Profile

Hintergrundbild
Ingo Jäckels
Arbeitet bei Bushcraften
Besucht: Autodidakt
Wohnt in Köln
32 Follower|196.882 Aufrufe
Über michBeiträgeFotoYouTube+1Bewertungen

Stream

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
So, genug davon – es gibt trotzdem auch Positives zu berichten. Ich werde die Wohnung übernehmen können. Ich muss mich als Mitmieter eintragen lassen, was eine reine Formsache ist. Werde also nicht obdachlos werden, auch wenn mir der Arsch eine Zeit lang…
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Ich mag den Charme des Alten und Morbiden – Sandstein und Felswände üben durch ihre Textur und das darauf entstehende Schattenspiel einen ganz besonderen Reiz aus. Es gibt solche Wände auch für den Wohnbereich, allerdings zu einem Preis den ich mir nicht…
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Der Brexit, das Ende der EU – Wir sind alle des Teufels …

Die Briten haben abgestimmt, und 25% sind für den Ausstieg aus der Europäischen Union. Aber was ist die EU eigentlich? Merkels Flüchtlingsparadies in dem Alte und Geringverdiener immer lauter stöhnen und klagen weil sie die Kosten nicht mehr tragen können…
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Jedenfalls nicht wenn man Politiker im Bundestag ist. Diese erhöhen sich, pünktlich zur EM, mal wieder die Diäten. Achtet ja keiner drauf. Nach einer Legislaturperiode haben diese Leute einen Anspruch auf monatlich 932 Euro. Meine Mutter bekam für die 39…
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
… auf den dicksten Haufen – sagt man jedenfalls. Gemeint ist damit oft dass die Reichen noch reicher werden, dass man Geld braucht um Geld zu machen und dass Skrupel dabei eher hinderlich sind. Scheint zu stimmen. Hast du nichts, kannst du dir ein Bein…
… auf den dicksten Haufen – sagt man jedenfalls. Gemeint ist damit oft dass die Reichen noch reicher werden, dass man Geld braucht um Geld zu machen und dass Skrupel dabei eher hinderlich sind. Scheint zu stimmen. Hast du nichts, kannst du dir ein Bein ausreißen, du wirst es nicht schaffen. Nicht wenn du ehrlich bleibst. …
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Es gibt Bücher die umweht ein Hauch von Schrecken. Lovecraft schuf mit dem Necronomicon eine Legende. Alleine der Besitz kann zu erschreckenden Dingen führen und Monster in die Realität holen. Von ähnlichen katastrophalen Entwicklungen gingen Kirche und…
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Meine Mutter ist ja jetzt seit ca. drei Wochen in einem Hospiz. Kein Vergleich mit den Zuständen im Krankenhaus. Dort roch es immer nach Fäkalien und kaum jemand hatte die Zeit sich wirklich um sie zu kümmern und sie war weit davon entfernt glücklich zu…
Meine Mutter ist ja jetzt seit ca. drei Wochen in einem Hospiz. Kein Vergleich mit den Zuständen im Krankenhaus. Dort roch es immer nach Fäkalien und kaum jemand hatte die Zeit sich wirklich um sie zu kümmern und sie war weit davon entfernt glücklich zu sein. Jetzt im Hospiz? Sie ist definitiv glücklicher dort. Wird …
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Ergebnis eines Tages Arbeit – Zugegeben, schnell ist anders und Profis werden den Kopf schütteln – aber Renovieren ohne Geld? Da muss man eben Ideen entwickeln. Geld, langsam hasse ich dieses Thema. Meine Mutter ist in einem Hospiz, endlich hat sie einen…
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Da war einmal ein Kaiser, der war des Volkes überdrüssig. Dieses Volk war ja auch schwierig. Im besten Falle! Ständig unzufrieden, ständig am Nörgeln und dauernd den armen Kaiser am kritisieren. Also was bleibt da anderes übrig als die Feststellung dass…
Interessanter Standpunkt: Wenn die Politik versagt ist nicht die Elite Schuld, sondern das Volk ist das Problem. Klare Worte eines Freiheitskämpfers
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Der Krebs nimmt jeden Tag ein Stück mehr von meiner Mutter, und es wirkt auf mich manchmal als wäre sie nur noch halb hier. Als hätte ein Teil sich schon verabschiedet. Sie bekommt alles mit, versteht mich, auch wenn sich hin und wieder die Metastasen im…
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
Ich weiß noch wie damals auf WDR der Computerclub lief. Irgendwann in den Achtzigern. Damals hatte kaum jemand einen Computer, dennoch sah sich der Sender bemüht seinen Zuschauern ein paar Grundlagen mit auf den Weg zu geben, denn es war damals schon…
1
Kommentar hinzufügen...

Ingo Jäckels

Öffentlich geteilt  - 
 
1916 – kein Mensch würde behaupten dass der Krieg damals in irgendeiner Form human gewesen sei, wobei: Die Frage nach einem humanen Krieg ist per Definition unsinnig – man tötet Menschen die man nicht kennt, weil ein paar Trottel die einen selbst nicht…
1
Kommentar hinzufügen...
Geschichte
Motto
Das Leben ist ein Ponyhof - Man muss nur hin wieder Scheiße schippen!
Ausbildung
  • Autodidakt
    1986 - heute
Allgemeine Informationen
Geschlecht
Männlich
Ich suche
Freunde, Networking
Andere Namen
Ingo Jäckels
Arbeit
Beruf
Vorläufig in Rente geschickt...
Kompetenzen
Erfahrungen im Bereich Programmierung, Grafik- und Mediengestaltung, Webdesign, Bootsbau, Koch., Sicherheitsdienste
Beschäftigung
  • Bushcraften
    Neugierig, 2013 - heute
    Ich mag die Natur
Orte
Karte der Orte, an denen der Nutzer gewohnt hatKarte der Orte, an denen der Nutzer gewohnt hatKarte der Orte, an denen der Nutzer gewohnt hat
Aktuell
Köln
Vorher
Lahnstein
Kontaktinformationen
Geschäftlich
Telefon
0170 – 6879878
Mobil
0170 – 6879878
E-Mail
Adresse
Köln
Die +1 von Ingo Jäckels stehen für Inhalte, die ihr/ihm gefallen, denen sie/er zustimmt oder die sie/er empfehlen möchte.
War schon in vielen asiatischen Restaurants, aber hiervon bin ich begeistert. Bestellte etwas Thailändisches was als Scharf angegeben war, und es dauerte keine zehn Minuten bis dass Essen frisch auf dem Tisch stand. Und frisch waren die Zutaten tatsächlich. Konnte ich als Koch am Geschmack und Biss feststellen. Es war auch wirklich scharf, allerdings nicht die simple Schärfe welche den Geschmack der Zutaten überdeckt, sondern eine harmonierende Schärfe, welche diesen unterstreicht. Schnell, sehr freundlich und sehr lecker - wenn ich wieder einmal in Remagen sein sollte, werde ich dort sicherlich wieder essen gehen...
• • •
Öffentlich - vor 1 Jahr
Erfahrungsbericht erstellt: vor 1 Jahr
1 Rezension
Map
Map
Map