Profile

Cover photo
Jean Barth
165,128 views
AboutPosts

Stream

 
Irgend jemand hier, der zufällig die APP Zeiterfassung Pro nutzt und mittels Tasker Plugin ein Profil erstellt hat, dass sich automatisch ein- und ausbucht? Das ganze sollte über die genutzte Funkzellen funktionieren in denen sich das Smartphone eingebucht hat! Entsprechend erkennt die APP dann, ob man gerade auf Arbeit ist oder diese verlassen hat.
 ·  Translate
1
1
Sascha Schneider's profile photoJean Barth's profile photoFelix Handrack's profile photoMarkus Klik's profile photo
8 comments
 
+Jean Barth Ich wohne und arbeite halt in der Stadt. Alleine für zuhause hatte ich fast 15 Funkzellen zur Auswahl die ich hinterlegen musste nach einer Woche. Genau war da dann nix mehr. Vielleicht isses außerhalb etwas besser wenn weniger um einen herum sind. 
 ·  Translate
Add a comment...

Jean Barth

Shared publicly  - 
 
Es ist vollbracht.. Sony hat seine Lifelog Api vorgestellt, in der Hoffnung das viele neue Apps für die SWR10, SWR30 und SWR50 entwickelt werden.
 ·  Translate
  Sony, with the release of its Lifelog API today, is giving developers one more way to build apps and services around your quantified daily activitie... by Liam Spradlin in Android OS, News, Sony
1

Jean Barth

Shared publicly  - 
 
Kostenlos im Playstore als Download...
 ·  Translate
1

Jean Barth

Shared publicly  - 
1

Jean Barth

Shared publicly  - 
 
Back to the Roots...
1

Jean Barth

Shared publicly  - 
 
Wie ignorant und egoistisch ist das denn bitte?!! Was ist bloß los mit der Menschheit...ohne Worte. WAZ News: Polizei erschüttert über Autofahrer. http://google.com/newsstand/s/CBIwjK_ysSA
 ·  Translate
1

Jean Barth

Shared publicly  - 
 
Weihnachtsaktion !
 ·  Translate
1

Jean Barth

Shared publicly  - 
 
 
Liebe Wehrdienstleistende und Berufssoldaten, zunächst möchten wir unseren Respekt gegenüber eines jeden Bundeswehrsoldaten zum Ausdruck bringen. Für euren Dienst und die Bereitschaft euer Leben zu riskieren gebührt euch unsere Anerkennung. Gleichwohl muss betont werden, dass die Bundeswehr, die aktuell auf dem ganzen Planeten im Einsatz ist, auf schändlichste missbraucht wird.

Die Sicherheit Deutschlands wird nicht in Afghanistan, Libanon, Kosovo, Türkei, Usbekistan, Mali, Kongo, Sudan, Süd-Sudan, Tansania, Djibouti, Somalia, Seychellen, Westsahara und im Irak verteidigt. Die deutschen Soldaten werden vielmehr dazu missbraucht, die Handelswege der Amerikaner mit ihrem Leben abzusichern und Rückendeckung für die mörderischen Angriffskriege der USA zu leisten.

Euer Eid verpflichtet euch dazu, dass Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen. Die gegenwärtigen Einsätze der Bundeswehr sind mit diesem Gelöbnis nicht zu vereinbaren.

Nun droht euch und uns noch ein schlimmerer Wahnsinn: Auf amerikanischen Befehl hin macht die NATO mobil gegen Russland. Immer mehr von euch sollen an die Ostgrenze des Bündnisses verlegt werden, um für die Ölkonzerne der USA und Großbritanniens in der Ukraine und in Russland zu töten – und zu sterben. Die deutsche Regierung unterstützt diesen Kriegskurs.

 Auch deutsche Medien rufen geschlossen dazu auf, dass Kriegsbeil heraus zu holen. Wollt ihr, wie eure Vorväter, auf den Schlachtfeldern an Wolga und Don verbluten - in einem sinnlosen Krieg?

Die Sanktionsspirale gegen Russland dreht sich immer schneller. Am Ende werden die Waffen sprechen. Noch aber ist Zeit, NEIN zu sagen! Deutschland kann den Frieden in Europa retten! Ja zur Landesverteidigung und zur Bundeswehr – Nein zur Droh- und Aggressionspolitik im Solde Washingtons.

Wir, das deutsche Volk, bitten euch daher eure Stimme gegen die verbrecherische deutsche Bundesregierung zu erheben und offen Widerstand zu leisten!

Die Bürger Deutschlands am 24. September 2014
...
Du unterzeichnest diesen Brief indem du diesen teilst. Vielen Dank!
 ·  Translate
124 comments on original post
1

Jean Barth

Shared publicly  - 
 


I'm using GuitarTapp to view guitar tabs on my mobile, you might like it too! Check it out at http://www.845tools.com/GuitarTapp/
1

Jean Barth

Shared publicly  - 
 
R.I.P Mr. Löwenstein..
 
Prince Rupert Loewenstein ist tot. Der langjährige Manager der Rolling Stones starb am 20. Mai nach langer Krankheit. Er wurde 80 Jahre alt.
 ·  Translate
View original post
1
Story
Tagline
Musiker / Band
Links
YouTube
Basic Information
Looking for
Networking