profile photo
The Perfumed Garden's profile photo
Ute Schapitz-Hagemann's profile photo
Marc Müller's profile photo
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
Meine Gemütslage? Mal so, mal so, meistens aber mal so!
Collections Kai is following
Links
YouTube
Contributor to
Sehr gutes Essen (ich hatte ein Hüftsteak mit Country Potatoes und scharfer argentinischer Sauce) und dazu eine äußerst freundliche und aufmerksame Bedienung. Wäre gerne nochmal dorthin, wenn ich länger in Augsburg hätte bleiben können.
Public - 2 weeks ago
reviewed 2 weeks ago
3 reviews
Map
Map
Map
Gutes indisches Essen, nichts Außergewöhnliches dabei, sondern genau das, was man erwartet. Bei der Bedienung gab es hin und wieder Mißverständnisse bzgl. der Bestellungen. Im Großen und Ganzen aber zuvorkommend und hilfsbereit. Bollywood-Liebhaber kommen auf ihre Kosten, denn im hinteren Teil des Restaurants kann ein Flachbildschirm eingeschaltet werden, der die musikalischen Einlagen verschiedener Bollywood-Filme zeigt. Ich würde auf jeden Fall wiederkommen!
Food: Very GoodDecor: GoodService: Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago