Profile

Cover photo
Ingo Knabe
Lived in Berlin
39,282 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
 
Hi Googlies!
A little advice?

What should I do with the group of plussers
that have stopped interacting with me?

Its a small group
that I began following when I joined..
about six to a dozen people.

We used to enjoy each other.
I still follow them
and plus and comment on their posts
but they seem to completely ignore mine now.

I don't want to misinterpret
or
act out of negative emotion.

Also I think its awkward if I drop them
but then still bump into them on other posts.

What do you do in this situation?
35 comments on original post
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
 
Wenn in ganz Deutschland über 100.000 Menschen auf die Straße gehen, um gegen die Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung von PEGIDA zu demonstrieren, ist der Zeitpunkt gekommen, die Sorgen und Ängste der Menschen ernst zu nehmen und mit den Demonstranten zu sprechen!

[Sascha]

#nopegida <3 #Leipzig #München #Hannover #Saarbrücken #Düsseldorf #Berlin
 ·  Translate
30 comments on original post
1
Mary James's profile photo
 
Hello my friend.. do you hangout here..like to known Mary
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
""Tickende Zeitbombe": Windows XP noch immer verbreitet" http://feedly.com/e/OqirkMBt
 ·  Translate
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
Dusted Decks
Dusted Tuesday #157 - David K. (Sep 22, 2014) - Special Live Set from Tanzhaus West Frankfurt DE
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
 
So halten sich Konzerne an den Steuerzahlern gütlich. Da finanzieren die deutschen Steuerzahler den Großteil von zwei Satelliten-Missionen zur Erhebung von 3D-Daten (320 von 400 Millionen Euro). Für die 80 Millionen, die der Rüstungskonzern EADS beigesteuert hat, haben sie das Recht eingeräumt bekommen, die Daten kommerziell zu verwerten, während das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt die erhobenen Daten nur für wissenschaftliche Zwecke verwenden bzw. weitergeben darf. 

Und jetzt kommt Panzeruschi auf den Trichter, die Daten noch einmal von Airbus zu kaufen, für sage und schreibe 475 Millionen Euro. Gut, die Aufbereitung der schieren Datenmenge gibt es sicherlich nicht umsonst und 2,5 Petabyte sind kein Pappenstiel. Aber 475 Millionen Euro dürften ein Vielfaches von den realen Kosten sein und ein "schöner" Return on Investment, für die ursprünglichen 80 Millionen Euro, die EADS beigesteuert hat. 

Hier wird der Staatskasse und dem Steuerzahler doppelt in die Tasche gegriffen und das nicht zu knapp. So geht das mit der Umverteilung von unten nach oben. 

http://www.stern.de/politik/deutschland/geheimprojekt-von-der-leyen-will-fuer-475-millionen-euro-3d-weltkarte-erstellen-lassen-2173988.html
 ·  Translate
Die Verteidigungsministerin will 475 Millionen Euro für ein 3-D-Modell der Erdoberfläche ausgeben. Dabei sind für die Daten schon einmal Steuergelder geflossen.
10 comments on original post
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
 
Um den neuen IKEA Katalog zu bewerben, ver"appelt" IKEA....Apple :-)

"The 2015 IKEA catalogue comes fully charged, and the battery is eternal,"
 ·  Translate
41 comments on original post
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
Dusted Decks
Foss & Stoxx - Move (08-2014)
1
Add a comment...
People
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Berlin - Staßfurt - Markkleeberg - Zittau - Ludwigsfelde - Staßfurt - Bern - Pitest - Bukarest - Erfurt - Mellrichstadt - Staßfurt
Links
YouTube
Story
Tagline
Systemadministrator, Pirat, Vater, Bruder und Arbeitskollege
Work
Occupation
Systemadministrator und Netzwerker
Skills
Windows (MCSE), Linux, WLAN
Basic Information
Gender
Male
Apps with Google+ Sign-in