Shared publicly  - 
 
Heute tagt das alljährliche Plenum der Deutschen Islamkonferenz (DIK). Doch während die DIK mehr oder weniger sinnvolle Studien herausbringt und Erklärungen gegen häusliche Gewalt und Zwangsverheiratung abgibt, sehen immer mehr Kritiker den Dialog des deutschen Staates mit den Islam-Verbänden als wirkungs- und bedeutungslos. Im Citizen Times Interview erklärt der Politikwissenschaftler Dr. Thomas Tartsch woran der Dialog scheitern muss, was es mit dem Jihad auf sich hat und wieso der Islam Parallelgesellschaften fördert.
http://www.citizentimes.eu/2012/04/19/kein-vollstandiger-sieg-uber-den-jihadismus/
1
Add a comment...