Profile

Cover photo
Verified name
Jürgen Kuri
Works at Heise Medien
Lives in Hannover
82,077 followers|9,085,773 views
AboutPostsCollectionsPhotosVideos+1'sReviews

Stream

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Fisch mit Fahrrad? Kiemenatmung wäre jedenfalls heute morgen ganz praktisch gewesen zum Radfahren.




.
.
.



(Schön Foto fiel nicht ab heute Morgen auf dem Weg, daher das hier von John Nyberg http://www.freeimages.com/photographer/johnnyberg-50785)
 ·  Translate
15
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Frau Mahlzahn entspannt.
 ·  Translate
51
Stephan Bieker's profile photoChristian Sander's profile photoMicha Swal's profile photoMarion Klewin's profile photo
5 comments
 
Total süß die kleine Dame :-)
 ·  Translate
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Seh ich gerade zufällig: "All Atari Teenage Riot music is on Bandcamp now. From Delete Yourself to Reset and back!"

https://twitter.com/ALEC_EMPIRE/status/635596022278922243

https://atariteenageriot.bandcamp.com/

Und auf Youtbube haben sie die Alben ebenfalls schon etwas länger in ihrem eigenen Channel online:

https://www.youtube.com/channel/UCKPlkyNtRHnZ8AZuwJNGbIQ/videos

Bin ich drüber gestolpert, als ich mir angeguckt habe, dass Alec Empire sich auf der Berliner "Pop-Kultur" mit Dieter Gorny (und Anne Haffmans sowie Heikoe Maas) über's Urheberrecht fetzen wird. Na, da bin ich ja mal gespannt.

http://www.pop-kultur.berlin/modules/schlackehalle-1-freitag/

Ein bisschen Musik gefällig? "To this day nobody has proven there's ever been a comparable Noise concert of that scale in the history of music."

https://youtu.be/_OTk63M35_c
 ·  Translate
6
6
Hakan Kocaman's profile photoUsama Saad's profile photo
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Ein Video von Rechtsextremisten bei ihrer Randale in Heidenau? Ja schon - aber vorgeschaltet ist Audi-Werbung, wie im Screenshot zu sehen. Die passt vom Bildmotiv her offensichtlich gut. Aber ob Audi das so recht ist?

(Screenshot von dem Artikel mit Video auf sueddeutsche.de)
http://www.sueddeutsche.de/politik/rechte-randale-video-zeigt-gewalt-der-rechtsextremen-in-heidenau-1.2619341

Ach ja: Kein Fußbreit den Rassisten und Nazis!
 ·  Translate
29
2
Gordon Roth's profile photoPseudo Typos's profile photoFabian Jesaja Maleachi Knipper's profile photogeorge oloo's profile photo
13 comments
 
Ok, null tolleranz ist aber ganz schön extrem! :-)
 ·  Translate
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
So, jetzt geht es aber dann doch mit schnellen Schritten auf das Spamfilter Festival zu. Ich freu mich drauf, zumal ich an einigen Veranstaltungen im Rahmen des Festivals (ab 21. September) mehr oder weniger beteiligt sein werde - und mir viele andere mit Interesse anschauen will.

Denn die Digitalisierung des Alltags ist nichts, was wir nur hinnehmen müssen, was uns lediglich widerfährt. Nicht, wenn wir es in die Hand nehmen, die Digitalisierung des Alltags als Chance für uns selbst begreifen. Unter anderem mit dem Netztalk im Pavillon Hannover haben wir schon erste Diskussionsansätze versucht. Mit dem Spamfilter Festival, das der Pavillon in Zusammenarbeit mit heise online und c't veranstaltet, sollen mit einem erweiterten Kulturbegriff alle Aspekte, die uns betreffen oder betreffen können, zur Sprache gebracht und erfahrbar werden.

"Hochkultur, Popkultur, Subkultur oder Soziokultur – so ungenau im Einzelnen diese Abgrenzungen schon immer waren, im Netz werden sie fundamental herausgefordert, übersprungen, neu zusammengesetzt oder gleich für ungültig erklärt. Wir nennen es Netzkultur. Sie ist das, was wir draus machen. Wir wollen nichts mehr verpassen, wir wollen Feedback, wir wollen intervenieren können und nicht mehr nur zuschauen, oder manchmal doch, aber dann nur wann, wo und was wir wollen."

So wie Netzpoltik keine abgesonderte Sonderveranstaltung klassischer Politikvorhaben ist, ist Netzkultur keine Sonderveranstaltung im klassischen Kulturbetrieb. Sie stellt einen Querschnitt der gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Aspekte der Digitalisierung und Vernetzung dar.

Daher:

"Beim Festival Spamfilter im Kulturzentrum Pavillon in Hannover werden wir eine solche Netzkultur eine Woche lang feiern, hinterfragen, genießen, selber machen. Netzkultur, das ist für uns auch die Erprobung einer Gesellschaft ohne kulturelle und soziale Grenzen, an denen uns der Zugang verweigert wird. Dafür thematisieren wir Geschlechterverhältnisse im Netz, setzten uns mit Rassismus in sozialen Netzwerken auseinander, spielen inklusiv Games, diskutieren mit Expertinnen und Experten, feiern auf der 8 Bit Party und lernen, wie wir Programme, Computerspiele oder Kampagnen einfach selbst machen können. Das Festival Spamfilter lädt ein zu jeder Menge Workshops, Kunst, spannenden Vorträgen und Präsentationen, kontroversen Podiumsdiskussionen, zum gemeinsamen Spiel, zum Tanzen, Schlemmen und Ausprobieren. Mit internationalen und lokalen Gästen, mit Persönlichkeiten der Netzpolitik, des Journalismus, mit Aktivist*innen und vielen, die sich einer solchen Kategorisierung gleich ganz entziehen."

http://pavillon-hannover.de/projekte/upgrade-pavillon/spamfilter-eine-woche-netzkultur/

https://www.facebook.com/SpamfilterFestival
 ·  Translate
"Eine Woche Netzkultur"
6
1
Liane Dubowy's profile photo
Add a comment...
Have him in circles
82,077 people
abass ayodele's profile photo
Schiftschi d.Schiftschi's profile photo
Stephan Mihm's profile photo
Rafael Laguna's profile photo
Betty Ashley's profile photo
W. Amadeo Kronig's profile photo
franciska el burgi's profile photo
kouadio jeannette vlinde's profile photo
Cajuu ESIW's profile photo

Communities

9 communities

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 

Der Serienvorspann als eigene Kunstform: interessanter Artikel aus der Süddeutschen am Wochenende. Das ist mir zum ersten Mal bei »Mad Men« bewusst aufgefallen, dass ich den Vorspann nicht übersprungen habe, sondern immer mitschaute. Bei »Bosch« und »Transparent« auf Amazon und bei »House of Cards« auf Netflix wurde es mir auch sehr bewusst.

Dabei war es aber nicht nur die eigene filmische Ästhetik der Vorspänne. Eine wichtige Rolle spielt auch die Musik, die jeweils eine ganz eigene, treibende Kraft entfaltet. Diese Musik entwickelt sich ebenfalls zu einer Art eigenen Kunstform, die den Charakter einer Serie repräsentiert, aber im Idealfall auch ganz alleine stehen kann.

Ach ja: Dabei fiel mir dann auf, dass ich mich wunderte, dass es in der 3. Staffel von »House of Cards« (endlich in Deutschland bei Netflix!) den Vorspann nicht mehr zu geben scheint. Dabei blendet ihn Netflix nur automatisch aus, wenn man von Folge zu Folge springt. Eigentlich ein netter Sevice - man verpasst nur was, und wenn es nur der Vorspann ist. ;-)

http://www.sueddeutsche.de/medien/die-kunst-des-vorspanns-von-tv-serien-aller-anfang-ist-mehr-1.2626123 
 ·  Translate
"True Detective", "House of Cards", "Game of Thrones" - Serien haben einen Vorspann, der süchtig macht. Wie der Vorspann wichtig wurde.
9
2
Jan Ruczynski's profile photoAni Hatzis's profile photoMarkus Trapp's profile photoAnnette Barth's profile photo
9 comments
 
Penny Dreadful (ebenfalls auf Netflix) hat mir auch gut gefallen. Wie eine düstere Version von Six Feet Under.
https://www.youtube.com/watch?v=wzCUY_IhgkE
 ·  Translate
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Musste auch mal gesagt werden. Leider.
 ·  Translate
 
+++ IN EIGENER SACHE +++

Ausländerfeindliche, rassistische und rechtsradikale Parolen haben in unseren Foren nichts zu suchen!

Dazu ein paar klare Worte von unserem Newsroom-Chef +Jürgen Kuri:

http://www.heise.de/forum/heise-online/News-Kommentare/Hetze-gegen-Fluechtlinge-Justizminister-fordert-Facebook-zum-Handeln-auf/Eine-Anmerkung-Gegen-Rassismus-und-Auslaenderfeindlichkeit/posting-22853206/show/ (heise online)
 ·  Translate
Salü zusammen,. ich dachte ja, das wäre möglicherweise nicht notwendig, da sich die Foren-User zwar manchmal echt hart gegenseitig verbal an die Wäsche gehen, aber doch in der Regel nicht zu menschenverachtenden Äußerungen greifen. Andererseits scheinen bestimmte Themen immer wieder auch hier ...
88 comments on original post
65
3
Helmar Wodtke's profile photoAlexander Werner's profile photoHarry H.'s profile photoJoerg Hochwald's profile photo
4 comments
 
Ja, leider! Und ich fürchte ja auch (leider) bringt es nicht wirklich etwas.
Die Erfahrung zeigt, dass dieser Personenkreis extrem unempfindlich gegenüber solch direkten hinweisen ist!
Aber gut das du da mal klar Kante zeigst!!!
 ·  Translate
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Wirklich sehr schade.
 ·  Translate
 
»Schade eigentlich«, sagt das Känguru.
»Sehr schade.«


via https://www.facebook.com/klingmarcuwe/posts/974987415896748
 ·  Translate
3 comments on original post
103
18
Stefanie Janine Stölting's profile photoSebastian Möller's profile photoEdouard Tavinor's profile photoUwe Kielgas's profile photo
7 comments
 
schade
 ·  Translate
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Mal ein anderer Blick auf das, was Youtube bedeutet. Ganz abgesehen davon, dass das Youtube-Video über eine kleine Landwirtschaft in Irland und den dort lebenden, recht zufrieden erscheinenden Bobtale nett anzuschauen ist, hat James Vincent von The Verge in seiner Einschätzung von Youtube einen Punkt:

http://www.theverge.com/2015/8/23/9187267/this-is-the-youtube-escapism-you-need

"it's most meaningful as a sort of low-level, long-term escapism. Finding some Good YouTube isn't like watching a film or reading a book, but instead, like peering occasionally and affectionately into someone else's experience of the world."

https://youtu.be/834oyFX2dL8
 ·  Translate
Today I watched a video of an Old English Sheepdog getting a haircut for perhaps the eighth or ninth time. It's one of my favorite videos from my favorite channel on YouTube: a vlog named W...
7
3
Clemens Gleich's profile photoHenning Brune's profile photoChristopher Clavi's profile photoHakan Kocaman's profile photo
5 comments
 
+Armin Grewe Yep. Kein Medium ist wirklich eindimensional. Nicht einmal Twitter.
 ·  Translate
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Musik zum Start ins Wochenende: Wavves X Cloud Nothings, No Life for Me

https://youtu.be/j_VlE-eL19M
https://youtu.be/PLDnJZz7Q8g
https://youtu.be/hGFqwoCaPKs
https://wavvesxcloudnothings.bandcamp.com/

Amerikanischer Post-Punk/Indie-Rock. Wenn das Wochenende mal nicht nur zum Chillen gut sein soll. Jedenfalls: "two of rock’s biggest self-loathers, suddenly turned bleached-out optimists". http://pitchfork.com/reviews/tracks/17558-wavves-cloud-nothings-no-life-for-me/

http://www.emusic.com/album/-/-/16014464/
https://play.spotify.com/album/4YXtgZunaJyWZifBp0pNa1
https://itunes.apple.com/de/album/no-life-for-me/id1013161712
 ·  Translate
2
Add a comment...

Jürgen Kuri

Shared publicly  - 
 
Die Heide blüht. Das Wetter ist ... äh ... norddeutsch (vor der Klimaerwärmung). Aber macht nix: Frei-Tag unterwegs.
 ·  Translate
17
Germaine  Coulibaly 's profile photo
 
J'aime 
Add a comment...
Jürgen's Collections
People
Have him in circles
82,077 people
abass ayodele's profile photo
Schiftschi d.Schiftschi's profile photo
Stephan Mihm's profile photo
Rafael Laguna's profile photo
Betty Ashley's profile photo
W. Amadeo Kronig's profile photo
franciska el burgi's profile photo
kouadio jeannette vlinde's profile photo
Cajuu ESIW's profile photo
Communities
9 communities
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Hannover
Previously
München - Braunschweig - Berlin - Frankfurt - Offenbach - Freiburg
Story
Tagline
Digitaler Rumtreiber. Nicht nur bei c't und heise online
Introduction
Ja, man treibt sich so rum, online wie offline, und verdient seine Brötchen als Stellv. Chefredakeur c't und heise online
Work
Occupation
Alles mögliche, derzeit Journalist.
Employment
  • Heise Medien
    stellv. Chefredakteur c't und heise online, 1996 - present
  • Digitaler Rumtreiber. Nicht nur bei c't und heise online
    present
Basic Information
Gender
Male
Jürgen Kuri's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
NS-Forscher: Historiker Ernst Klee ist tot
www.zeit.de

Als Erforscher der NS-Zeit hat Ernst Klee Täter enttarnt und beigetragen, das Euthanasieprogramm aufzuarbeiten. Im August erscheint sein let

“Code for Germany” – ein politisches Programm | Christoph Kappes
christophkappes.de

“Code for Germany” – ein politisches Programm. Nach drei Jahren Netzpolitik lautet mein Fazit: Netzpolitik ist meistens nur von geringer Bed

Zooper Widget Pro
market.android.com

Zooper Widget displays all the data you need the way you like.Minimal, classy, extremely customizable and battery friendly Widget with almos

Sonos Controller for Android
market.android.com

The Sonos Controller for Android is a free wireless music controller for Sonos.Control all of your music, in every room, from your Android d

Remember The Milk
market.android.com

Take your to-do list anywhere with this feature-packed app; never forget the milk (or anything else) again. Remember The Milk (RTM) for Andr

Rdio
market.android.com

Unlimited music, everywhere.This is a complete redesign and rewrite of Rdio for Android. Rdio is the best way to discover, play and share mi

Last.fm
market.android.com

Learn about your favorite artists, find events, and share your music tastesLearn about your favorite artists, find nearby events, and share

Evernote
market.android.com

★ New York Times ‘Top 10 Must-Have App’, Winner: TechCrunch Crunchies, Mashable Awards and the Webbys. ★ Evernote is an easy-to-use, free ap

Entertain Remote Control
market.android.com

Entertain Remote ControlMit der kostenlosen Entertain Remote Control App haben Sie als Entertain-Kunde die Möglichkeit, Ihren Media Receiver

aCalendar+ Android Calendar
market.android.com

aCalendar+, the best-rated Android calendar.aCalendar+ is still BETA software - please try the free aCalendar version first!There are only f

heise online - Facebook & Co: 2 Klicks für mehr Datenschutz
www.heise.de

Auf heise online gibt es ab sofort neue Buttons, mit denen man Artikel auf Facebook, Google+ und Twitter empfehlen kann. Doch ohne Zutun des

Die Ennomane
plus.google.com

Die Ennomane ist eine Sitzgelegenheit für Couch-Potentials

Anonymous Twitter Account Leads Major Protests in Kuwait · Global Voices
globalvoicesonline.org

Tens of thousands showed up in the areas of Mishref and Sabah Al-Salem protesting the Kuwaiti Amir's amendment of the voting law which allow

Neil Armstrong 1930 – 2012 : Irgendwas ist ja immer Reloaded
www.dondahlmann.de

Danke, Neil Armstrong, für all die Kindheitsträume von Weltraumreisen, Raketen und Astronauten. Quelle: Nasa. Share this: Danke, Neil Armstr

Das vermessene Ich: Körper- und Lebensdaten sammeln
www.heise.de

Die Quantified-Self-Idee wandert langsam in den Mainstream: Immer mehr Hersteller bringen Körpermessgeräte auf den Markt – und wittern ein R

Digitaler Wandel: Eine Roboterpauschale ist keine Lösung
www.zeit.de

Machen Roboter uns alle arbeitslos? Christoph Kappes glaubt nicht daran und hält eine Steuer auf nichtmenschliche Arbeit für falsch. Wichtig

Merkel mahnt Schutz geistigen Eigentums an
www.heise.de

"Wir können nicht alles zum Nulltarif anbieten", sagte die Bundeskanzlerin. Dafür müsse gerade auch bei jungen Leuten geworben werden.

Saint Etienne: Musik für eine schönere Welt - Pop - FAZ
www.faz.net

Sie wollten einfach nicht noch mehr Songs übers Tanzen und Küssen aufnehmen. Dennoch gibt es unter den „Tales from Turnpike House“ von Saint

c't-Pin: Flipper-Renaissance
www.heise.de

Früher gab's in jeder Kneipe einen, heute findet man Flipper fast nur noch bei Sammlern. Glücklicherweise bilden Emulationsprojekte die

:::denn sie wissen nicht, was sie tun sollen:::
rebellmarkt.blogger.de

Wir wollen. : : Modestgirl : : : : Damengirl : : : : Honeygirl : : : : Smartgirl : : : : Girlthing : : : : Luziegirl : : : : Bitchgirl : : :

Public - a month ago
reviewed a month ago
Public - a month ago
reviewed a month ago
Public - 2 months ago
reviewed 2 months ago
Appeal: ExcellentFacilities: ExcellentService: Very Good
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
10 reviews
Map
Map
Map
Public - 2 months ago
reviewed 2 months ago
Derzeit mein Lieblingsitaliener: italienische Küche auch jenseits dessen, was man in Deutschland so als Standard für italienisches Essen vorgesetzt bekommt. Und auch hier ist die selbstgemachte Pasta sehr empfehlenswert, ein Studium der Empfehlungskarte aber ebenso.Ausgezeichnete Küche, schönes Weinangebot, angenehme Atmosphäre.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Es gibt ja von denjenigen, die das Haus unter der vorherigen Leitung kannten, teilweise sehr schlechte Kritiken. Als Neu-Gast, der das Restaurant zuvor nicht kannte, kann ich sie nicht nachvollziehen. Ausgezeichnete Küche zu annehmbaren Preisen. Die Empfehlungen des Service, etwa für den Wein, passten auch genau. Zudem ein äußerst angenehmes Ambiente. Wenn es unter der vorherigen Leitung und dem vorherigen Küchenchef noch besser war, dann ist es sehr schade, dass ich das verpasst habe. Aber ein Besuch lohnt sich auch jetzt auf jeden Fall.
• • •
Quality: ExcellentFacilities: ExcellentService: Very Good
Public - 3 years ago
reviewed 3 years ago