Profile cover photo
Profile photo
Ira Melaschuk
40 followers -
Methodische und strukturierte Arbeitsweisen ermöglichen es, Komplexität zu durchdringen und Projekte voranzubringen.
Methodische und strukturierte Arbeitsweisen ermöglichen es, Komplexität zu durchdringen und Projekte voranzubringen.

40 followers
About
Posts

Post has attachment
Fachbeitrag: Verfahren zur Personalisierung im Marketing
Personalisierung im Marketing reicht von der zielgruppenspezifischen Verteilung unpersonalisierter Werbemittel bis hin zu vollpersonalisiert und automatisiert erstellten Medien. Die Varianten und Verfahrensweise werden in dem neuen Fachbeitrag anhand von Beispielen vorgestellt:
https://www.melaschuk-medien.de/fachbeitraege/personalisierung-im-marketing.html
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Die Marktübersicht Web-to-Publish steht nun aktualisiert zur Verfügung – mit über 200 Anbietereinträgen, rund 140 Systemen und 50 Serviceangeboten.
https://www.melaschuk-medien.de/marktuebersichten-web-to-publish.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
PROmarketing heißt das Marketingportal des Badspezialisten Hansgrohe, das auf Basis der Software und Services von marcapo implementiert wurde. Ein Highlight ist der Websitemanager für die lokalen Websites der Fachpartner. Der Praxisbericht im Crossmedia-Buch (Seiten 208-211):
https://www.melaschuk-medien.de/crossmedia/crossmedia-buch.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Fallstudie: Individuelle Angebote und Multichannel-Ausgabe bei Fegime
Die Willmy MediaGroup (IRS/geneon) realisiert für Fegime, die Marktgemeinschaft des Elektrogroßhandels, die zentrale Produktdatenverwaltung sowie Ausleitungen für individualisierbare Printprodukte und in den Online-Shop. Der Praxisbericht im Crossmedia-Buch (Seiten 204-207):
https://www.melaschuk-medien.de/crossmedia/crossmedia-buch.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Medienkanal Print: Neue Geschäftsmodelle für den Medienkanal Print bringt der Digitaldruck durch den Trend zu kleineren, zielgruppengerechten Auflagen. Wichtig ist die Einbettung von Print in den digitalen Kontext – durch Medienbrücken wie z.B. QR-Codes, NFC oder Beacons. Print ist ein filterbarer Medienkanal in der Marktübersicht Web-to-Publish und Beispiele gibt es im Crossmedia-Buch:
https://www.melaschuk-medien.de/crossmedia/crossmedia-buch.html
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded