Profile cover photo
Profile photo
Jürgen Kuri
89,080 followers -
Digitaler Rumtreiber. Nicht nur bei c't und heise online
Digitaler Rumtreiber. Nicht nur bei c't und heise online

89,080 followers
About
Posts

Post has attachment
Musik zum Start ins Wochenende: Wu-Tang Clan, The Saga Continues

https://youtu.be/dDcsUJdY13w
https://youtu.be/SK757mIIn1A

"For years, Math has had the idea of putting together a body of music using modern and legendary equipment such as ASR10 with vocal performances by Wu-Tang Clan members and other prominent MCs. With The Saga Continues he’s created a masterpiece. We at 36 Chambers ALC are honored to work with Mathematics and Wu-Tang Clan to put out a great piece of art", sagt RZA zum neuen Wu-Tang-Album.

'nough said: "Aber selbst wenn dieses neue Album keine Musikgeschichte schreibt, so zeigt es doch eindrucksvoll, wie groß der Clan tatsächlich ist - auch heute noch."
https://www.nordbuzz.de/lifestyle/musik/wu-tang-clan-neues-album-kritik-the-saga-continues-8766481.html

Das ist sicher keine Revolution. Das ist, nun, man möchte fast sagen: "klassischer Hip-hop". Und man hört immer noch, auch auf dem neuen Album, wie bedeutend Wu-Tang für die Entwicklung waren/sind. Nach dem Album vielleicht gleich nochmal "The Get Down" auf Netflix angucken ;-)
https://www.netflix.com/title/80025601

https://play.google.com/store/music/album/Wu_Tang_Clan_The_Saga_Continues?id=B7ukxylvgwcppvxl6xmmh5jwxuy
https://open.spotify.com/album/3g8KDFecnLPa6YiBdHTl8K
https://itunes.apple.com/de/album/the-saga-continues/id1285602476
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Mal wieder bei Flix gelandet (der darf ein Spirou-Abenteuer zeichnen als erster deutscher Comic-Autor), und natürlich auch wieder bei Glückskind hängengeblieben. Die vorlaute Göre mit ihrem philosophischen Wachbären und dem an den eigenen Ansprüchen scheiternden alleinerziehenden Vater sind zu ... hm ... niedlich? Anregend? Nachdenklich? Erheiternd? Alles...

http://der-flix.de/index.php/glueckskind-2
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Nächste Woche kommt Blade Runner 2049.

Zur Einstimmung: Zum einen eine der traurigsten Szenen der Filmgeschichte, der die existenzielle Grundierung, die der Original-Film ja hat, auf den Punkt bringt;

https://youtu.be/NoAzpa1x7jU

zum anderen ein frischer Rückblick auf das Original.

https://heise.de/-3848048

Es folgen noch zwei Texte nächste Woche: Nach dem "Neulesen" von Philip K. Dicks "Do Androids Dream Of Electric Sheep" und nach dem "Erstsehen" von Blade Runner 2049

"Zur Einstimmung ist ein Videoabend mit dem Original auf jeden Fall zu empfehlen: Der alte "Blade Runner" hat kaum etwas von seiner Faszination und Relevanz verloren."
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
E-Mental-Health-Expertin? Was es alles gibt. Das ist aber wohl nicht gemeint, wenn von den neuen Arbeitsplätzen und Berufen die Rede ist, die die Digitalisierung auch hervorbringt (neben der Eliminierung mancher existierender Berufsbilder).

https://www.merkur.de/leben/gesundheit/gehirn-schuetzen-digital-detox-im-alltag-integrieren-zr-8721892.html

Oder, um es mit dem größten aller Barden zu sagen:

Obs edler im Gemüt, die Pfeil und Schleudern
Des wütenden Geschicks erdulden oder,
Sich waffnend gegen eine See von Plagen,
Durch Widerstand sie enden? Sterben - schlafen
Nichts weiter!

Genau. Man weiß es halt nicht ;) Den Umgang mit den Techniken, auf die wir bislang nicht eingestellt sind, lernt man wohl aber eher weniger durch Abschalten - und durch "sich zwingen, nicht daran zu denken"...
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Frau Mahlzahn beteiligt sich mal wieder an der Homeoffice-Arbeit.
PhotoPhotoPhoto
22.09.17
4 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
"[...] haben wir das Recht, stolz zu sein auf Leistungen deutscher Soldaten in zwei Weltkriegen"? Ja klar, da ist man doch als Rechtspopulist mit bürgerlicher Fassade gerne stolz drauf, wie schnell Polen überrannt wurde, wie weit man nach Russland vordrang, wie viele Juden von WW2-Wehrmachtssoldaten abgeschlachtet wurden, welche neuen Greuelrekorde man bei sogenannter Partisanenbekämpfung aufstellte usw., usf.. Oder wie deutsche Soldaten unter kompletter Ignorierung der Neutralität ganze Länder überrollten, dabei ganze Städte und beispielsweise die Universitätsbibliothek Löwen niederkartätschten, welche Greueltaten deutsche WW1-Soldaten an belgischer und französischer Zivilbevölkerung verübten, usw. usf..

Da ist man so als "erbärmlicher Tropf" Gauland doch gerne mal stolz drauf, was? Wenn's nicht so eklig wäre, müsste man nur Mitleid mit ihm haben, denn eigentlich fällt mir da nur wieder Schopenhauer ein:

"Die wohlfeilste Art des Stolzes hingegen ist der Nationalstolz. Denn er verrät in dem damit Behafteten den Mangel an individuellen Eigenschaften, auf die er stolz sein könnte, indem er sonst nicht zu dem greifen würde, was er mit so vielen Millionen teilt. Wer bedeutende persönliche Vorzüge besitzt, wird vielmehr die Fehler seiner eigenen Nation, da er sie beständig vor Augen hat, am deutlichsten erkennen. Aber jeder erbärmliche Tropf, der nichts in der Welt hat, darauf er stolz sein könnte, ergreift das letzte Mittel, auf die Nation, der er gerade angehört, stolz zu sein. Hieran erholt er sich und ist nun dankbarlich bereit, alle Fehler und Torheiten, die ihr eigen sind, mit Händen und Füßen zu verteidigen."

http://www.tagesspiegel.de/politik/rede-des-afd-spitzenkandidaten-oppermann-ueber-gauland-geschmacklose-geschichtsklitterung/20332986.html
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded